Abgeordnete wollen Rauchverbot auflockern

Abgeordnete mehrerer Parteien haben vorgeschlagen, das strikte Rauchverbot aufzulockern. Ein entsprechender Gesetzesantrag wurde am Dienstag im Abgeordnetenhaus vorgestellt. Demnach sollen Raucherräume in Gaststätten, an Sportstätten und in kulturellen Einrichtungen erlaubt werden. Die Initiative haben 86 der insgesamt 200 Abgeordneten unterschrieben. Sie gehören acht der neun Parteien im Unterhaus des Parlaments an.

In Tschechien gilt seit Ende Mai vergangenen Jahres ein striktes Rauchverbot in Gaststätten, Kliniken, kulturellen Einrichtungen sowie an Sportstätten und ÖPNV-Haltestellen.