Ein Toter und sechs Verletzte bei Straßenunfall nahe Prag

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag in Drahelčice bei Prag wurde ein Mann getötet, vier weitere Personen wurden verletzt. In dem kleinen Ort war ein Linienbus mit einem Pkw zusammengeprallt. Der Autofahrer starb direkt am Unfallort, Feuerwehrleute mussten seine Leiche aus dem zusammengequetschten Wrack seines Wagens befreien.

Im Bus fuhren 15 Leute. Zwei von ihnen wurden mittelschwer, vier weitere leicht verletzt. Rettungskräfte haben alle sechs in ein Krankenhaus gebracht. Die unverletzten Passagiere wurden mit einem Ersatzbus weiterbefördert. Die Ursache und alle Umstände des Unfalls werden von der Polizei zurzeit ermittelt.