Archiv: Kultur | Theater Theater

Sturm auf Stadtrat – Theaterproteste mit neuem Höhepunkt

29-05-2008 16:07 | Thomas Kirschner

Protestierende Theatermacher (Foto: ČTK) Ihrem Namen habe sie alle Ehre gemacht, die Tage der Unruhe, bei denen Theaterschaffende in Prag und im ganzen Land gegen die Kulturpolitik der Hauptstadt protestiert hatten. Der Vorwurf: der ODS-geführte Stadtrat dreht den kleinen ambitionierten Theatern zu Gunsten von Kommerz-Bühnen das Geld ab. Zum vorläufigen Abschluss der Protesttage kam es am Donnerstagmorgen im Prager Magistrat zu tumultartigen Szenen.  mehr...

Drehbühne Brünn: Alles dreht sich ums Theater

27-05-2008 | Julia Angelov

Brünn: Das ist nicht nur zweitgrößte Stadt Tschechiens, Messemetropole und Motorsportmekka, es ist ebenso kulturelles Zentrum. Literatur und Theater sind dort zu Hause. In der vergangenen Woche fand dort das erste internationale Studententheaterfestival in deutscher Sprache statt.  mehr...

Abgang als Rückkehr – furioses Bühnen-Comeback von Václav Havel

23-05-2008 17:01 | Thomas Kirschner

Václav Havel bei der Premiere seines neuen Stückes 'Der Abgang' (Foto: ČTK) Ein rauschender Schauspielabend ging am Donnerstag im Prager Theater Archa über die Bühne. Nach zwanzig Jahren feierte Ex-Dissident und Ex-Präsident Václav Havel seine Rückkehr auf die Theaterbühne. Publikum und Kritiker sind sich einig: Havels neues Stück „Odcházení“ (Der Abgang) hat selbst die hoch gespannten Erwartungen übertroffen.   mehr...

„Abgang“ als Rückkehr – Premiere für das neue Havel-Stück

22-05-2008 14:52 | Thomas Kirschner

Regisseur David Radok und  Václav Havel (Foto: ČTK) Er ist Schriftsteller, unbequemer Denker und Politiker – als seine eigentliche Heimat aber versteht der tschechische Ex-Präsident Václav Havel aber die Bühne. Mit seinem neuen, mit Spannung erwarteten Stück „Odcházení“ (Der Abgang) kehrt Havel nun erstmals nach dem Ausscheiden aus dem höchsten Staatsamt zum Theater zurück. Das Prager Theater Archa präsentiert die Welturaufführung. Thomas Kirschner weiß mehr.   mehr...

Falstaff in einer Voliere - neue Operninszenierung im Nationaltheater Prag

12-05-2008 16:59 | Martina Schneibergová

Andrew Greenan (Foto: Hana Smékalová, Národní divadlo) Nach 23 Jahren hat das Prager Nationaltheater vorige Woche Verdis letzte Oper „Falstaff“ erstmals wieder aufgeführt. Ein slowakisches Inszenierungsteam studierte die Oper mit tschechischen sowie mehreren ausländischen Solisten ein.  mehr...

Prozess gegen Horáková: Starkes Opernthema

29-04-2008 15:34 | Martina Schneibergová

Foto: Hana Smejkalová Gerichtsakten scheinen kaum ein attraktives Opernthema zu sein. Trotzdem inspirierten sie den tschechischen Komponisten Aleš Březina zu seiner Oper „Und morgen wird …“. Thema der Oper ist der Schauprozess gegen die Abgeordnete Milada Horáková, die im Juni 1950 vom kommunistischen Regime zum Tod verurteilt wurde. Vor kurzem hatte die Oper ihre Weltpremiere im Theater Kolowrat, der Kleinbühne des Prager Nationaltheaters.   mehr...

Protest gegen einheitliches System von Theaterdotationen in Prag

24-04-2008 16:36 | Jitka Mládková

Soll die Kultur, sprich das Theater, als ganz normales Business eingestuft werden oder nicht? Das ist wohl der Kern eines Streits, der in der tschechischen Hauptstadt seit Monaten über die Bühne geht. Am Vormittag hat er mit einer Protestkundgebung von etwa 300 Künstlern und Vertreter des Kulturbereichs seinen bisherigen Höhepunkt erreicht.   mehr...

Prager Ballett-Gala: Philip Morris Ballet Flower Award zum 15. Mal

23-04-2008 16:40 | Martina Schneibergová

Ein Fest für alle Ballettfreunde bietet dieser Tage das Prager Nationaltheater. Solistinnen und Solisten von namhaften Ballettensembles Europas werden sich am Donnerstag bei einem Ballett-Galaabend im historischen Gebäude des Nationaltheaters vorstellen. Während des Festabends wird der traditionelle „Philip Morris Ballet Flower Award“ für hervorragende Leistungen im klassischen Ballett verliehen.  mehr...

Antonín Dvořáks Stabat Mater erklingt im Prager Nationaltheater

20-03-2008 16:42 | Martina Schneibergová

Charles Olivieri-Munroe Sie ist eine der bekanntesten geistlichen Kompositionen überhaupt und gehört zu den meist aufgeführten Chorwerken von Antonín Dvořák. Im Prager Nationaltheater wird sie am Karfreitag zum ersten Mal wieder seit 91 Jahren erklingen: Die Kantate Stabat Mater.  mehr...

Schauspieler Radovan Lukavský war auch Pädagoge und Rilke-Übersetzer

19-03-2008 16:58 | Martina Schneibergová

Radovan Lukavský (Foto: ČTK) Mit ihm ist eine Theaterära zu Ende gegangen. Dies haben viele tschechische Schauspieler und Regisseure über ihren verstorbenen Kollegen Radovan Lukavský gesagt. Am Dienstag hat sich die Öffentlichkeit von dem Schauspieler, Pädagogen und Übersetzer im Prager Nationaltheater verabschiedet.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juni 2008

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Mai 2008

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

April 2008

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch