Täglicher Nachrichtenüberblick Täglicher Nachrichtenüberblick

04-03-2017 18:43 | Martina Schneibergová

Premier Sobotka kommt wegen Wahlkongress vom EU-Gipfel früher zurück

Der tschechische Premier Bohuslav Sobotka (Sozialdemokraten) wird wegen dem Wahlkongress vom EU-Gipfel zum ersten Mal früher nach Tschechien zurückkommen. Beim informellen Teil des Gipfels, bei dem beispielsweise über den Brexit verhandelt wird, wird ihn der slowakische Premier Robert Fico vertreten. Sobotka erklärte am Samstag, er werde in Brüssel am Donnerstag sein, wo die Beschlüsse des Europäischen Rats gefasst werden. Am Freitag wolle er nach Tschechien zurückkehren, weil er für den Posten des Vorsitzenden der Sozialdemokraten erneut kandidieren werde, so der Premier.

Jurastudenten erinnern an Prozess gegen Ordensmitglieder von 1950

Das internationale Festival gegen Totalitarismus „Mene Tekel“ wurde am Samstag mit einer Veranstaltung im Saal des Obergerichts in Prag fortgesetzt. Studenten der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Karlsuniversität befassen sich jedes Jahr bei den Seminaren mit einem der politischen Prozesse aus den 1950er Jahren, den sie dann im Rahmen des Festivals im Saal des Obergerichts inszenieren. Diesmal führten sie den politischen Monsterprozess vor, in dem zehn Vertreter von Ordensgemeinschaften 1950 zu hohen Gefängnisstrafen verurteilt wurden. Festival „Mene Tekel“ findet in Prag bis Sonntag statt.

Konditorin schenkt der Schule Erlös von Protestaktion gegen Registrierkassenpflicht

Die Besitzerin einer Konditorei im ostböhmischen Pardubice hat am vergangenen Mittwoch das Geschäft früher geschlossen. Eine Stunde vorher hat sie den Gästen Kaffee und Kuchen kostenlos angeboten und ihnen keine Kassenbelege gegeben. Die Gäste konnten jedoch mit einer Spende die Schule „Svítání“ unterstützen, die eine besondere Aufmerksamkeit Personen mit Behinderung schenkt. Die Konditorin protestierte mit der Aktion gegen die elektronische Registrierkassenpflicht, die ab 1. März für den gesamten Verkauf gilt. Die Reaktionen der Menschen auf den Protest seien überwiegend positiv gewesen, so die Unternehmerin.

Touristensaison im Barockhospital Kuks eröffnet

Im Barockhospital Kuks / Kukus in Ostböhmen wurde am Samstag die Touristensaison eröffnet. Wegen günstigem Wetter wurde das Barockareal um fast einen Monat früher als geplant geöffnet. Dies teilte Kastellan Libor Švec mit. Im März wird Kuks dem Kastellan zufolge jedes Wochenende zugänglich sein. Als Neuheit werden in diesem Jahr Führungen durch die Gärten organisiert. Im vergangenen Jahr besuchten mehr als 113.000 Menschen die Sehenswürdigkeit.

Fastentuch von tschechisch-österreichischer Künstlerin im St. Johannes am Felsen

In der Kirche der Deutschsprachigen Katholischen Pfarrei Prag, Sankt Johannes Nepomuk am Felsen, ist seit dem Aschermittwoch ein Fastentuch zu sehen, das die tschechisch-österreichische Künstlerin Sylva Pauli gestaltet hat. Auf dem Tuch in Sankt Johannes Nepomuk am Felsen ist das Bildnis "Der Sohn" aus dem von Sylva Pauli geschaffenen Triptychon "Trinitaet" in spektakulärer Vergrößerung zu sehen. Das Kunstwerk wird bis zum Karfreitag in Sankt Johannes Nepomuk am Felsen angebracht sein. Dies teilte Pfarradministrator Martin Leitgöb mit.

Leichtathletik-Hallen-EM: Svoboda holt Bronze über 60 Meter Hürden

Der tschechische Hürdenläufer Petr Svoboda hat bei den Hallen-EM in Belgrad die Bronzemedaille über 60 Meter Hürden gewonnen. Es siegte Andy Pozzi aus Großbritannien vor dem Franzosen Pascal Martinot-Lagarde. Der 32-jährige Svoboda, der in den vergangenen Jahren große gesundheitliche Probleme hatte, stand bereits zum dritten Mal auf dem Podest bei einer Hallen-EM. 2009 war er dritter, 2011 ist er Europameister geworden.

Das Wetter am Sonntag, 5. März

Am Sonntag ist es in Tschechien überwiegend wolkig, vereinzelt mit Regenschauern, in Lagen um 1000 Meter mit Schneeschauern. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen 9 bis 13 Grad Celsius, in Lagen um 1000 Meter 2 Grad Celsius.