Archiv: Wissenschaft und Technik | Informationstechnik Informationstechnik

Alternativen zur Kurzwelle, Bioethnaol und der Film Habermann

11-01-2011 17:06 | Till Janzer

Themen sind diesmal die Alternativen zur Kurzwelle für den Empfang von Radio Prag, die Beimischung von Bioethanol in tschechischen Kraftstoffen und der tschechisch-slowakisch-deutsche Film Habermann.   mehr...

Sparzwang: Radio Prag stellt die Ausstrahlung über die Kurzwelle ein

14-12-2010 10:48 | Patrick Gschwend

Eine schlechte Nachricht für die Kurzwellenhörer: Ab dem 1. Februar 2011 wird Radio Prag nur noch über das Internet, über Satellit und über unsere ausländischen Partnersender zu empfangen sein.   mehr...

Prag wird Sitz für Verwaltungsebene des Navigationssystems Galileo

09-12-2010 15:15 | Lothar Martin

Satellitennavigationssystem Galileo Die Europäische Union hat etwa 40 Institutionen, die von ihr zentral verwaltet werden. Die Mehrzahl der Institutionen hat ihren Sitz in Brüssel, vier von ihnen aber sind auch schon in den neuen Mitgliedsländern in Mittel- und Osteuropa zu Hause. Aller Voraussicht nach wird ab Freitag auch die Tschechische Republik der Sitz einer EU-Agentur sein. Die Verwaltungsebene für das europäische Satellitennavigationssystem Galileo soll nämlich schon bald nach Prag umziehen. Das haben am Mittwoch die EU-Botschafter aller Mitgliedsländer in Brüssel beschlossen. Am Freitag müssen die EU-Minister für Wettbewerbsfähigkeit der Vorabwahl noch formal zustimmen.   mehr...

Wikileaks: auch Dokumente aus Prager Botschaft veröffentlicht

30-11-2010 15:18 | Daniel Kortschak

US-Botschaft in Prag Vertrauliche Dokumente aus US-Botschaften in der ganzen Welt, die auf der Internetplattform „Wikileaks“ veröffentlicht wurden, sorgen für gehörigen Wirbel. Offengelegt wurden auch Depeschen aus der US-Botschaft in Prag.   mehr...

„Für Neonazis ist der Boden in Tschechien heiß geworden“

02-11-2010 16:45 | Patrick Gschwend

Tomáš Vandas und die Flagge der Arbeiterpartei (Foto: ČTK) Die rechtsextremistische Szene in Tschechien sei „in Passivität erstarrt“. Das schreibt der tschechische Geheimdienst BIS in seinem Quartalsbericht zum Thema Extremismus. Zeigen die Maßnahmen der tschechischen Regierung im Kampf gegen den Rechtsextremismus Wirkung? Wie gefährlich sind die Rechtsextremisten hierzulande noch? Darüber hat Radio Prag mit Miroslav Mareš gesprochen, dem Extremismusexperten von der Masaryk-Universität in Brno / Brünn.   mehr...

Datenschutzamt verbietet Google Street View vorläufig das Fotografieren

23-09-2010 15:44 | Patrick Gschwend

Seit 2008 fahren auch durch europäische Großstädte Fahrzeuge mit Kameras auf dem Dach, die Straßenzüge, Häuserfassaden, Sehenswürdigkeiten und so weiter fotografieren. Die Aufnahmen sollen in Street View veröffentlicht werden, einem sogenannten Geodienst von Google. Datenschützer stört, dass Google mit seinen Kameras auch private Daten sammelt. In vielen Ländern laufen Klagen gegen das Unternehmen, in anderen – wie zum Beispiel in Deutschland – plant der Gesetzgeber Bestimmungen, die einen Datenmissbrauch verhindern sollen. In Tschechien hat das Datenschutzamt diesem Google-Dienst nun erst einmal die rote Karte gezeigt.   mehr...

Der Dumme ist immer der Kunde - aber er weiß sich zu wehren

18-09-2010 02:01 | Daniel Kortschak

Sie wissen bestimmt, dass der Europäischen Union die hohen Gebühren für Mobilfunkgespräche im Ausland schon lange ein Dorn im Auge sind. Daher werden diese so genannten Roaming-Kosten seit einigen Jahren schrittweise von Amts wegen gesenkt. Seit 1. Juli dieses Jahres dürfen die Telekomanbieter für abgehende Gespräche im Ausland maximal 39 Cent, für eingehende Telefonate höchstens 15 Cent verrechnen.   mehr...

Hörerbesuch – Elbeausbau - Fremdenlegion

10-08-2010 17:26 | Patrick Gschwend

Wir haben wieder unseren prall gefüllten Postkasten geöffnet. Was wir darin so alles gefunden haben wollen wir Ihnen auch diesmal nicht vorenthalten. Außerdem: Ein Stammhörer zu Gast im Funkhaus.   mehr...

EU-Studie: Tschechischer Verbraucher nimmt Recht auf Reklamation nur selten wahr

04-08-2010 16:57 | Lothar Martin

Waren und Dienstleistungen sollten sich einer regen Nachfrage unter den Verbrauchern erfreuen. Was aber ist, wenn der Verbraucher mit der ihm angebotenen Qualität nicht zufrieden ist? Für viele Fälle dieser Art hat die EU Lösungen gefunden. Werden Sie aber beispielsweise vom tschechischen Verbraucher auch in Anspruch genommen? Eine europäische Studie gibt darauf einige interessante Antworten.   mehr...

Namen aktiver Geheimagenten tauchten frei zugänglich im Internet auf

03-08-2010 16:14 | Patrick Gschwend

Im April veröffentlichte das Institut zum Studium totalitärer Regime die Namen von hunderten Agenten. Sie hatten in kommunistischer Zeit für den Militärgeheimdienst gearbeitet. Pikant dabei: In der Liste tauchen auch die Namen noch aktiver Agenten auf. Die Totalitarismusforscher und der Militärgeheimdienst streiten sich nun, wer die Schuld an dem Skandal trägt.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juli 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Juni 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Mai 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch