Archiv: Kultur | Architektur Architektur

Ein Stück Toskana in Prag: die „Grébovka“

20-04-2012 17:07 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Er ist der zweitgrößte Park in Prag. Jeder Bewohner der Stadtteile Vinohrady, Vršovice und Nusle kennt ihn als das Ziel von Sonntagsspaziergängen. Im Volksmund heißt der Park Grébovka, auch wenn sein offizieller Name Havlíček-Park ist. Vor mehr als zehn Jahren wurde begonnen, dieses während des Kommunismus verwilderte und verwucherte Stück Prag mit der Villa Gröbe als Aushängeschild allmählich wieder in Stand zu setzen.  mehr...

In den Denkmalschutz investiert: Uherské Hradiště ist historische Stadt des Jahres

18-04-2012 15:44 | Till Janzer

Uherské Hradiště Tschechien kann mit alten Stadtkernen nur so wuchern. Die Wahl zur historischen Stadt des Jahres ist daher immer eine enge Sache. Dieses Mal gab es zudem eine Rekordzahl an Bewerbern. Aber siegen konnte nur einer.  mehr...

Ausstellung in Prag: Osterliturgie und bildende Kunst im Mittelalter

09-04-2012 | Jitka Mládková

Christus aus Medlov (Foto: Erzdiözesanmuseum Olomouc) Am Anfang stand die Entdeckung eines landesweit einmaligen Kulturguts. Im Kirchendepositar der mittelmährischen Stadt Litovel / Littau wurde eine verstaubte und recht sonderbare Christusfigur gefunden. Das war die Initialzündung für die folgende kunsthistorische Forschung, die neues Licht in die mittelalterliche Tradition der Osterfeier hierzulande bringen sollte. Das Schicksal des gefundenen Kunstwerks wurde zum Anlass, die Einbindung der bildenden Kunst in die mittelalterliche Osterliturgie in einer Ausstellung zu veranschaulichen. Genauer gesagt in zwei Ausstellungen. Eine fand bereits vor einem Jahr im mährischen Olomouc / Olmütz statt, die folgende hat vor wenigen Tagen ihre Tore im Prager Strahov-Kloster eröffnet.  mehr...

Villa Tugendhat nach Renovierung wieder geöffnet

06-03-2012 16:20 | Martina Schneibergová

Villa Tugendhat (Foto: Barbora Kmentová) Sie ist das einzige moderne Baudenkmal in Tschechien, das auf der Unesco-Weltkulturerbeliste steht: die Brünner Villa Tugendhat. Nach einer zwei Jahre dauernden Renovierung wurde das Meisterwerk von Architekt Ludwig Mies van der Rohe nun wieder für die Öffentlichkeit geöffnet.   mehr...

Tschechisch-polnisch-deutsche Ausstellung „Europa Jagellonica“ präsentiert Kunst des mächtigen Herrscherhauses

03-03-2012 02:01 | Markéta Kachlíková

„Europa Jagellonica 1386/1572: Kunst und Kultur Mitteleuropas zur Zeit der Jagiellonen“ - unter diesem Titel wird eine umfangreiche tschechisch-polnisch-deutsche Ausstellung in den nächsten Monaten durch drei Länder Europas wandern und Interessenten die Kunst und Kultur des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit zeigen. Die Ausstellung ist auf Grund eines internationalen Forschungsprojekts des Geisteswissenschaftlichen Zentrums für Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas an der Universität in Leipzig zustande gekommen. Sie wird von vier Kunstmuseen aus Tschechien, Polen und Deutschland veranstaltet. Näheres zur Ausstellung erfahren Sie jetzt in unserem Kultursalon. Radio Prag hat dazu den Kurator der Ausstellung, Kunsthistoriker Jiří Fajt, ans Mikrophon gebeten.   mehr...

Tschechische Denkmalpflege: Unklare Kompetenzen gefährden historische Bauten

02-02-2012 15:51 | Till Janzer

Gebäude des Nationalen Denkmalschutzamtes (Foto: Archiv NPÚ) Tschechien ist reich an Baudenkmälern. Fast in jedem Ort sind sie zu finden, bis hin zu architektonischen Perlen wie Prag oder Český Krumlov / Krumau, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehören. Umso schlimmer, dass der Denkmalschutz im Land aber nur unzureichend funktioniert. Seit fünf Jahren wird dies bereits vom Amt des Ombudsmannes kritisiert. Nun hat sich die stellvertretende Bürgerbeauftragte beziehungsweise stellvertretende Ombudsfrau Jitka Seitlová eingeschaltet. Sie mahnt dringende Änderungen bei der Verteilung der Kompetenzen im Denkmalschutz an.  mehr...

Kupka-Sammlung in Prag wird vergrößert

26-01-2012 14:45 | Marco Zimmermann

Foto: ČTK František Kupka ist einer der bekanntesten tschechischen Maler. Geboren wurde er im Jahr 1871 im ostböhmischen Opočno, sein Handwerk hat er in Wien gelernt, und gestorben ist Kupka 1957 in der Nähe von Paris. Die bedeutendste Sammlung seiner Werke besitzt das Kampa-Museum in Prag. Und seit Mittwoch ist diese Sammlung noch um 44 Werke größer geworden.  mehr...

20 Jahre in der Weltkulturerbe-Liste: Tschechische Unesco-Städte feiern

16-01-2012 15:48 | Martina Schneibergová

Schloss Litomyšl Zwölf tschechische Sehenswürdigkeiten tragen das Attribut des Unesco-Weltkulturerbes. Die ersten drei Städte wurden vor 20 Jahren in die Weltkulturerbeliste der Unesco eingetragen. Im Jahr 2012 wird es deshalb viele Feierlichkeiten rund um die Sehenswürdigkeiten geben.  mehr...

Bilder des tschechischen Malers Emil Filla gestohlen

21-11-2011 16:39 | Marco Zimmermann

Foto: ČTK Emil Filla ist wohl der bekannteste tschechische Vertreter des Kubismus. Er ließ sich von Picasso und Chagall beeinflussen und blieb dem Kubismus treu, als andere Maler sich bereits von diesem Stil abwandten. Auch politisch war er aktiv, den Ersten Weltkrieg verbrachte er im Exil in Amsterdam und arbeitete für den tschechischen Widerstand, im Zweiten Weltkrieg war er im Konzentrationslager Buchenwald eingesperrt. Einige seiner Bilder sind in der Galerie des Schlosses im Nordböhmischen Peruc / Perutz zu sehen, wo auch ein Saal zu seinem Gedenken eingerichtet wurde. Gerade aus dieser Galerie wurden nun vier von Fillas Werke gestohlen.  mehr...

Metternichs Daguerreotypie und Franz Josefs Waggon: Nationales Technikmuseum lädt ein

07-10-2011 15:13 | Martina Schneibergová

Foto: Barbora Kmentová Es ist das größte Technikmuseum in Tschechien. Was die Sammlungen anbelangt, gehört es zu den größten Museen dieser Art in Europa. Das Nationale Technikmuseum im Prager Stadtteil Letná wurde nach einer gründlichen Instandsetzung Mitte Februar wieder geöffnet.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Mai 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

März 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch