Archiv: Sport | Wintersporte Wintersporte

„Um 180 Grad gedreht“ – Sporthistoriker Waic zum deutschen Sport in der Tschechoslowakei

03-09-2011 | Till Janzer

Pepi Bican (Foto: Slavia Prag) Die Tschechoslowakei war bei ihrer Gründung am Ende des Ersten Weltkriegs ein multiethnischer Staat. Der moderne Sport indes und besonders die Turnbewegung sind eher national geprägt. In der Tschechoslowakei lebten auch mehr als drei Millionen Deutsche. Ihr sportliches Aushängeschild war vor allem der Skilauf. In welchem Verhältnis standen aber der tschechische und der deutsche Sport in der Tschechoslowakei zueinander? Wie wurden die Nationalmannschaften zusammengesetzt? Der Sporthistoriker Marek Waic von der Prager Karlsuniversität antwortet im Folgenden auf diese und weitere Fragen.  mehr...

Winterspiele 2018 in Pyeongchag: Tschechische Meinungen sind gespalten

07-07-2011 16:31 | Till Janzer

Vorsitzender des Internationalen Olympischen Komitees Jacques Rogge (Foto: ČTK) In der Nacht auf Donnerstag flossen in München die Tränen: Die Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) stimmten ab, wo die Winterspiele 2018 ausgetragen werden sollen – und entschieden sich für das südkoreanische Pyeongchang. Das Nachsehen hatten die bayerische Landeshauptstadt und das französische Annecy. Tschechische Funktionäre und Sportler haben keine einheitliche Meinung über die Entscheidung, die im südafrikanischen Durban gefällt wurde.   mehr...

Sáblíková und Leichtathleten wiegen Pleiten im Tennis und Skisport auf

09-03-2011 18:02 | Lothar Martin

Denisa Rosolová (Foto: ČTK) Der Leistungssport lebt von Emotionen, denn er kennt im Grunde genommen nur Sieg oder Niederlage, Sieger und Besiegte. Bei mehreren hochkarätigen Wettbewerben, die der internationale Sport am vergangenen Wochenende bereithielt, haben auch tschechische Sportler diese Erfahrung ein weiteres Mal machen dürfen.   mehr...

Nordische Ski-WM: Bauer bleibt auf Paradestrecke ohne Medaille

02-03-2011 15:26 | Lothar Martin

Lukáš Bauer (Foto: ČTK) Die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oslo sind zwar noch in vollem Gange, doch in Tschechien ist die Begeisterung für das Sportereignis schon stark zurückgegangen. Der Grund: Die ohnehin sehr begrenzten Medaillenhoffnungen haben am Dienstag noch einen kräftigen Dämpfer bekommen. Lukáš Bauer, auf dem diese Hoffnungen ruhten, musste sich diesmal nämlich gleich sechs Besseren geschlagen geben.   mehr...

Vater kritisiert Skifahrerin Záhrobská nach WM – Sáblíková holt Weltrekord

21-02-2011 15:38 | Till Janzer

Šárka Záhrobská (Foto: ČTK) Nach der Alpinen Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen ist es im tschechischen Team unruhig geworden. Medaillenhoffnung Šárka Záhrobská konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Ihr Vater und ehemaliger Trainer übte deswegen scharfe Kritik am neuen Trainerteam seiner Tochter - ein Affront, der Wellen schlug. Fernab dieser Negativ-Schlagzeilen machte aber auch Eisschellläuferin Martina Sáblíková von sich reden – und zwar äußerst positiv. Ein tschechisches Sportwochenende mit zwei Gesichtern also.   mehr...

Europäische Winterspiele für Jugendliche in Liberec – Sprungbrett für die Olympiasieger von Morgen

14-02-2011 16:46 | Lothar Martin, Christian Rühmkorf

European Youth Olympic Winter Festival (Foto: ČTK) European Youth Olympic Winter Festival – das ist so etwas wie die Olympischen Winterspiele für Jugendliche. Dieser Wettstreit wird schon zum zehnten Male ausgetragen. In diesem Jahr ist der Austragungsort nur gute 100 Kilometer von Prag entfernt. Im Isergebirge rund um Liberec / Reichenberg findet vom 13. bis zum 19. Februar das sportliche Winterfestival statt. Christian Rühmkorf sprach dazu mit Lothar Martin, dem Sportexperten von Radio Prag.   mehr...

Liberec fiebert 10. European Youth Olympic Winter Festival entgegen

02-02-2011 16:43 | Lothar Martin

Foto: EYOWF 2011 Olympische Winterspiele für Jugendliche? Nein, das gibt es nicht, denken Sie. Das ist richtig und falsch zugleich. Der Begriff Olympische Winterspiele ist rechtlich geschützt und somit bereits vergeben für die Wettkämpfe der besten Ski-, Rodel-, Snowboard- und Eislaufsportler der Welt. Ein Pendant für Jugendliche gibt es aber dennoch, und zwar das European Youth Olympic Winter Festival, dessen zehnte Auflage vom 13. bis 19. Februar im Kreis Liberec / Reichenberg stattfindet.  mehr...

Retten Urlauber aus Tschechien den österreichischen Skitourismus?

18-01-2011 15:24 | Lothar Martin

„Tschechen, rettet unsere Alpen.“ Mit dieser Titelzeile ließ die tschechische Tageszeitung „Lidové noviny“ am Montag ihre Leser aufhorchen. In Österreichs Wintersportgebieten gebe es einen spürbaren Rückgang an einheimischen Skitouristen. Daher seien tschechische Skiurlauber im Nachbarland mehr denn je willkommen, so die Zeitung. Radio Prag hat nachgefragt und zum Teil ganz andere Dinge erfahren.  mehr...

Tschechische Skisportler warten mit persönlichen Top-Platzierungen auf

17-01-2011 15:05 | Lothar Martin

Dušan Kožíšek (Foto: ČTK) Das Tauwetter, das in der vergangenen Woche auch in Tschechien die Flüsse kräftig anschwellen ließ, hat dem Wintersport bisher (noch) nichts anhaben können. Und so haben am Wochenende in Mitteleuropa und in Japan auch die meisten der geplanten Weltcup-Wettbewerbe in den Skisportarten stattgefunden. Wettbewerbe, bei denen die tschechischen Athleten einige Achtungserfolge erzielt haben.   mehr...

„Um 180 Grad gedreht“ – Sporthistoriker Waic zum deutschen Sport in der Tschechoslowakei

15-01-2011 | Till Janzer

Pepi Bican (Foto: Slavia Prag) Die Tschechoslowakei war bei ihrer Gründung am Ende des Ersten Weltkriegs ein multiethnischer Staat. Der moderne Sport indes und besonders die Turnbewegung sind eher national geprägt. In der Tschechoslowakei lebten auch mehr als drei Millionen Deutsche. Ihr sportliches Aushängeschild war vor allem der Skilauf. In welchem Verhältnis standen aber der tschechische und der deutsche Sport in der Tschechoslowakei zueinander? Wie wurden die Nationalmannschaften zusammengesetzt? Der Sporthistoriker Marek Waic von der Prager Karlsuniversität antwortet im Folgenden auf diese und weitere Fragen.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juli 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Juni 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Mai 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch