Fünf Sinne

Willkommen bei Tschechisch gesagt. Im Sprachkurs widmen wir uns heute und in den folgenden Lektionen der Art und Weise, wie man die Außenwelt wahrnimmt. Die Wahrnehmung – vnímání der Außenwelt ist die Fähigkeit, Informationen über die Umwelt zu empfangen. Sie bezieht sich insbesondere auf die fünf Sinne – pět smyslů.

Zunge - jazyk (Foto: Archiv Radio Prag)Zunge - jazyk (Foto: Archiv Radio Prag) Die Wahrnehmung ist möglich dank der Sinnesorgane – smyslové orgány. Ein Sinnesorgan nimmt Reize – podněty auf und leitet diese ans Gehirn weiter, dieses produziert dann den Sinneseindruck – smyslový vjem.

Man unterscheidet folgende Sinneswahrnehmungen des Menschen: das Sehen – zrak, es dient der Wahrnehmung von visuellen Reizen – vizuální podněty. Dafür sind die Augen – oči zuständig. Das Gehör – sluch, es dient der Wahrnehmung von Schall – vnímání zvuku. Nötig dazu sind die Ohren – uši. Riechen heißt im Tschechischen čich. Es dient der Wahrnehmung von Riech- und Duftstoffen, und das zuständige Sinnesorgan ist die Nase – nos. Beim Schmecken – chuť geht es um die Wahrnehmung der Qualität von Nahrung. Wichtig dabei ist die Zunge – jazyk mit ihren Geschmacksknospen – chuťové pohárky. Das Fühlen beziehungsweise der Tastsinn nennt sich im Tschechischen hmat. Die Haut – kůže enthält die entsprechenden Rezeptoren.

Sie hat nicht alle Fünf beisammen - nemá všech pět pohromadě (Foto: Stuart Miles, FreeDigitalPhoto.net)Sie hat nicht alle Fünf beisammen - nemá všech pět pohromadě (Foto: Stuart Miles, FreeDigitalPhoto.net) Manchmal wird auch vom Sechsten Sinn – šestý smysl gesprochen - und zwar, wenn jemand etwas bemerkt, wobei sich in der gegebenen Situation nicht erklären lässt, wie die Wahrnehmung erfolgt. Der sechste Sinn steht daher für die Intuition – intuice.

Wenn man von jemandem sagt, er habe nicht alle Fünf beisammen – nemá všech pět pohromadě, werden damit eben die fünf Sinne gemeint. Die Redewendung bedeutet, dass derjenige chaotisch ist beziehungsweise spinnt. Und das war’s für heute. Nächstes Mal sprechen wir über das Sehen. Auf Wiederhören in einer Woche! Na slyšenou za týden!