Eishockey: Říha neuer Nationaltrainer

Wie erwartet wird Miloš Říha der neue Trainer der tschechischen Eishockey-Nationalmannschaft. Der Eishockeyverband bestätigte Říha am Donnerstag offiziell als Nachfolger des bisherigen Nationaltrainers Josef Jandač. Der 59-jährige Říha unterschreibt zunächst einen Vertrag für zwei Jahre.

Jandač war im Mai nach der verpatzten WM in Dänemark von seinem Trainerposten zurückgetreten, hatte den Schritt aber schon vorher angekündigt. Er leitete das Team seit 2016.