Archiv: Kultur | Museen Museen

Metternichs Daguerreotypie und Franz Josefs Waggon: Nationales Technikmuseum lädt ein

07-10-2011 15:13 | Martina Schneibergová

Foto: Barbora Kmentová Es ist das größte Technikmuseum in Tschechien. Was die Sammlungen anbelangt, gehört es zu den größten Museen dieser Art in Europa. Das Nationale Technikmuseum im Prager Stadtteil Letná wurde nach einer gründlichen Instandsetzung Mitte Februar wieder geöffnet.  mehr...

Prager Ausstellung zeigt Propellerschlitten für deutsche Wehrmacht

03-10-2011 16:15 | Lothar Martin

Seit Dienstag vergangener Woche bekommen die Prager und ihre Gäste im neuen Gebäude des Nationalmuseums eine Ausstellung zu sehen, die schon vom Namen her einiges verspricht. „Vynálezci a vynálezy“, also Erfinder und Erfindungen, ist eine Ausstellung, bei der über 200 Exponate von tschechischen Schöpfern gezeigt werden, die die technische Entwicklung bedeutend mitgeprägt haben.  mehr...

Verloren zwischen Prag und Wien: Landschaftsmaler Adolf Chwala

17-09-2011 | Markéta Kachlíková

Er war ein bedeutender Vertreter der böhmischen Landschaftsmalerei. Sein Werk ist äußerst umfangreich, aber dennoch wurde dem Maler bisher nur wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Weder eine eigene Ausstellung, noch eine Monographie stand bisher über ihn zur Verfügung. Als eine Wiederentdeckung des vergessenen Malers gilt daher die Ausstellung, die am vergangenen Mittwoch in der Prager Nationalgalerie eröffnet wurde.  mehr...

Švankmajer und Havel, Konzept und Design - alles in Wien

15-09-2011 17:24 | Till Janzer

Aus dem Film „Sein Leben überleben“ Nach der Sommerpause ist Anfang September im Tschechischen Zentrum in Wien wieder ein neues Programm angelaufen. Welches dabei die Schwerpunkte sind, dazu die Leiterin des Zentrums, Dr Taťána Langášková.  mehr...

„Schwerpunkt liegt auf dem Zusammenleben“ - das geplante Sudetendeutsche Museum in München

15-09-2011 16:26 | Marco Zimmermann

Vertreibung der Sudetendeutscher München ist in den Jahren nach der Vertreibung zu einem Zentrum der Sudetendeutschen geworden. Die meisten Deutschen aus den böhmischen Ländern siedelten sich in Bayern an. Der ehemalige Ministerpräsident Franz Josef Strauß bezeichnete die Sudetendeutschen deswegen einmal als „vierten Stamm“ Bayerns. Nun soll in München das Sudetendeutsche Museum entstehen.  mehr...

Design mit Geschichte - Tschechischer Kubismus im Leipziger Grassimuseum

18-08-2011 17:30 | Iwi Hagenau

Tschechischer Kubismus im Leipziger Grassimuseum für angewandte Kunst. Noch bis Anfang Oktober können über 500 kubistische Alltagsgegenstände der Künstler- und Designergenossenschaft Artěl bewundert werden. Von der Blumenvase über das Kinderspielzeug bis hin zum Kleinmöbelstück zählt allein das Design.  mehr...

Die Mumie kehrt zurück – ins Náprstek-Museum

12-08-2011 17:04 | Martina Schneibergová

Eine von ihnen ist 3300 Jahre alte, die anderen sind um ein paar Jahrhunderte jünger. Wenn auch hoch betagt, ziehen sie die Aufmerksamkeit nicht nur von Experten auf sich. Die Rede ist von Mumien aus dem alten Ägypten, die aus den Sammlungen des Prager Nationalmuseums stammen. Einige von ihnen sind in einer Ausstellung zu sehen, die im Náprstek-Museum gezeigt wird.  mehr...

Das Freilichtmuseum Bärnau-Tachov öffnet seine Pforten für Besucher

01-08-2011 16:39 | Marco Zimmermann

In Bayern, direkt an der tschechischen Grenze liegt das kleine Städtchen Bärnau. Dort öffnete am Samstag ein neues, einzigartiges Freilichtmuseum seine Pforten. Auf dem Areal sind hölzerne Bauten aus dem Früh- und Hochmittelalter zu sehen und sollen dem Besucher die Welt des Mittelalters näher bringen. Durch Bärnau in der Oberpfalz und Tachov in Westböhmen führte damals die „Goldene Straße“ zwischen Nürnberg und Prag. Auch dieser alte Handelsweg soll für Besucher wieder sichtbar gemacht werden.  mehr...

Huldigung an Prag: Jiří Sozanský stellt seine Werke aus

28-07-2011 14:41 | Martina Schneibergová

Prag hat schon viele Künstler inspiriert. So auch den tschechischen Maler, Graphiker und Bildhauer Jiří Sozanský, der sein ganzes bisheriges Leben in der Stadt gelebt hat. Sein neuestes Projekt heißt „Metropolis“. Der 65-jährige nonkonforme Künstler reagiert damit unter anderem darauf, wie Prag seit seiner Jugend der touristischen Kommerzialisierung unterlegen ist. Der Zyklus „Metropolis“ sowie weitere Werke Sozanskýs sind zurzeit in einer Ausstellung im Prager Stadtmuseum zu sehen.  mehr...

Film- und Theaterprojekt: Junge Tschechen und Deutsche auf den Spuren des Weißen Goldes

27-07-2011 17:20 | Iwi Hagenau

Was Porzellan mit den tschechisch-deutschen Beziehungen zu tun, das erkunden Jugendliche aus beiden Ländern ab dem 1. August im Rahmen des Film- und Theaterprojekts „Metropolis - Das lebendige Porzellanmuseum“. Zwei Wochen werden sich junge Leute in Selb und Horní Slavkov auf die Spuren des weißen Goldes begeben.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

März 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Februar 2012

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829

Januar 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch