Täglicher Nachrichtenüberblick Täglicher Nachrichtenüberblick

04-09-2017 15:04 | Markéta Kachlíková

Tschechien und Slowakei initiieren EU-Gipfel zur unterschiedlichen Lebensmittelqualität

Tschechien und die Slowakei wollen gemeinsam einen EU-Gipfel zur unterschiedlichen Qualität von Lebensmitteln und weiteren Waren auf dem europäischen Markt initiieren. Das Treffen soll im Oktober in der slowakischen Hauptstadt Bratislava stattfinden.

Die Premierminister der beiden Länder teilten dies nach der gemeinsamen Sitzung ihrer Regierungen am Montag in Lednice / Eisgrub teil. Laut dem tschechischen Regierungsvorsitzenden Bohuslav Sobotka (Sozialdemokraten) soll die EU-Kommission auf der Konferenz Raum bekommen, um konkrete Maßnahmen für gleiche Lebensmittelqualität vorzustellen.

In Tschechien beginnt neues Schuljahr

In allen Kindergärten, Grundschulen sowie Schulen der Sekundarstufe hat nach zwei Monaten Ferien an diesem Montag das neue Schuljahr begonnen. In den ersten Klassen gibt es rund 108.000 Schüler. Die Zahl der Erstklässler ist dem Bildungsministerium zufolge nach vielen Jahren ein wenig zurückgegangen.

Das Ministerium schätzt, dass rund 370.000 Kinder die Kindergärten und 923.000 Kinder die Grundschulen besuchen.

Skála und Richter: In Prag gehen zwei erfolgreiche Ausstellungen zu Ende

In der Nationalgalerie in Prag sind am Wochenende zwei besonders erfolgreiche Ausstellungen zu Ende gegangen. Die Werkschau des tschechischen Künstlers František Skála in der Wallenstein-Reitschule wurde seit dem März von 65.000 Besuchern gesehen. Damit war sie eine der meistbesuchten Ausstellungen der letzten Jahre in der Nationalgalerie. Sehr hoch lag auch die Besucherzahl der Ausstellung vom deutschen Maler Gerhard Richter, die sich seit dem April im Kinský-Palais fast 55.000 Menschen angeschaut haben.

Gedenken: Vor 75 Jahren wurde Bischof Gorazd hingerichtet

In Prag wird am Montag an den orthodoxen Bischof Gorazd erinnert, der vor 75 Jahren für die Hilfe den Heydrich-Attentätern von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde.

In der Krypta der orthodoxen Kirche des Heiligen Kyrill und Method in Prag fanden die Fallschirmspringer Schutz, die am 27. Mai 1942 das Attentat auf den stellvertretenden Reichsprotektor Reinhard Heydrich verübt hatten. Der orthodoxe Bischof Gorazd, mit eigenem Namen Matěj Pavlík, wurde mit seinen drei Mitarbeitern am 3. September 1942 in einem Schauprozess zum Tode verurteilt und einen Tag später hingerichtet.

Weltweit schwerste Kletterroute 9c wurde von Adam Ondra erstbegangen

Der tschechische Sportkletterer Adam Ondra hat am Sonntag die schwierigste Kletterroute der Welt im norwegischen Flatanger erstbegangen. Mit seiner Leistung hat er das neue Schwierigkeitsgrad 9c eingeführt. Bis dahin galten drei Routen vom Grad 9b+ als die weltweit schwersten bestätigten Kletterrouten. Alle drei wurden von Ondra erstbegangen.

Die Route in der norwegischen Höhle Hanshelleren dem Arbeitsnamen Project Hard wurde von Ondra 2013 eingerichtet. In den zurückliegenden zwei Jahren hat er sich auf die Besteigung intensiv vorbereitet, indem er sieben Male Norwegen besuchte.

Tennis: Kvitová erreicht Viertelfinale der US Open

Petra Kvitová zog bei der US Open ins Viertelfinale ein. Die Tschechin setzte sich in New York gegen Garbiñe Muguruza aus Spanien mit 7:6 und 6:3 durch. Im Viertelfinale trifft die zweimalige Wimbledon-Siegerin aus Tschechien auf Venus Williams.

Für Kvitová, die im Dezember vergangenen Jahres Opfer einer brutalen Messerattacke geworden war, ist es ihr bestes Abschneiden bei einem Grand-Slam-Turnier seit ihrem Comeback im Frühjahr. Bei dem Überfall von einem bisher nicht gefassten Einbrecher wurde Kvitová auf der Schlaghand schwer verletzt. Sie musste sich einer vierstündigen Operation unterziehen. Sie habe schwere Monate hinter sich, denn sie habe damals nicht gewusst, wo die Reise hinführe, sagte die Tennisspielerin nach dem Sieg im ausverkauften Arthur-Ashe-Stadium. Der Sieg sei wie ein Märchen für sie, so Kvitová.

Das Wetter am Dienstag, 5. September

Am Dienstag ist es in Tschechien wolkig, örtlich mit Regenschauern. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen 18 bis 22 Grad Celsius.