Datenschutz: Nationalpark Böhmerwald schafft „Fotopoints“ ab

Der Nationalpark Böhmerwald will die beliebten sogenannten Fotopoints für Selfys abschaffen. Hauptgrund sei die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU, die am 25. Mai in Kraft trete, sagte ein Sprecher des Nationalparks.

An mehreren Aussichtspunkten stehen im Böhmerwald große Schautafeln mit einer öffentlichen Kamera. Dort können Besucher Schnappschüsse von sich machen lassen.