Täglicher Nachrichtenüberblick Täglicher Nachrichtenüberblick

22-07-2017 18:40 | Martina Schneibergová

Zemans Besuche in den Regionen können Wahlkampagne komplizieren

Die Kampagne vor der Präsidentenwahl wird Regeln für die Teilnahme des gegenwärtigen Staatsoberhauptes Miloš Zeman am Wettbewerb mit den anderen Präsidentschaftskandidaten festlegen. Jan Outlý von der Behörde für Aufsicht über die Finanzierung politischer Parteien sagte, Zeman soll sich überlegen, ob er während der Wahlkampagne in die Regionen reisen wird. Die Einhaltung der gleichen Regeln in der Wahlkampagne werden Outlý zufolge vermutlich erst Gerichte lösen müssen.

Landwirtschaftsminister will 1500 Ukrainer für Saisonarbeiten nach Tschechien holen

Das Landwirtschaftsministerium will die Aufnahme von Saisonarbeitern aus der Ukraine in den tschechischen Agrar- und Lebensmittelbetrieben beschleunigen. Es soll sich um bis zu 1500 Menschen jährlich handeln. Über den Vorschlag des Landwirtschaftsministeriums wird das Regierungskabinett am Montag diskutieren.

Veterinärärzte bewilligen Abschuss von Wildschweinen in Region Zlín

Die Jäger können nach einer Schulung Wildschweine auch in dem Teil der Region Zlín jagen, wo die Afrikanische Schweinepest nachgewiesen wurde. Der Staat bemüht sich damit die Verbreitung der Tierseuche zu stoppen. Dies teilte der Sprecher der staatlichen Veterinärverwaltung, Petr Vorlíček am Samstag mit. Ende Juni hatten die Veterinärmediziner die Jagd von Wildschweinen in der Region verboten. Die Veterinärärzte werden die Jäger schulen, wie sie bei der Jagd mit den Desinfektionsmitteln umgehen sollen.

In Olomouc beginnt Sommerschule slawischer Studien

Im mährischen Olomouc / Olmütz hat am Samstag die Sommerschule slawischer Studien begonnen. Über 100 Ausländer aus 23 Ländern nehmen an den Sprach- und Literaturkursen teil. 20 Tschechisch-Lehrer, ein Russisch-Lehrer und ein Polnisch-Lehrer werden die Studenten unterrichten. Die Sprachkurse werden durch Vorträge über die tschechische Sprache, Literatur und Geschichte sowie einen Theaterworkshop ergänzt. Am stärksten sind unter den Teilnehmer Studenten aus Deutschland und Taiwan vertreten. Die Schule slawischer Studien wird an der Palacký-Universität in Olomouc zum 31. Mal veranstaltet.

Festival Colours of Ostrava geht zu Ende

In Ostrava / Ostrau geht am Samstag das internationale Musikfestival Colours of Ostrava zu Ende. Am letzten Festivaltag treten beispielsweise die britische Band Jamiroquai oder die französische Band Justice auf. Den Veranstaltern zufolge war das Festival ausverkauft. Bisher haben das 43.000 bis 46.000 Menschen besucht.

Tennis: Martincová scheitert im Halbfinale in Gstaad

Die tschechische Tennisspielerin Tereza Martincová hat das Finale des WTA-Turniers in Gstaad nicht erreicht. Die 22-jährige Tschechin unterlag am Samstag im Halbfinale Anett Kontaveit aus Estland mit 4:6 und 1:6. Zuvor siegte Martincová über Caroline Garcia aus Frankreich und über Antonia Lottner aus Deutschland. In der Weltrangliste wird sich Martincová nach Gstaad von Rang 140 auf Rang 116 verbessern.

Das Wetter am Sonntag, 23. Juli

Am Sonntag ist es in Tschechien überwiegend bedeckt mit Regenschauern und vor allem im östlichen Landesteil mit starken Gewittern. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen 25 bis 29 Grad Celsius, in Westböhmen 23 Grad Celsius. In Lagen um 1000 Meter werden 18 Grad Celsius, in den Beskiden und im Altvatergebirge 21 Grad Celsius erreicht.