Chovanec warnt Sozialdemokraten vor Regierungsbeteiligung

Der Interims-Chef der Sozialdemokraten Milan Chovanec hat seiner Partei von einer Koalition mit der Partei Ano von Premier Andrej Babiš abgeraten. Sozialdemokraten sollten nur einen Ministerposten übernehmen, sofern sie das Programm der Partei umsetzen könnten, so Chovanec in einem offenen Brief an seine Genossen. Zudem forderte der Ex-Innenminister mehr Nähe zu Staatspräsident Milos Zeman. Dieser stehe mit seiner linken Einstellung den Sozialdemokraten weiterhin nahe.

Milan Chovanec führt die Partei seit dem Rücktritt von Bohuslav Sobotka Ende vergangenen Jahres. Auf ihrem Parteitag am 18. Februar wollen die Sozialdemokraten jedoch eine neue Führung bestimmen.