Eishockey: Liberec und Olomouc gewinnen Auftaktduelle in Pre-Play-offs

In den Pre-Play-offs zur tschechischen Eishockey-Meisterschaft haben die beiden Gastgeber die Auftaktduelle gewonnen. Die Teams von Bílí Tygři Liberec und des HC Olomouc siegten jeweils mit 3:2 gegen Sparta Prag beziehungsweise Aukro Berani Zlín – Olomouc / Olmütz nach regulärer Spielzeit, Liberec in der Verlängerung. Die zweiten Begegnungen finden am Mittwoch an gleicher Stätte statt.

Das Viertelfinale erreichen jene zwei Mannschaften, die zuerst drei Siege erzielt haben. In der Runde der besten Acht treffen die Gewinner dann auf Škoda Pilsen oder den HK Mountfield Hradec Králové.