Archiv: Sport | Eishockey Eishockey

Eishockey-Extraliga: Nach traurigem Saisonstart wieder viel Spannung zu erwarten

16-09-2011 15:31 | Lothar Martin

Zu den Opfern der Flugzeugkatastrophe bei Jaroslawl gehören auch drei tschechische Eishockey-Nationalspieler (Foto: ČTK) Dem Beginn einer neuen Saison in der Tipsport-Extraliga fiebern die Sportfans in Tschechien immer mit großer Vorfreude entgegen. Aus gutem Grund, denn die Punktspiele der 14 Teams in der höchsten Eishockey-Spielklasse versprechen stets hervorragenden Sport und gute Unterhaltung, zumal die Liga sehr ausgeglichen ist. Vor dem Beginn der neuen Spielzeit allerdings ist die Stimmung sehr gedrückt. Zu den 44 Opfern der Flugzeugkatastrophe bei Jaroslawl gehören nämlich auch drei tschechische Eishockey-Nationalspieler, die man in diesen Tagen beerdigt hat. Um von dieser Tragödie etwas Abstand zu gewinnen, hat man den Saisonstart der Liga von Freitag auf Sonntag verschoben.   mehr...

Tschechien trauert um drei tödlich verunglückte Eishockey-Weltmeister

08-09-2011 15:12 | Lothar Martin

Foto: ČTK Das tragische Flugzeugunglück, das sich am Mittwoch unweit von Jaroslawl ereignete, hat auch in Tschechien tiefe Wunden hinterlassen. An Bord der Jak-42, die kurz nach dem Start aus noch nicht völlig geklärter Ursache abstürzte, waren auch drei tschechische Eishockey-Weltmeister, die für das russische KHL-Team Lokomotive Jaroslawl spielten, das gerade zum Auswärtsspiel nach Minsk abgeflogen war. Bei dem Absturz kam bis auf eine Ausnahme die komplette Mannschaft aus Jaroslawl ums Leben, darunter die Tschechen Jan Marek, Karel Rachůnek und Josef Vašíček. Seitdem herrscht tiefe Trauer im Land des zwölffachen Weltmeisters.  mehr...

Tschechische Sportler teilen Leid und Freude ihres Berufs

27-07-2011 13:29 | Lothar Martin

Pavel Horváth (Foto: ČTK) Unter dem Begriff Sport werden verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen zusammengefasst, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen. Doch es gibt auch Tage, an denen man nur innehalten und alles Aufregende um sich herum ausblenden möchte. So wie derzeit in Norwegen. Doch auch dort wird am Mittwoch wieder Fußball gespielt – mit tschechischer Beteiligung. Tschechische Sportler nehmen dieser Tage ferner auch an den Schwimm-Weltmeisterschaften in Shanghai teil. Und im Eishockey haben zwei tschechische Spieler nicht nur teilgenommen, sondern unlängst den größten Pokal gewonnen, den es international zu gewinnen gibt – den Stanley Cup.   mehr...

Tschechiens Eishockey muss aus Mangel an Talenten weiter auf Altstars setzen

18-05-2011 17:25 | Lothar Martin

Jaromír Jágr mit der Trophäe (Foto: ČTK) Die 75. Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei ist seit Sonntag Geschichte. Insgesamt 11 WM-Medaillen hat die tschechische Mannschaft seit der Teilung der Tschechoslowakei im Jahr 1993 gewonnen. Nach sechs Mal Gold und einmal Silber kam am Sonntag die vierte Bronzemedaille hinzu. Eigentlich ist auch sie ein Erfolg, doch zugleich misslang eben die angepeilte Titelverteidigung.  mehr...

Eishockey-WM: Tschechiens Cracks verpassen Gold und schürfen Bronze

16-05-2011 15:31 | Lothar Martin

Jaromír Jágr (Foto: ČTK) Die tschechische Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei die Bronzemedaille gewonnen. Sie hat damit zwar nicht den Titel aus dem Vorjahr verteidigt, mit ihrer Spielweise und ihrem Auftreten aber hat sie die Herzen der Fans erobert. In ihren neun Turnierspielen erlitt das Team von Auswahltrainer Alois Hadamczik nur eine Niederlage – im Halbfinale gegen Schweden. Doch diese Niederlage wurmte sehr, weil sie den Traum vom siebten WM-Gold für die Tschechen zerplatzen ließ.  mehr...

Eishockey-WM: Jágr schießt Tschechien mit Hattrick ins Halbfinale

12-05-2011 16:05 | Lothar Martin

Ondřej Pavelec (Foto: ČTK) Bei einer Eishockey-Weltmeisterschaft im aktuellen Modus mit Vorrunde, Zwischenrunde und K.-o.-System ist für die Spitzenteams ein Spiel besonders wichtig – das ominöse siebte Match. Es ist das Viertelfinale, bei dem entschieden wird, ob man ein heißer Medaillenkandidat bleibt oder seine Koffer packen muss. Deshalb verfolgten die tschechischen Sportfans am Mittwochnachmittag anfangs auch sehr angespannt das Spiel ihrer Lieblinge gegen das Team der USA in Bratislava. Aus dieser Anspannung erlöste sie dann ihr großes Sportidol: Superstar Jaromír Jágr führte das tschechische Team mit einem Hattrick zum lautstark bejubelten 4:0-Erfolg.  mehr...

Eishockey-WM: Jágr verzückt die Fans – Tschechien nun Erster in Gruppe E

05-05-2011 16:01 | Lothar Martin

Foto: ČTK Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei wurde am Mittwoch die Vorrunde beendet. Von den 16 Teilnehmern sind noch fünf Teams ohne Niederlage, aber nur eines ohne jeglichen Punktverlust – die tschechische Nationalmannschaft. Durch den abschließenden 2:1-Sieg über Finnland beendeten die Spieler um Superstar Jaromír Jágr die Vorrunde nicht nur als Erster der Gruppe D, sondern schufen sich auch eine gute Ausgangsposition für die Zwischenrunde. In der Gruppe E trifft Tschechien nun nacheinander auf die Slowakei, Russland und Deutschland.  mehr...

75. Eishockey-WM: Dort, wo die Slowaken zu Hause sind und die Deutschen hart arbeiten

04-05-2011 17:11 | Lothar Martin

Foto: ČTK Das tschechische Eishockey kann bereits auf ein Dutzend WM-Titel verweisen. Bei genauerer Betrachtung aber wird man feststellen: Exakt die Hälfte der WM-Trophäen haben die Tschechen zusammen mit den Slowaken gewonnen, als es noch die Tschechoslowakei gab. Jetzt findet die Weltmeisterschaft erstmals in der ehemals kleineren Teilrepublik statt, und das benachbarte Tschechien nimmt als Titelverteidiger an der 75. WM teil. Beste Voraussetzungen also, dass beide Länder wieder gemeinsam für Furore sorgen könnten. In der Vorrunde, die am Mittwoch zu Ende geht, aber gehörten einer dritten Nation aus Mitteleuropa die Schlagzeilen: Deutschland.  mehr...

Eishockey-WM: Tschechien besiegt Lettland, verliert aber Martínek

02-05-2011 16:24 | Lothar Martin

Foto: ČTK Die 75. Eishockey-Weltmeisterschaft ist am Freitag in der Slowakei eröffnet worden und zieht natürlich auch die Sportfans in ganz Tschechien in ihren Bann. Schon nach der Hälfte der Spiele in der Vorrunde wird deutlich: Die Konkurrenz im Welteishockey ist enger zusammengerückt und die Favoriten haben es besonders zu Turnierbeginn gegen die eigentlichen Außenseiter schwer. Auch Titelverteidiger Tschechien musste hart kämpfen, um sein Auftaktspiel gegen Lettland zu gewinnen. Zudem verlor man Verteidiger Radek Martínek, für den wegen einer Verletzung das Turnier vorzeitig beendet ist.  mehr...

Großeinsatz für Fans und Fernsehen: Tschechien und die Eishockey-WM

28-04-2011 16:47 | Till Janzer

Eishockey, das ist der tschechische Nationalsport und die Eishockey-Weltmeisterschaft deswegen jedes Jahr für die Tschechen eines der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse. Ab Freitag richtet die Slowakei die WM aus, das tschechische Team wird im nahen Bratislava spielen - für die Fans also ein Katzensprung.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

März 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Februar 2012

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829

Januar 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch