Britischer Brexit-Minister Davis in Prag

Der britische Minister für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union, David Davis, besucht am Mittwoch die tschechische Hauptstadt. Er will sich dabei mit dem geschäftsführenden Premier Andrej Babiš und Außenminister Martin Stropnický (beide Partei Ano) treffen. Thema der Gespräche ist das Verhältnis der EU mit Großbritannien nach dem Brexit.

Die Staats- und Regierungschefs der EU werden sich kommende Woche bei einem Gipfel mit dem Brexit befassen. Für Tschechien seien vor allem die Rechte der eigenen Bürger im Vereinigten Königreich von höchster Priorität, wie es aus dem Außenministerium heißt.