Archiv: Kultur | Museen Museen

Kupka-Sammlung in Prag wird vergrößert

26-01-2012 14:45 | Marco Zimmermann

Foto: ČTK František Kupka ist einer der bekanntesten tschechischen Maler. Geboren wurde er im Jahr 1871 im ostböhmischen Opočno, sein Handwerk hat er in Wien gelernt, und gestorben ist Kupka 1957 in der Nähe von Paris. Die bedeutendste Sammlung seiner Werke besitzt das Kampa-Museum in Prag. Und seit Mittwoch ist diese Sammlung noch um 44 Werke größer geworden.  mehr...

Prager Frühling 2012: Wiener Philharmoniker und Magdalena Kožená

08-12-2011 16:09 | Martina Schneibergová

Magdalena Kožená (Foto: Archiv der Sängerin) Auch wenn in Tschechien mittlerweile der erste Schnee gefallen ist, bereiten sich einige schon auf den Frühling vor. So denken alle passionierten Musikliebhaber bereits jetzt an den Prager Frühling, das wohl bekannteste internationale Musikfestival in Tschechien. Am 12. Dezember wird schließlich der Vorverkauf eröffnet. Das Festivalprogramm für 2012 haben die Veranstalter am Donnerstag in Prag vorgestellt. Radio Prag war dabei und hat anschließend mit der Pressesprecherin des Prager Frühlings, Alena Svobodová, gesprochen.  mehr...

Orchester spielt Theater: Heiner Goebbels’ „Schwarz auf weiß“ in Prag inszeniert

25-11-2011 16:23 | Lena Drummer

Foto: „Schwarz auf weiß“ Die Prager Nationalgalerie hat in den kommenden Tagen mehr zu bieten, als nur die Malerei: In ihren Räumen wird das tschechische Orchester Berg das Stück „Schwarz auf weiß“ spielen. Das Stück stammt aus der Feder des deutschen Komponisten Heiner Goebbels und ist eine aufwendige Mischung aus Konzert und Theater. Inszeniert wurde es von dem tschechischen Regie-Duo Skutr.  mehr...

Bilder des tschechischen Malers Emil Filla gestohlen

21-11-2011 16:39 | Marco Zimmermann

Foto: ČTK Emil Filla ist wohl der bekannteste tschechische Vertreter des Kubismus. Er ließ sich von Picasso und Chagall beeinflussen und blieb dem Kubismus treu, als andere Maler sich bereits von diesem Stil abwandten. Auch politisch war er aktiv, den Ersten Weltkrieg verbrachte er im Exil in Amsterdam und arbeitete für den tschechischen Widerstand, im Zweiten Weltkrieg war er im Konzentrationslager Buchenwald eingesperrt. Einige seiner Bilder sind in der Galerie des Schlosses im Nordböhmischen Peruc / Perutz zu sehen, wo auch ein Saal zu seinem Gedenken eingerichtet wurde. Gerade aus dieser Galerie wurden nun vier von Fillas Werke gestohlen.  mehr...

Das Prager Rokoko: 1740 - 1791

18-11-2011 16:44 | Martina Schneibergová

Foto: Archiv des Prager Stadtmuseums Wie hat sich Prag im Laufe der Rokoko-Zeit verwandelt? Eine Antwort darauf findet sich in einer Ausstellung, die diese Woche in den Räumlichkeiten des Prager Stadtarchivs im Palais Clam-Gallas eröffnet wurde.  mehr...

Kunst, die die Sinne verwirrt – Prager Galerie zeigt tschechisch-österreichische Ausstellung

09-11-2011 | Lena Drummer

In der Galerie Hunt Kastner im Prager Stadtteil Letná ist eine gemeinsame Ausstellung eines tschechischen Künstlers und einer österreichischen Künstlerin zu sehen. Jan Šerých aus Prag zeigt eine Videoinstallation und Esther Stocker aus Wien eine Rauminstallation. Titel der Doppel-Schau ist „Lies and Layers“, auf Deutsch lässt sich das vielleicht am ehesten mit „Lügen und Lagen“ oder „Erdichtungen und Ebenen“ wiedergeben.  mehr...

Joža Uprka: Europäer vom mährischen Land (1861-1940)

15-10-2011 02:01 | Markéta Kachlíková

Bunte Trachten und Folklorefeste: Das verbinden die Menschen in Tschechien mit dem Namen Joža Uprka. Das Lebensthema des mährischen Malers und Graphikers war seine Heimatregion – die Mährische Slowakei, ihre Bewohner, ihr Alltag, aber auch ihre Feste und Feiern.  mehr...

Metternichs Daguerreotypie und Franz Josefs Waggon: Nationales Technikmuseum lädt ein

07-10-2011 15:13 | Martina Schneibergová

Foto: Barbora Kmentová Es ist das größte Technikmuseum in Tschechien. Was die Sammlungen anbelangt, gehört es zu den größten Museen dieser Art in Europa. Das Nationale Technikmuseum im Prager Stadtteil Letná wurde nach einer gründlichen Instandsetzung Mitte Februar wieder geöffnet.  mehr...

Prager Ausstellung zeigt Propellerschlitten für deutsche Wehrmacht

03-10-2011 16:15 | Lothar Martin

Seit Dienstag vergangener Woche bekommen die Prager und ihre Gäste im neuen Gebäude des Nationalmuseums eine Ausstellung zu sehen, die schon vom Namen her einiges verspricht. „Vynálezci a vynálezy“, also Erfinder und Erfindungen, ist eine Ausstellung, bei der über 200 Exponate von tschechischen Schöpfern gezeigt werden, die die technische Entwicklung bedeutend mitgeprägt haben.  mehr...

Verloren zwischen Prag und Wien: Landschaftsmaler Adolf Chwala

17-09-2011 | Markéta Kachlíková

Er war ein bedeutender Vertreter der böhmischen Landschaftsmalerei. Sein Werk ist äußerst umfangreich, aber dennoch wurde dem Maler bisher nur wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Weder eine eigene Ausstellung, noch eine Monographie stand bisher über ihn zur Verfügung. Als eine Wiederentdeckung des vergessenen Malers gilt daher die Ausstellung, die am vergangenen Mittwoch in der Prager Nationalgalerie eröffnet wurde.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juni 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Mai 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch