Archiv: Innenpolitik | Politische Parteien Politische Parteien

Tschechiens krankes Gesundheitswesen

23-10-2005 | Robert Schuster

Die Probleme des tschechischen Gesundheitswesens sind das Thema unseres heutigen Schauplatzes. Mehr dazu erfahren Sie nun von Robert Schuster.   mehr...

Arbeitsrecht: Rosa-rote Aussichten im Abgeordnetenhaus

20-10-2005 15:49 | Thomas Kirschner

Arbeitsminister Skromach (Foto: CTK) Das tschechische Abgeordnetenhaus hat am Mittwochabend in erster Lesung den Entwurf für das neue Arbeitsgesetz angenommen. Der Kodex soll das inzwischen seit 39 Jahren gültige Arbeitsrecht ablösen. Zweifellos ein wichtiger Schritt, der in diesem frühen Stadium aber eigentlich wenig öffentliches Aufsehen erregen würde - wenn die regierenden Sozialdemokraten sich die Mehrheit für das umstrittene Gesetz nicht bei den Kommunisten gesucht hätten. Thomas Kirschner berichtet.   mehr...

Wochenschau

08-10-2005 | Lothar Martin

Zum neuen Vorsitzenden der kommunistischen Partei (KSCM) wurde Vojtech Filip gewählt (Foto: CTK) Neun Monate vor den Parlamentswahlen in Tschechien ist der langjährige Vorsitzende der oppositionellen Kommunisten (KSCM), Miroslav Grebenicek, am Samstag vergangener Woche zurückgetreten. Als Grund hatte Grebenicek innerparteiliche Unstimmigkeiten angegeben. Zu seinem Nachfolger wurde der bisherige Vize-Vorsitzende der Partei, Vojtech Filip gewählt.   mehr...

Neuer Parteichef der Kommunisten hält an alter Strategie fest

03-10-2005 16:08 | Silja Schultheis

Vojtech Filip (Foto: CTK) Die Kommunistische Partei Böhmens und Mährens (KSCM) hat einen neuen Vorsitzenden. Am Samstag trat der langjährige Parteichef Miroslav Grebenicek wegen "Unstimmigkeiten in der Parteiführung" zurück, sein Nachfolger ist der bisherige Vizevorsitzenden Vojtech Filip.   mehr...

"Wenn ich Gerhard Schröder wäre..." - Die deutschen Wahlen und ihre Bedeutung für Tschechien

02-10-2005 | Gerald Schubert

Jiri Paroubek (Foto: CTK) Im Gebälk der tschechischen Regierungskoalition hat es in den vergangenen Tagen wieder einmal laut hörbar gekracht. Die Spannungen, die ziehen sich aber schon seit längerem hin und lassen sich etwa so auf einen Nenner bringen: Die stärkste Regierungspartei, die Sozialdemokratische CSSD, wirft den christdemokratischen Koalitionspartnern von der KDU-CSL vor, immer offener mit der oppositionellen Demokratischen Bürgerpartei (ODS) zu kokettieren. Die Christdemokraten wiederum sind schlecht auf die Sozialdemokaten zu sprechen und meinen, dass diese immer öfter mit den oppositionellen Kommunisten (KSCM) gemeinsame Sache machen. Der vorläufig letzte Akt in diesem Eifersuchtsdrama begann kurz nach der deutschen Bundestagswahl. Und das könnte durchaus mehr sein als nur Zufall. Inwieweit beeinflusst der Wahlausgang in Deutschland die tschechische Politik? Dieser Frage geht Gerald Schubert im nun folgenden Schauplatz nach:   mehr...

Wochenschau

01-10-2005 | Bára Procházková

Foto: CTK In Tschechien stand die vergangene Woche im Zeichen wirbelnder politischer Debatten um das Bestehen oder Nichtbestehen der Regierungskoalition, es wurden wichtige personelle Entscheidungen auf politischer Ebene getroffen und unzufriedene Berufsgruppen haben ihre Stimmen erhoben. Bei der Wochenschau begrüßt Sie Bara Prochazkova:   mehr...

Regierungsbeschluss: Renten werden um knapp fünf Prozent erhöht

30-09-2005 15:47 | Lothar Martin

Mirek Topolanek (Foto: CTK) Nach dem in den zurückliegenden Tagen mehrfach praktizierten verbalen Schlagabtausch zwischen den Spitzenvertretern der tschechischen Parlamentsparteien, bei dem sogar vorgezogene Wahlen im Spiel waren, wurde am Donnerstag wieder reale Politik gemacht. Und zwar für die über 2,6 Millionen Senioren des Landes, die einem analogen Regierungsbeschluss zufolge mit Beginn des kommenden Jahres eine höhere Alters-, Früh-, Witwen- bzw. Invalidenrente erhalten sollen als bisher. Über das nach dem Beschluss debattierte Für und Wider der Rentenerhöhung informiert Sie Lothar Martin.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

November 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Oktober 2010

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

September 2010

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch