Begegnungen XIV. Marienbader Gespräche (Interview mit Prof. Tomás Halík)

14-08-2003 | Martina Schneibergová

Download: RealAudio

Tomas HalikTomas Halik Die Marienbader Gespräche, die dieses Jahr bereits zum vierzehntenmal stattfanden, sind mit der Zeit zu einem anerkannten tschechisch-deutschen Diskussionsforum geworden. Die Gespräche werden von der Sudetendeutschen katholischen Organisation Ackermann-Gemeinde und der Tschechischen Christlichen Akademie organisiert. Unter den Teilnehmern der Konferenz, die traditionell im westböhmischen Prämonstratenserstift Teplá (Tepl) veranstaltet wird, waren u.a. Kardinal Miloslav Vlk, der Synodalsenior der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder, Pavel Smetana, oder der Bischof von Trier, Professor Reinhard Marx. Zum Abschluss der diesjährigen Marienbader Gespräche bat ich den Präsidenten der Tschechischen Christlichen Akademie, Professor Tomás Halík, ans Mikrofon.

XIV. Marienbader GesprächeXIV. Marienbader Gespräche Mit dem Präsidenten der Tschechischen Christlichen Akademie, Tomás Halík, sprach ich über die diesjährigen Marienbader Gespräche, die unter dem Motto "Dienst der Christen an der Gesellschaft" im Juni im Stift Tepl stattfanden.

Artikel bookmarken

Nicht verpassen

Rubrikenarchiv

mehr...

Aktuelle Sendung in Deutsch