Archiv: Wirtschaft | Industrie Industrie

Ausbau des Kernkraftwerkes Temelín rückt näher - Proteste in Österreich

04-08-2009 16:36 | Daniel Kortschak

Es ist eines der Aufreger-Themen und das seit Jahren: das südböhmische Kernkraftwerk Temelín. Schon an seinem Bau kam heftige Kritik aus dem Nachbarland Österreich. Nun plant Tschechien den Ausbau des Atomkraftwerks. Und prompt kommen erneut starke Worte von jenseits der Grenze.  mehr...

Ermittlungen gegen Tomi Tour wegen Betrugverdachts – Direktor Fischer wehrt sich gegen Vorwürfe

22-07-2009 15:13 | Lothar Martin

Václav Fischer (Foto: ČTK) Das tschechische Reiseunternehmen Tomi Tour, das zu den zehn größten Reisebüros des Landes zählte, ist bankrott. Wo aber sind die Ursachen für diese Pleite zu suchen sind und welche Konsequenzen könnte sie haben? Eine Antwort auf diese Fragen versucht Radio Prag zu geben.   mehr...

Tschechische Berufsschulen kämpfen ums Überleben

16-07-2009 14:20 | Jitka Mládková

Die Schülerinnen und Schüler der tschechischen Grund- und Mittelschulen erhalten traditionell am letzten Junitag ihre Zeugnisse. Dann beginnen für sie die ersehnten Sommerferien. Nicht so aber für viele Lehrerinnen und Lehrer, vor allem aber für viele Schulleiter von technischen Fachmittelschulen und Berufsschulen. Diese Ausbildungseinrichtungen werden oft zur letzten Station der Auszubildenden, die vorher bei den Aufnahmeprüfungen zu anderen Schultypen nicht erfolgreich waren. Mittlerweile kämpfen viele dieser Schulen um ihre Existenz.   mehr...

Präsident Thumann: BusinessEurope pflegt ständigen Kontakt zu Europas Politik

24-06-2009 16:23 | Lothar Martin

Jürgen Thumann Während ihrer halbjährigen EU-Ratspräsidentschaft war die Tschechische Republik in vielen Bereichen Gastgeber einer ganzen Reihe von europäischen Kongressen, Foren und Arbeitstagungen. Auch die Wirtschaft gehörte zu den Bereichen. Eines der bedeutendsten Treffen dabei war der Kongress der Arbeitgeber-Dachorganisation BusinessEurope, der Mitte Juni in Prag stattfand. Dort hat Radio Prag auch ein Interview mit dem designierten Präsidenten von BusinessEurope, dem deutschen Geschäftsmann Jürgen Thumann, geführt.   mehr...

Energiemix in Tschechien: Photovoltaik boomt derzeit wie nie zuvor

10-06-2009 | Lothar Martin

Die Bedeutung und das Marktpotenzial von erneuerbaren Energien – insbesondere der Solarenergie – nehmen in der Tschechischen Republik ständig zu. Um die EU-Ziele für Strom- und Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energien zu erreichen, muss in Tschechien noch einiges geschehen. Reserven gibt es auf allen Gebieten, doch gerade der Bereich Photovoltaik spielt im tschechischen Energiemix eine immer größere Rolle.  mehr...

Tschechien setzt verstärkt auf Atomkraft – daheim und als Auslandspartner

01-06-2009 16:56 | Lothar Martin

Atomkraftwerks Jaslovské Bohunice Im Energiemix der Zukunft setzt Tschechien weiter verstärkt auf die Atomkraft. Sie sei die einzige Alternative zu Kohle oder Gas, sagte Premier Jan Fischer am Freitag in Prag. Und wie als demonstrative Bestätigung für diese Aussage unterzeichneten die slowakische Staatsfirma Javys und der tschechische Energiekonzern ČEZ am selben Tag einen Vertrag über die gemeinsame Nutzung und Erweiterung des slowakischen Atomkraftwerks Jaslovské Bohunice.   mehr...

Šrotovné – die Verschrottungsprämie: nicht nur für Autos

16-04-2009 17:18 | Christian Rühmkorf, Daniel Kortschak

Foto: ČTK Lange abgelehnt, hält sie nun auch in Tschechien Einzug: Die Abwrackprämie. Über die für Pkw haben wir bereits berichtet. Neu ist, dass nun auch für den Austausch von alten Elektrogeräten finanzielle Vorteile angeboten werden. Eine Maßnahme, die – wie schon die Verschrottungsprämie für Pkw – für einiges an Diskussionen sorgt. Christian Rühmkorf sprach mit Daniel Kortschak, der die Debatte verfolgt hat.   mehr...

Tschechiens Wirtschaft auf der Talsohle angelangt

15-04-2009 15:11 | Maria Hammerich-Maier

Der Internationale Währungsfonds sagt voraus, dass die tschechische Wirtschaft 2009 um 1,3 Prozent schrumpfen wird. Mit dieser Prognose steht der IWF nicht allein da. Das tschechische Finanzministerium schätzt die Entwicklung der heimischen Wirtschaft sogar noch kritischer ein. Es rechnet für dieses Jahr mit einem Minus von 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ende 2008 hatten beide Institutionen noch ein Wachstum vorhergesagt. Die aktualisierten Prognosen spiegeln den Abwärtstrend wider, der die tschechische Wirtschaft im letzten Quartal 2008 erfasst hat.  mehr...

Mibrag-Geschäftsführer: Wir sind froh, ČEZ und J&T als neue Anteilseigner zu haben

01-04-2009 17:18 | Lothar Martin

In der gegenwärtigen Krise sind potente Geldgeber mehr denn je gefragt. Egal, in welcher Währung sie zahlen und investieren. Zu ihnen gehören der tschechische Energiekonzern ČEZ und die slowakische Finanzgruppe J&T. Beide haben Ende Februar die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft gekauft.   mehr...

Automobilhersteller TPCA: Krisenmanagement durch Anpassung des Tempos

31-03-2009 15:43 | Maria Hammerich-Maier

Im Januar waren die Aussichten für die PkW-Hersteller in Tschechien noch ziemlich trüb. Seither haben mehrere Länder, darunter Deutschland und Frankreich, die Abwrackprämie eingeführt. Das hat besonders die Nachfrage nach Kleinwagen angeschoben. Über den Aufwind beim größten einheimischen PkW-Hersteller, bei Škoda in Mladá Boleslav / Jungbunzlau, haben wir kürzlich berichtet. Ein weiterer Autobauer mit großer Produktionsstätte in Tschechien ist die Firma TPCA, das Gemeinschaftsunternehmen von Toyota-Peugeot-Citroën. Welche Strategien der Krisenbewältigung wendet TPCA an?  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

August 2009

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Juli 2009

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Juni 2009

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch