Eishockey: Chytil jüngster Tscheche in NHL – Jágr Drittältester überhaupt

Eishockeyspieler Filip Chytil ist der jüngste Tscheche, der jemals in der nordamerikanischen Profiliga NHL gespielt hat. Bei seinem Debüt für die New York Rangers war der Youngster 18 Jahre und 30 Tage alt. Es war allerdings kein erfolgreicher Start: Ihr Auftaktspiel in die neue Saison haben die Rangers am Donnerstagabend (Ortszeit) gegen Colorado mit 2:4 verloren.

Vor Chytil war Vlastimil Kroupa der jüngste Tscheche in der NHL. Bei seinem Debüt für die San Jose Sharks im Jahr 1993 war er 18 Jahre und 162 Tage alt. Sehr früh stieg auch der legendäre Jaromír Jágr in die beste Eishockeyliga der Welt ein. Seinen Einstand bei den Pittsburgh Penguins feierte der zweifache Stanley-Cup-Sieger mit 18 Jahren und 232 Tagen. Und Jágr, der am Mittwoch einen neuen Ein-Jahres-Vertrag bei den Calgary Flames unterzeichnet hat, ist mittlerweile auch der drittälteste NHL-Spieler aller Zeiten. Im Februar 2018 wird er 46. Ältere NHL-Spieler als er waren nur Gordie Howe (52 Jahre und 11 Tage) und Chris Chelios (48 Jahre).