Eishockey: Hrubec und Bakoš für Trophäe für wertvollsten Spieler der CHL nominiert

Zwei Spieler der tschechischen Eishockey-Extraliga sind für das Trophäe für den wertvollsten Spieler der Champions Hockey League (CHL) nominiert worden. Der Torwart vom Klub HC Oceláři Třinec, Šimon Hrubec, und der slowakische Stürmer Martin Bakoš vom HC Bílí Tygři Liberec, können die NordciBet MVP Trophy gewinnen. Die beiden Spieler trugen bedeutend dazu bei, dass die beiden tschechischen Klubs das Halbfinale der CHL erreicht haben. Der dritte Kandidat für den Preis ist der schwedische Verteidiger Joel Persson vom schwedischen HC Växjö.

Über den Preisträger entscheiden die Eishockeyfans. Die drei nominierten erhielten die meisten Stimmen im ersten Teil der Abstimmung. Die Endresultate der Abstimmung werden am 6. Februar während des Finalspiels der Champions Hockey League veröffentlicht.