Archiv: Wirtschaft | Arbeit Arbeit

Unternehmen fordern praxisnähere Ausbildung

29-05-2012 15:18 | Markéta Kachlíková

Für viele Unternehmen in Tschechien wird es von Tag zu Tag schwieriger, qualifizierte Arbeitskräfte zu finden. Auf dem Arbeitsmarkt herrscht vor allem in technischen Berufen ein wachsender Fachkräftemangel. Die Schulabgänger bringen oft nicht die notwendigen Praxiskenntnisse mit, weil die Berufsausbildung nur selten in Unternehmen stattfindet. Deshalb hat die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer (DTIHK) die Ausbildung von Fachkräften zu ihrem Thema des Jahres 2012 gemacht und einen offenen Brief an die tschechische Regierung gerichtet. Radio Prag hat mit dem geschäftsführenden Vorstandsmitglied der DTIHK, Bernard Bauer, über die Initiative gesprochen.  mehr...

Verfassungsgericht ändert Meinung: Karenztage im Krankheitsfall sind rechtens

10-05-2012 15:35 | Martina Schneibergová

Arbeitnehmer in Tschechien erhalten – anders als in Deutschland - im Krankheitsfall in den ersten drei Tagen keinen Lohn. So umstritten sie sind: Diese so genannten Karenztage wird es auch weiter geben. Das hat das Verfassungsgericht in Brno / Brünn am Donnerstag entschieden.  mehr...

Regierung setzt Weg mit schwerem Rucksack fort: Hartes Sparprogramm für alle

11-04-2012 16:14 | Lothar Martin

Foto: ČTK Was am Dienstag vor Ostern mit einem lauten Paukenschlag begann, endete nur eine Woche später mit einem braven Schlussakkord, bei dem alle drei Interpreten wieder die gleichen Töne spielten: Die Rede ist von der Krise der tschechischen Regierung, die am Mittwoch offiziell beigelegt wurde. Das wurde möglich, weil sich die Drei-Parteien-Koalition schon einen Tag zuvor auf die Fortsetzung ihrer eisernen Sparpolitik geeinigt habe, erklärte Premier Petr Nečas. Einer Sparpolitik, die jetzt noch forciert wurde und bei der der hiesige Bürger die Zeche zahlen wird.  mehr...

Tschechien altert, doch der Arbeitsmarkt ist nicht vorbereitet

13-03-2012 15:02 | Till Janzer

Die Tschechische Republik hat wie die meisten anderen europäischen Länder das Problem zu überaltern. Schon jetzt ist das Rentensystem unterfinanziert. Damit dies keine dramatischen Ausmaße annimmt, müssten mehr Menschen über 50 Jahre in den Arbeitsmarkt eingebunden werden. Darauf weisen Wissenschaftler von der Brünner Masaryk-Universität in einer neuen Studie hin. Doch der tschechische Arbeitsmarkt ist bisher darauf noch nicht vorbereitet.  mehr...

Hartes Jahr für Arbeitnehmer: 2012 sollen Löhne kaum steigen und Entlassungen drohen

29-02-2012 16:19 | Lothar Martin

Die Erschütterungen der letzten Jahre – angefangen mit der Bankenkrise bis hin zur Schuldenkrise in der Eurozone – haben die tschechische Politik und Wirtschaft sensibilisiert. Am Montag verkündete die Regierung, wegen ausbleibenden Wirtschaftswachstums für dieses und das nächste Jahr Haushaltseinsparungen in Milliardenhöhe vorzunehmen. In der Wirtschaft wiederum will einer Umfrage zufolge jede elfte Firma in diesem Jahr Arbeitnehmer entlassen. Und die von den Beschäftigten erhofften Lohnerhöhungen wird es wohl auch nicht geben.  mehr...

Arbeitszeit und Verdienst: Studie untersucht Bedingungen für Immigranten

15-02-2012 15:18 | Marco Zimmermann

Tschechien als ein klassisches Einwandererland zu bezeichnen, wäre wohl etwas übertrieben. Trotzdem ist die Republik vor allem für Ukrainer, Slowaken und Vietnamesen eine neue Heimat geworden. Am Dienstag wurde eine neue Studie präsentiert, in der die ökonomische Situation der Einwanderer untersucht wurde.   mehr...

Wirtschaftsjurist Braun: Tschechische Firmen haben zugelegt, aber Chancen auf deutschem Markt noch nicht ausgereizt

15-02-2012 09:00 | Lothar Martin

Arthur Braun Seit mehr als 16 Jahren hat der deutsche Rechtsanwalt Arthur Braun seine beruflichen Zelte in Prag aufgeschlagen. Als Experte für Wirtschaftsrecht berät er von der Moldau aus grenzüberschreitend sowohl deutsche als auch tschechische Geschäftsleute und Unternehmen. In dieser Zeit hat sich folglich ein reichhaltiger Fundus an Erfahrungen bei ihm angesammelt. Ein Grund mehr für Radio Prag, mit ihm ins Gespräch zu kommen, um zu erfahren, wie erfolgreich sich inzwischen die tschechischen Unternehmer und Firmen auf dem deutschen Markt behaupten können.  mehr...

Jahr 2012 begann in Tschechien mit Teuerungen und sozialen Einschnitten

04-01-2012 13:03 | Lothar Martin

Das Jahr 2012 hat gerade erst begonnen, die Tschechen aber wissen es schon jetzt: Dieses Jahr wird kein Zuckerschlecken! Mit Wirkung vom 1. Januar mussten sie nämlich bereits eine ganze Reihe von Teuerungen und sozialen Kürzungen hinnehmen, die vom Staat entgegengebrachten Kompensationen aber können die gestiegene Inflation bei weitem nicht decken. Radio Prag gibt einen Überblick, welche der Veränderungen sich nachhaltig in der Kostenabrechnung von Firmen beziehungsweise im privaten Geldbeutel bemerkbar machen.  mehr...

Gewerkschafter wollen Öffnungszeiten zu Weihnachten gesetzlich regeln

21-12-2011 18:31 | Lothar Martin

Es sind nur noch drei Tage, dann ist Heiligabend und das Weihnachtsfest kann beginnen. Bis dahin aber herrscht mit Sicherheit noch Hochdruck in allen Kaufhäusern, Geschäften und Supermärkten. Auch deshalb, weil es in Tschechien bis dato keine gesetzliche Regelungen von Öffnungszeiten an Feiertagen gibt, hatten und haben viele Supermärkte hierzulande bis tief ins Fest hinein geöffnet. Das wollen die Gewerkschafter aber jetzt ändern.  mehr...

Kollektive Krankmeldung – ČSA-Piloten protestieren gegen Umstrukturierung

02-12-2011 15:04 | Marco Zimmermann

Prager Flughafen (Foto: ČTK) Die tschechische staatliche Fluglinie ČSA ist bereits vor einiger Zeit in Turbulenzen geraten. Zunächst sollte sie verkauft werden, mögliche Käufer sind aber auf dem Höhepunkt der Wirtschaftskrise vor zwei Jahren abgesprungen. Eine Umstrukturierung hat sie bereits hinter sich und nun sollen intern die Flugzeuge in eine separate Gesellschaft überführt werden. Dabei wollen die Piloten aber nicht mitmachen und traten am Donnerstag in den Ausstand.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juni 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Mai 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch