Archiv: Reisen | Tourismus Tourismus

Experte Papež: Tourismus wird in Tschechien leider zu gering geschätzt

01-02-2012 17:06 | Lothar Martin

Die Erhöhung des unteren Mehrwertsteuersatzes zu Beginn des Jahres hat viele Wirtschaftszweige getroffen. Auch die Tourismusbranche fürchtet größere Absatzschwierigkeiten als zuletzt. Die Reisebüros, Hoteliers, Restaurantbesitzer und Eventveranstalter in Tschechien sind aber nicht nur deshalb von ihrer Regierung enttäuscht. Sie hadern mit der stiefmütterlichen Behandlung durch die Politik. Und sie können nicht verstehen, dass nichts gegen den Sinkflug der staatlichen Fluggesellschaft ČSA unternommen wird. Über diese und andere Sorgen der Tourismusbranche hat Radio Prag mit dem Vizechef der Assoziation der Reisebüros beim Tourismusverband (ACK SOCR), Jan Papež, gesprochen.  mehr...

„Tschechien ist einer unserer wichtigsten Partner“ – Touristikmesse in Leipzig

09-11-2011 17:34 | Lothar Martin

Foto: Klaus Sonntag, Archiv „Touristik & Caravaning International“ In der kommenden Woche findet in Leipzig die 22. Messe „Touristik & Caravaning International“ statt (16. bis 20. November). In diesem Jahr ist die Tschechische Republik das Partnerland der Messe. Über die tschechische Messepräsentation und über die Beliebtheit von Tschechien als Reiseland bei den Deutschen zwei Interviews mit Vertretern des Messeveranstalters: der Geschäftsführerin der TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH, Anne Frank, und dem Pressechef der GmbH, Erik Beckert, zuständig vor allem für den Bereich Caravan.  mehr...

Ein neues Zuhause: Immer mehr Holländer besiedeln das Sudetengebiet

03-11-2011 | Christian Rühmkorf

Wochenendhaus in Stupná Sie ziehen im Urlaub mehr als jedes andere Volk Europas mit einem Wohnwagen durch die Welt. Und gerade Tschechien ist für sie in den letzten Jahren eines der Hauptreiseziele geworden: Holländer verbringen ihren Urlaub am Lipno-Stausee, im Böhmerwald oder im Riesengebirge. Sie lieben vor allem die Berge. Und für viele hat der Wohnwagen offensichtlich ausgedient, denn mancherorts sind ganze holländische Feriendörfer entstanden. Christian Rühmkorf hat ein Paar aus den Niederlanden ausfindig gemacht, das sich sogar entschieden hat, für immer in Tschechien zu leben, und zwar in einem kleinen Dorf in Nordostböhmen, das bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs überwiegend Deutsch besiedelt war.  mehr...

Werbeoffensive von Czech Tourism soll Studenten nach Tschechien bringen

20-09-2011 16:54 | Martina Schneibergová

Tschechien sei ein Land für junge Leute, wo man Spaß haben kann. So stellt die Agentur CzechTourism die Tschechische Republik im Rahmen einer Kampagne vor, die sich auf ausländische Studenten konzentriert. In diesen Tagen wird die Tourismuskampagne in acht europäischen Ländern, darunter in Deutschland gestartet.  mehr...

Denkmalschützer wollen Besucherzahlen in tschechischen Schlössern und Burgen anheben

22-07-2011 15:54 | Till Janzer

Burg Karlstein (Foto: CzechTourism) Tschechien ist ein Land der Schlösser und Burgen. Doch seit der Wende besuchen immer weniger Menschen diese traditionellen Touristenziele außerhalb von Prag. Die gesamtstaatliche Denkmalschutzbehörde startet nun aber eine Kampagne, um wieder mehr Gäste aus dem In- und Ausland genau dorthin zu führen.  mehr...

Beskidengipfel Radhošť empfängt Gäste mit Radegast, Aposteln und Krautsuppe

10-06-2011 17:16 | Martina Schneibergová

Čertův mlýn / Teufelsmühle (Foto: Martina Schneibergová) Die Stadt Frenštát pod Radhoštěm / Frankstadt war seit dem 19. Jahrhundert ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen in die Beskiden, vor allem auf das nicht weit entfernte Bergmassiv Radhošť. Dorthin, genau zur Ansiedlung Pustevny haben wir Sie in der vergangenen Ausgabe von „Reiseland Tschechien“ eingeladen und dabei haben versprochen, die Wanderung auf dem Berg Radhošť fortzusetzen.  mehr...

Goldschmiedwerkstatt und Kräuterweibstube: Goldenes Gässchen wieder geöffnet

01-06-2011 15:48 | Martina Schneibergová

Goldenes Gässchen (Foto: ČTK) Es ist einer der malerischsten Orte in Prag. Und auch Besucher, die keinen besonderen Sinn für historische Baudenkmäler haben, lassen sich einen Besuch dieses Ortes nicht entgehen. Gemeint ist das Goldene Gässchen auf der Prager Burg, das schon immer ein Touristenmagnet war. Am Mittwoch wurde das Gässchen mit den kleinen Häuschen nach einer Generalüberholung wieder geöffnet. Ein Jahr dauerte die Instandsetzung und hat den Ort bedeutend verwandelt.  mehr...

Auf den Spuren von Einsiedlern: Aus Frenštát pod Radhoštěm nach Pustevny

27-05-2011 14:36 | Martina Schneibergová

Pustevny (Foto: Martina Schneibergová) Bekannt geworden ist die Stadt in Tschechien schon vor Jahren als ein Wintersportzentrum, wo internationale Wettbewerbe im Skispringen stattfinden. Die mährische Stadt Frenštát pod Radhoštěm zieht aber auch im Sommer die Touristen an. Dank seiner Lage ist sie ein geeigneter Ausgangspunkt für Ausflüge in die mährischen Beskiden.  mehr...

Retten Urlauber aus Tschechien den österreichischen Skitourismus?

18-01-2011 15:24 | Lothar Martin

„Tschechen, rettet unsere Alpen.“ Mit dieser Titelzeile ließ die tschechische Tageszeitung „Lidové noviny“ am Montag ihre Leser aufhorchen. In Österreichs Wintersportgebieten gebe es einen spürbaren Rückgang an einheimischen Skitouristen. Daher seien tschechische Skiurlauber im Nachbarland mehr denn je willkommen, so die Zeitung. Radio Prag hat nachgefragt und zum Teil ganz andere Dinge erfahren.  mehr...

Ein neues Zuhause: Immer mehr Holländer besiedeln das Sudetengebiet

13-01-2011 | Christian Rühmkorf

Wochenendhaus in Stupná Sie ziehen im Urlaub mehr als jedes andere Volk Europas mit einem Wohnwagen durch die Welt. Und gerade Tschechien ist für sie in den letzten Jahren eines der Hauptreiseziele geworden: Holländer verbringen ihren Urlaub am Lipno-Stausee, im Böhmerwald oder im Riesengebirge. Sie lieben vor allem die Berge. Und für viele hat der Wohnwagen offensichtlich ausgedient, denn mancherorts sind ganze holländische Feriendörfer entstanden. Christian Rühmkorf hat ein Paar aus den Niederlanden ausfindig gemacht, das sich sogar entschieden hat, für immer in Tschechien zu leben, und zwar in einem kleinen Dorf in Nordostböhmen, das bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs überwiegend Deutsch besiedelt war.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

März 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Februar 2012

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch