Erstmals Richard-Wagner-Spiele auch in Děčín

Die sächsischen Richard-Wagner-Spiele erweitern dieses Jahr erstmals nach Tschechien. Auf dem Schloss im nordböhmischen Děčín / Tetschen findet die Veranstaltung vom 8. bis 14. Juli ihre Fortsetzung. Dies gab Festspiel-Produzent Johannes Gärtner am Montag bekannt. Auf dem Programm stehen vor allem Gärtners Wagner-Inszenierung sowie Filme und Diskussionen. Die Richard-Wagner-Spiele im sächsischen Graupa bestehen seit fünf Jahren.