Täglicher Nachrichtenüberblick Täglicher Nachrichtenüberblick

11-02-2018 18:19 | Strahinja Bućan

KZ Lety: Chovanec für Abberufung von Okamura als Parlamentsvize

Der Interims-Parteichef der Sozialdemokraten, Milan Chovanec, hat seiner Fraktion geraten, für eine Abberufung von Tomio Okamura als Vizevorsitzenden des Abgeordnetenhauses zu stimmen. Der Chef der Partei „Freiheit und direkte Demokratie“ hatte vergangene Woche im Internetfernsehen DVTV behauptet, das Roma-KZ im südböhmischen Lety sei nicht umzäunt gewesen und die Inhaftierten hätten sich frei bewegen können. Die Fraktion der Christdemokraten hatte daraufhin eine Initiative gestartet, Okamura von seinem leitenden Amt im Parlament abzuwählen.

Im sogenannten „Zigeunerlager“ im südböhmischen Lety töteten die Nationalsozialisten mindestens 327 Gefangene, davon waren 200 Kinder. Die Roma, die dieses Lager überlebt haben, wurden anschließend ins KZ Auschwitz verschleppt und ermordet.

Sozialdemokraten beschließen Eckpunkte für Parteitag

Die derzeitige Führung der Sozialdemokraten hat ein vorläufiges Programm für ihren Parteitag am kommenden Wochenende in Hradec Králové / Königgrätz beschlossen. Dies bestätigte Interims-Parteichef Milan Chovanec am Samstag. Demnach will die Partei sich hauptsächlich mit wichtigen Themen wie der Wahl eines neuen Vorsitzenden oder einer möglichen Regierungsbeteiligung befassen, falls nötig sollen weitere Fragen bis Mai vertragt werden.

Zudem sollen Öffentlichkeit und Medien von bestimmten Teilen des Parteitags ausgeschlossen werden. Die Partei müsse sich intern mit sich selbst befassen, so Chovanec. Eröffnet wird der Parteitag laut Chovanec mit einem Grußwort von Staatspräsident Miloš Zeman.

Die Wahl einer neuen Leitung war nach dem katastrophalen Wahlergebnis bei den Parlamentswahlen im Oktober nötig geworden. Die ehemals stärkste Regierungspartei kam damals auf nur knapp sieben Prozent.

Tschechische Ehepaare lassen sich seltener scheiden

Ehen in Tschechien halten länger und werden seltener geschieden. Dies geht aus einer Langzeitstudie hervor, deren Ergebnisse das Statistikamt am Sonntag veröffentlichte. Eine Ehe hielt im Jahr 2016 im Schnitt 13 Jahre, also ganze zwei Jahre länger als noch zur Jahrtausendwende. Die Scheidungsrate lag dabei im vorvergangenen Jahr bei 45 Prozent, dem niedrigsten Wert seit gut zehn Jahren.

Im Jahr 2016 gab es in Tschechien rund 50.000 verheiratete Paare. Im Jahr 1990 waren es noch fast doppelt so viele.

Studie: Tschechen werfen jährlich Tausende Tonnen Fleisch weg

Im Schnitt werfen die Tschechen jährlich rund 10.000 Tonnen Fleisch in die Mülltonne. Dies geht aus einer Studie des Meinungsforschungsinstituts CVVM hervor, die am Sonntag veröffentlicht wurde. Das entspricht in etwa einem Kilogramm pro Kopf und Jahr.

Vor allem Tierschutzverbände kritisieren die Überproduktion in der Fleischindustrie. Die Verbraucher könnten bereits beim Einkauf mehr darauf achten, wie viel Fleisch sie benötigen, heißt es von Seiten der Aktivisten.

Olympia: Silber für tschechische Biathlon-Herren

Beim Sprint im Biathlon hat Michal Krčmář eine erste Silbermedaille für Tschechien bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea gewonnen. Der 27-jährige wurde mit 6,6 Sekunden Abstand zweiter, Gold holte der Deutsche Arnd Peiffer.

Silber bei Olympia in Pyeongchang ist der bisher größte Erfolg für Michal Krčmář in seiner Biathlon-Karriere. In der vergangenen Saison kam er bei Welt-Cup-Rennen höchstens auf Platz drei.

Tennis: Tschechinnen sichern sich Sieg im Fed Cup

Die tschechischen Tennis-Damen haben die laufende Runde des Fed Cup gegen die Schweiz vorzeitig für sich entschieden. Petra Kvitová setzte sich am Sonntag in der Prager O2-Arena mit 6:2 und 6:4 gegen Belinda Bencic durch und brachte die Tschechinnen mit unschlagbaren drei Punkten in Führung.

Im Halbfinale im April treffen die Tschechinnen nun auf die Tennis-Damen aus Deutschland. Diese konnten sich überraschend gegen Weißrussland behaupten.

Das Wetter am Montag, den 12. Februar

Am Montag ist es überwiegend bedeckt in Tschechien, vor allem in höheren Lagen kann es schneien. Gegen Abend hin klart es jedoch von Nordwesten her auf. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 0 bis 4 Grad Celsius.