Archiv: Wirtschaft | Verkehr Verkehr

Regierung plant höhere Mehrwertsteuer und Stopp der Rentenanpassung

28-02-2012 17:22 | Markéta Kachlíková

Die tschechische Regierung sorgt sich wieder einmal um den Haushalt. Nun sollen zwei Sparmaßnahmen dazu beitragen, dass das Haushaltsdefizit in den nächsten zwei Jahren unter drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts bleibt: eine weitere Erhöhung der Mehrwertsteuer sowie eine Beschränkung der Rentenanpassung. Darauf haben sich die Minister der wirtschaftlichen Ressorts am Montag geeinigt. Für das laufende Jahr 2012 wurden bereits Kürzungen bei den Ausgaben beschlossen.  mehr...

Experte Papež: Tourismus wird in Tschechien leider zu gering geschätzt

01-02-2012 17:06 | Lothar Martin

Die Erhöhung des unteren Mehrwertsteuersatzes zu Beginn des Jahres hat viele Wirtschaftszweige getroffen. Auch die Tourismusbranche fürchtet größere Absatzschwierigkeiten als zuletzt. Die Reisebüros, Hoteliers, Restaurantbesitzer und Eventveranstalter in Tschechien sind aber nicht nur deshalb von ihrer Regierung enttäuscht. Sie hadern mit der stiefmütterlichen Behandlung durch die Politik. Und sie können nicht verstehen, dass nichts gegen den Sinkflug der staatlichen Fluggesellschaft ČSA unternommen wird. Über diese und andere Sorgen der Tourismusbranche hat Radio Prag mit dem Vizechef der Assoziation der Reisebüros beim Tourismusverband (ACK SOCR), Jan Papež, gesprochen.  mehr...

Jahr 2012 begann in Tschechien mit Teuerungen und sozialen Einschnitten

04-01-2012 13:03 | Lothar Martin

Das Jahr 2012 hat gerade erst begonnen, die Tschechen aber wissen es schon jetzt: Dieses Jahr wird kein Zuckerschlecken! Mit Wirkung vom 1. Januar mussten sie nämlich bereits eine ganze Reihe von Teuerungen und sozialen Kürzungen hinnehmen, die vom Staat entgegengebrachten Kompensationen aber können die gestiegene Inflation bei weitem nicht decken. Radio Prag gibt einen Überblick, welche der Veränderungen sich nachhaltig in der Kostenabrechnung von Firmen beziehungsweise im privaten Geldbeutel bemerkbar machen.  mehr...

Alarmierendes Kontrollergebnis: Bahnübergänge weisen gravierende Mängel auf

29-12-2011 15:59 | Lothar Martin

Ein Großteil der Unfälle im tschechischen Schienennetz sind Zusammenstöße an Bahnübergängen. Die Crashs von Zügen mit Straßenfahrzeugen enden leider oft tödlich. Der hiesigen Bahninspektion (DI) zufolge sind die Übergänge ausreichend gesichert, die Polizei jedoch hat dort erhebliche Missstände aufgedeckt. Zwei Jahre hat die Polizei Kontrollen durchgeführt und an rund 3600 Übergängen fast ebenso so viele Mängel festgestellt.  mehr...

Kollektive Krankmeldung – ČSA-Piloten protestieren gegen Umstrukturierung

02-12-2011 15:04 | Marco Zimmermann

Prager Flughafen (Foto: ČTK) Die tschechische staatliche Fluglinie ČSA ist bereits vor einiger Zeit in Turbulenzen geraten. Zunächst sollte sie verkauft werden, mögliche Käufer sind aber auf dem Höhepunkt der Wirtschaftskrise vor zwei Jahren abgesprungen. Eine Umstrukturierung hat sie bereits hinter sich und nun sollen intern die Flugzeuge in eine separate Gesellschaft überführt werden. Dabei wollen die Piloten aber nicht mitmachen und traten am Donnerstag in den Ausstand.  mehr...

Expressbusse aus Prag: Bahn nimmt München hinzu und schafft 1. Klasse ab

21-10-2011 15:36 | Till Janzer

Wer zwischen Prag und München reisen muss, wird mit dem Winterfahrplan der Deutschen Bahn eine weitere Möglichkeit erhalten: einen Expressbus, wie er bereits zwischen Prag und Nürnberg verkehrt. Über das neue Angebot haben wir in unseren Sendungen bereits kurz berichtet. Weitere Details nun im folgenden Beitrag.  mehr...

Stockender Verkehr zwischen Tschechien und Deutschland – Abhilfe lässt auf sich warten

10-10-2011 16:50 | Till Janzer

Zug aus München nach Prag (Foto: Marcel Lober, Bahnbilder) Die Beziehungen zwischen Tschechien und Deutschland sind angeblich so gut wie nie zuvor. Regelmäßig betonen dies Politiker und Diplomaten beider Seiten, zuletzt bei der Feier zur Deutschen Einheit am Montag vergangener Woche in der deutschen Botschaft in Prag. Zugleich gibt es kaum ein mühseligeres Unterfangen, als eine Reise zwischen beiden Ländern. 22 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs lässt sich einzig die Autobahnverbindung zwischen Prag und Nürnberg als wirklich zufriedenstellend bezeichnen. Ansonsten geht es zum Teil sehr langsam voran. Erklärungen für den Missstand zu finden sind schwierig, deswegen richten die Politiker den Blick lieber nach vorne – in die Zukunft.  mehr...

Verkehrsminister Dobeš nach Besuch bei Ramsauer: „Wichtiges Signal“

03-10-2011 16:15 | Till Janzer

Zweieinhalb Jahre lang haben tschechische und deutsche Verkehrsminister nicht mehr direkt miteinander geredet. Dabei gibt es kaum ein Feld in der grenzüberschreitenden Politik, das so dringend der Koordination bedarf. Ende vergangener Woche war nun der tschechische Verkehrsminister Pavel Dobeš erstmals zu einem Treffen mit Bundesverkehrsminister Ramsauer in Berlin. Nach der Rückkehr hat Dobeš exklusiv für Radio Prag seine Reise bewertet.  mehr...

Konkurrenz für die Tschechischen Bahnen: Bekanntes Reiseunternehmen geht auf die Schiene

27-09-2011 15:15 | Marco Zimmermann

Regiojet (Foto: Archiv Student Agency) In Tschechien kennt sie jeder: die gelb lackierten Autobusse des Reiseunternehmens Student Agency. Sie bedienen unter anderem die lukrativste Strecke auf dem tschechischen Markt, die Verbindung zwischen Prag und Brünn im Stundentakt, und sind bekannt für ihr Serviceangebot. Nun strebt das Unternehmen auch auf die Schiene.  mehr...

Woche der Mobilität: Prager Wenzelsplatz ohne Autoverkehr

19-09-2011 16:25 | Markéta Kachlíková

Foto: ČTK Europaweit findet vom 16. bis 22. September die so genannte Woche der Mobilität statt. Zum zehnten Mal beteiligt sich auch Tschechien, und zwar unter der Obhut des Umweltministeriums in Prag.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

März 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Februar 2012

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829

Januar 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch