Drei Kinder sterben bei Hausbrand in Südmähren

Beim Brand eines Hauses in der südmährischen Gemeinde Oleksovice sind drei Kinder ums Leben gekommen. Vier Erwachsene seien ins Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Sprecherin der Einsatzkräfte am Montag der Agentur ČTK. Bei den Kindern im Alter von einem Jahr, vier und acht Jahren seien alle Wiederbelebungsversuche erfolglos geblieben. Zwei Notarztwagen und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Der Brand war nach Angaben der Feuerwehr am frühen Morgen ausgebrochen. Die Ursache muss erst noch ermittelt werden. Ein Gutachter soll die Elektroinstallation überprüfen.