Chovanec: Vorsitzender des Abgeordnetenhauses soll kein Ano-Mitglied sein

Das Parteigremium der Sozialdemokraten lässt die Fraktion im Abgeordnetenhaus darüber entscheiden, wen sie bei der Wahl des Vorsitzenden des Abgeordnetenhauses unterstützt. Parteivize Milan Chovanec deutete jedoch am Freitag an, dass diesen Posten kein Mitglied der Ano-Partei aus dem Grund bekleiden sollte, weil der Chef des Unterhauses des Parlaments das Recht hat, den Ministerpräsidenten zu nominieren.

Für den Posten des Vorsitzenden des Abgeordnetenhauses kandidieren Radek Vondráček von der Ano-Partei und der Parteichef der Bürgerdemokraten Petr Fiala.