Tschechisch gesagt Konversation - Am Telefon

18-09-2005 | Katrin Bock

Im heutigen Sprachkurs dreht sich alles ums Telefonieren - mehr von Martina Schneibergova und Katrin Bock

Download: RealAudio

Im Tschechischen gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man sich am Telefon meldet, wenn man angerufen wird: prosím - bitte ist eine Möglichkeit, ano - ja eine weitere, oder aber Sie können sich mit Ihrem Namen melden. Rufen Sie in der deutschen Redaktion von Radio Prag an, so können Sie außer den Namen der Redakteure auch folgendes hören: německá redakce - deutsche Redaktion.

Rufen Sie jemanden an, so melden Sie sich am besten mit: Dobrý den, tady Anna Nováková - Guten Tag, hier Anna Nováková. Rufen Sie einen Freund bzw. Freundin an, so genügt natürlich ein Ahoj, tady Anna - Hallo, hier Anna.

Wollen Sie mit jemanden verbunden werden, so heißt dies - Můžete mě spojit s panem Novákem? - Können Sie mich mit Herrn Novak verbinden? Man kann auch sagen: Chtěla bych mluvit s panem Novákem. - Ich möchte mit Herrn Novak sprechen. Männer sagen allerdings: Chtěl bych mluvit s panem Novákem - Ich möchte mit Herrn Novak sprechen. Haben Sie sich verwählt, sagen Sie am besten: to je omyl - wörtlich: das ist ein Irrtum.

Wollen Sie jemanden nach seiner Telefonnummer fragen, so sagen Sie: Jaké máte telefonní číslo? Wie lautet Ihre Telefonnummer? Jaké máte telefonní číslo? Eine pevná linka ist ein Festanschluss. Als mobil bezeichnet man in Tschechien ein Handy. Eine SMS ist in Tschechien eine smska ("esemeska"), eine SMS schicken heißt posílat smsku. Telefonieren heißt auf Tschechisch telefonovat - telefonieren, jemanden anrufen - zavolat, allerdings steht das Verb im Tschechischen mit dem dritten Fall: man ruft also jemandem an - zavolat někomu.

Verabschieden Sie sich telefonisch, so können Sie na slyšenou - auf Wiederhören. Man kann sich aber auch mit einem na shledanou - auf Wiedersehen.

Artikel bookmarken

Nicht verpassen

Rubrikenarchiv

mehr...

Aktuelle Sendung in Deutsch