Classic Prague Awards verliehen

Die Prager Klassik-Musikpreise für das Jahr 2017 wurden am Samstagabend vergeben. Mit den Classic Prague Awards wurden der britische Musikwissenschaftler John Tyrell, der tschechische Dirigent Libor Pešek und der junge tschechische Tenor Petr Nekoranec ausgezeichnet.

Dirigent Libor Pešek wurde für sein Lebenswerk gewürdigt. Tenor Petr Nekoranec siegte in der Kategorie „Talent des Jahres“. John Tyrell wurde für die Propagierung der tschechischen Musik im Ausland ausgezeichnet. Die Preise wurden im Prager Repräsentationshaus übergeben. Während des Abends trat der international renommierte Tenor Pavel Černoch auf, den ein Ensemble begleitete, in dem das Epoque Quartet, das Belfiato Quintet und der Kontrabassist Petr Ries unter der Leitung des Pianisten Jan Kučera zusammen spielten.