Verkehrszeichen

Willkommen bei Tschechisch gesagt. Der Straßenverkehr wäre ohne die Verkehrszeichen kaum möglich. Im Sprachkurs erfahren Sie, wie die wichtigsten Bildtafeln auf Tschechisch heißen.

Schleudergefahr - Nebezpečí smyku (Foto: Moros, CC BY 3.0)Schleudergefahr - Nebezpečí smyku (Foto: Moros, CC BY 3.0) Die Verkehrszeichen heißen auf Tschechisch dopravní značky. Man unterscheidet verschiedene Kategorien. Dreieckig sind meistens die Gefahrenzeichen, im Tschechischen genannt Warnzeichen – výstražné značky. Sie mahnen den Verkehrsteilnehmer zu erhöhter Aufmerksamkeit, wenn er sich einer akuten oder potentiellen Gefahrenstelle nähert. Dazu gehören unter anderem Kreuzung – křižovatka, Kurve – zatáčka, Fußgängerüberweg – Pozor, přechod pro chodce, Bahnübergang – Železniční přejezd, Gefälle – Klesání, Schleudergefahr – Nebezpečí smyku, Unebene Fahrbahn – Nerovnost vozovky und Verengte Fahrbahn – Zúžená vozovka.

Weiter gibt es Zeichen, die die Vorfahrt regeln – značky upravující přednost. Die üblichsten sind Halt! Vorfahrt gewähren – Stůj, dej přednost v jízdě, Vorfahrt gewähren – Dej přednost v jízdě und Vorrangstraße – Hlavní pozemní komunikace.

Zulässige Höchstgeschwindigkeit - Nejvyšší povolená rychlost (Foto: Štěpánka Budková)Zulässige Höchstgeschwindigkeit - Nejvyšší povolená rychlost (Foto: Štěpánka Budková) Vorschriftzeichen haben meist eine runde Form, im Tschechischen heißen sie Verbots- und Gebotszeichen – značky zákazové a příkazové. Als Verbotszeichen gelten Verbot der Einfahrt – Zákaz vjezdu, Absolutes Haltverbot – Zákaz zastavení und Eingeschränktes Haltverbot – Zákaz stání, Einbiegen verboten – Zákaz odbočení sowie Zulässige Höchstgeschwindigkeit – Nejvyšší povolená rychlost. Zu den Gebotszeichen gehört zum Beispiel das blaue Schild für die Vorgeschriebene Fahrtrichtung – Přikázaný směr jízdy.

Eine weitere Kategorie sind die Hinweiszeichen – informativní značky, sie geben besondere Hinweise zur Erleichterung des Verkehrs. Dazu gehören etwa die Einbahnstraße – Jednosměrný provoz, die Sackgasse – Slepá pozemní komunikace sowie verschiedene Wegweiser – směrové značky. Gute Fahrt und auf Wiederhören in einer Woche! Na slyšenou za týden!