Archiv: Sport | Fußball Fußball

Fußball-WM-Qualifikation: Tschechien nach 2:2 in Bratislava mit dem Rücken zur Wand

07-09-2009 18:08 | Lothar Martin

Foto: ČTK In den zurückliegenden Tagen und Wochen ist im tschechischen Fußball vorrangig immer nur über ein Spiel gesprochen und geschrieben worden: über das „Bruderduell“ mit der Slowakei in Bratislava. In dieser Begegnung wollten sich die Tschechen für die im Frühjahr in Prag erlittene Heimniederlage revanchieren und somit ihre Chancen auf eine erfolgreiche WM-Qualifikation wahren. Die Partie in Bratislava ging am Samstag 2:2 aus – ein Ergebnis, mit dem die Slowaken besser leben können.   mehr...

Dreimal raus und zweimal rein –tschechische Klubs in der Europa League

28-08-2009 16:56 | Till Janzer

Foto: ČTK Fünf tschechische Fußballvereine haben am Donnerstag versucht, sich für die Europa League zu qualifizieren. Dabei ging es in den Stadien teils hoch her, aber nicht überall mit gutem Ende: Nur zwei Klubs schafften den Sprung.   mehr...

Mittelfeldstar Pavel Nedvěd beendet seine Karriere

27-08-2009 18:29 | Lothar Martin

Foto: ČTK Im Mai hat Pavel Nedvěd für Juventus Turin sein letztes Fußballspiel in der italienischen Serie A bestritten. Trotz eines für ihn sehr emotionalen Abgangs ließ er damals wissen, dass er möglicherweise noch woanders spielen werde. Allerdings nicht mehr in Italien. Seit Mittwoch aber ist auch das passé, denn auf seiner Homepage hat der tschechische Mittelfeldstar bekannt gegeben: Ich beende meine Karriere!   mehr...

Sportfans im Wechselbad: Šebrle nur Elfter in Berlin – Drei Teams siegen in Europa League

21-08-2009 17:45 | Lothar Martin

Foto: ČTK Am Donnerstag haben die Sportfans in ganz Tschechien wieder kräftig die Daumen gedrückt – für ihre besten Leichtathleten bei der WM in Berlin und für gleich fünf Fußballmannschaften, die in der vierten Qualifikationsrunde zur Europa League im Einsatz waren. Ihre Hoffnungen haben sich dann aber nur zum Teil erfüllt.  mehr...

Fußball-Nationalmannschaft: neuer Trainer mit siegreichem Einstand

13-08-2009 16:45 | Till Janzer

Jaroslav Plašil mit Milan Baroš (Foto: ČTK) Der Vorsitzende des tschechischen Fußballverbandes, Ivan Hašek, hat am Mittwoch auch seinen Einstand als Nationaltrainer gegeben. Die Begegnung gegen Belgien war zwar nur ein Freundschaftsspiel, doch auf Tschechien warten danach vier „Endspiele“ um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Südafrika im kommenden Jahr.  mehr...

"Just do it": Speerwerferin Špotáková will ihren WM-Titel in Berlin verteidigen

12-08-2009 10:02 | Lothar Martin

Barbora Špotáková (Foto: Ludovic Péron, CC BY 3.0) In ungeraden Jahren finden weder Olympische Spiele noch eine Fußball-Welt- oder Europameisterschaft statt. In diesem Fall rücken andere Sportarten stärker in den Vordergrund. Allen voran die Leichtathletik, die auch als die „Königin des Sports“ bezeichnet wird. Die 12. Weltmeisterschaft der Leichtathleten, die ab Samstag in Berlin ausgetragen wird, zählt deshalb zu den großen Highlights dieses Sportjahres. Radio Prag stellt Ihnen heute die Leichtathletin vor, die Tschechiens größte WM-Medaillenhoffnung ist.   mehr...

EL-Los: Vier tschechische Clubs gegen Teams aus dem Süden, Olmütz trifft auf Everton

07-08-2009 17:46 | Lothar Martin

Foto: ČTK Tschechische Fußballteams können doch noch auf europäischer Bühne gewinnen. 48 beziehungsweise 24 Stunden nach den Pleiten der Prager Traditonsclubs Sparta und Slavia polierten Liberec / Reichenberg und Olomouc / Olmütz das ramponierte Image des hiesigen Clubfußballs wieder ein wenig auf. Beide Mannschaften schafften mühelos den Sprung in die Play-offs zur neuen Europa League (EL).  mehr...

Champions League bleibt für tschechische Fußballklubs verschlossen

06-08-2009 17:23 | Till Janzer

Foto: ČTK Die tschechischen Fußballfans sind geschockt, und das zu Recht. Denn eigentlich waren Sparta und Slavia Prag vergangene Woche auf einem guten Weg in Richtung Champions-League. Im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde hatte Vizemeister Sparta zu Hause Panathinaikos Athen mit 3:1 geschlagen und Meister Slavia hatte beim moldawischen Titelträger Sheriff Tiraspol ein torloses Unentschieden erkämpft. Doch dann sollte alles anders kommen.   mehr...

Fußball: Slavia und Sparta Prag haben gute Chancen auf ein Weiterkommen

30-07-2009 16:44 | Lothar Martin

Foto: www.slavia.cz Die tschechischen Fußballclubs haben auf internationaler Ebene schon länger keine größeren Erfolge erzielt. Nun wurde erneut die Qualifikation zur Champions League gestartet und sowohl Slavia als auch Sparta Prag versuchen das Blatt zu wenden. Ein Report über ihre Auftaktspiele zur 3. Runde.   mehr...

Neuzugang Hoheneder: Freue mich, mit Sparta um die Meisterschaft zu spielen

29-07-2009 17:49 | Lothar Martin

Niklas Hoheneder (Foto: ČTK) Die tschechische Nationalmannschaft und die zum Teil in europäischen Spitzenclubs kickenden Auswahlspieler – sie prägten bislang das Gütesiegel des tschechischen Fußballs im internationalen Vergleich. Nun aber scheint auch die höchste Spielklasse des Landes, die Gambrinus Liga, an Attraktivität zu gewinnen, denn fast jeder Club greift nun auch auf spielstarke Ausländer zurück. Der Hintergrund: Das Beispiel des Bosniers Edin Dzeko, der sich in Teplice weiterentwickelte, bevor er in der letzten Saison zu den großen Stützen des deutschen Meisters VfL Wolfsburg zählte. Unter den neuen ausländischen Spielern, die in der Gambrinus Liga jetzt auf sich aufmerksam machen wollen, ist auch der erste Österreicher in Tschechien, der 22-jährige Niklas Hoheneder. Er ist vor der Saison vom Linzer ASK zu Sparta Prag gewechselt. Lothar Martin hat ihn exklusiv für Radio Prag ans Mikrofon geholt.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juni 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Mai 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch