Täglicher Nachrichtenüberblick Täglicher Nachrichtenüberblick

10-02-2018 18:16 | Strahinja Bućan

Smog-Alarm in Mährisch-Schlesien

Im Kreis Mährisch-Schlesien wurde am Sonntag Smog-Alarm ausgerufen. An einigen Messstellen lag die Feinstaubkonzentration über 280 Mikrogramm je Kubikmeter Luft. Für die Ballungsräume Ostrava / Ostrau, Karviná / Karwin, Frýdek-Místek und Třinec gilt die sogenannte Regulierungsstufe.

Kindern, alten sowie kranken Menschen wurde empfohlen, möglichst wenig nach draußen zu gehen, und Autofahrern, ihren Wagen stehen zu lassen.

Aktivisten besetzen verlassenen Prager Gutshof

Rund zehn Hausbesetzer haben am Freitag einen verlassenen Gutshof im sechsten Prager Stadtbezirk in Beschlag genommen. Die Polizei beobachtet die Lage, will vorerst aber nicht gegen die Aktivisten einschreiten. Teilweise befänden diese auf dem Dach des Gebäudes und es bestehe akute Verletzungsgefahr, heißt es von den Einsatzkräften.

Der Gutshof ist Eigentum der Verwaltung des Stadtbezirks, liegt aber seit längerer Zeit brach. Laut dem Rathaus sei eine Renovierung und Nutzung des Gebäudes bereits in Planung. Der Hof wurde bereits 2016 von Hausbesetzer eingenommen, diese verließen das Gebäude nach einigen Tagen aber freiwillig.

Škoda: Gewerkschaften lehnen Lohnvorschlag des Managements ab

Der Streit um die Löhne beim tschechischen Autobauer Škoda dauern bereits 27 Wochen, und ein Ende ist weiterhin nicht in Sicht. Nun haben die Gewerkschaften einen neuen Vorstoß der Unternehmensleitung abgelehnt. Das Plus würde nicht einmal die Inflation decken, so die Arbeitnehmervertreter.

Die Gewerkschaften ihrerseits Verlangen einen Zuschlag von 18 Prozent. Beide Seiten streben eine Einigung bis 1. April an.

Fitch bestätigt gutes Rating für Tschechien

Die Ratingagentur Fitch hat das A+-Rating Tschechiens bestätigt. Zudem signalisierte Fitch einen weiteren Aufstieg Tschechiens. Das vor allem wegen der niedrigen Staatsverschuldung, die Fitch zum Ende des vergangenen Jahres auf 35,1 Prozent des BIP geschätzt hat.

Die Ratingagentur geht auch in den kommenden zwei Jahren von einem weiteren Wachstum der Wirtschaft aus. So soll das BIP in diesem Jahr um 4,3 Prozent wachsen, 2019 dann etwas langsamer um 2,9 Prozent.

Olympia: Vítková gewinnt erste Medaille für Tschechien

Die Biathletin Veronika Vítková hat bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang erstes Edelmetall für Tschechien geholt. Die 29-jährige kam im Sprint nur knapp hinter der Norwegerin Marte Olsbu ins Ziel und wurde damit Dritte. Gold holte die Favoritin Laura Dahlmeier aus Deutschland.

Tennis: Tschechinnen führen bei Fed Cup

Zunächst hat Petra Kvitová die Tschechinnen in der ersten Runde des Fed Cup gegen die Schweiz in Führung gebracht. Die 27-jährige setzte sich am Samstag in der ausverkauften Prager O2-Arena mit 6:2, 1:6 und 6:3 gegen Viktorija Golubic durch.

Auch das zweiten Match brachte einen Punkt für die tschechischen Tennis-Damen. Barbora Strýcová besiegte Belinda Bencic mit 6:2 und 6:4. Top-Star Karolína Plíšková fällt krankheitsbedingt aus.

Das Wetter am Sonntag, den 11. Februar

Am Sonntag ist es vorwiegend bedeckt in Tschechien, nur im Osten des Landes ist vereinzelt die Sonne zu sehen. Vor allem im böhmischen Landesteil kann es regnen oder schneien. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 1 bis 5 Grad Celsius.