Eishockey-WM: Tschechien besiegt Weißrussland

Bei der Eishockey-WM hat das tschechische Team am Freitagabend Weißrussland klar mit 3:0 besiegt. Libor Šulák, Roman Horák und Michal Řepík sorgten noch im ersten Drittel für die Treffer.

Mit neun Punkten steht die tschechische Mannschaft nun auf dem dritten Platz in der Gruppe A. In ihrem nächsten Spiel treffendie Schützlinge von Trainer Pavel Jandač am Sonntagnachmittag auf Frankreich.