Eishockey: Torhüter Hrubec zum wertvollsten Spieler der CHL gewählt

Der Torhüter des tschechischen Eishockey-Extraligaklubs Oceláři Třinec, Šimon Hrubec, hat die Trophäe für den wertvollsten Spieler der Champions Hockey gewonnen. Der 26-jährige Spieler beteiligte sich bedeutend am Erfolgslauf des tschechischen Klubs, der erst im Halbfinale der CHL ein Ende fand. Die Tschechen unterlagen im Halbfinale dem späteren CHL-Sieger JYP Jyväskylä aus Finnland.

Auf dem Weg ins Halbfinale verbuchte Hrubec in zehn Spielen elf Gegentore und zwei Shutouts.