Archiv: Gesellschaft | Schulsystem und Bildung Schulsystem und Bildung

Schritt für Schritt ins Nachbarland

29-03-2012 15:37 | Laura Staniszewski

Kinder sind am aufnahmefähigsten, wenn sie eine fremde Sprache lernen. Wer also früh beginnt, dem fällt der Zugang zu einer neuen Sprache leichter. Die Organisation Tandem in Regensburg unterstützt seit 2006 die Zusammenarbeit zwischen deutschen und tschechischen Kindergärten. Diese sollen die Kinder von Anfang an mit der Sprache und der Kultur des Nachbarlandes vertraut machen. Radio Prag hat sich über das neueste Projekt von Tandem informiert.  mehr...

„Das Wir-Gefühl soll gestärkt werden.“ Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier 2012

28-03-2012 16:28 | Laura Staniszewski

Foto: Archiv der Stadt Nabburg Wie oft sagt man nach einer Partie eines bekannten Gesellschaftsspiels: „Mensch, ärgere dich nicht!“ Kinder tschechischer sowie deutscher Schulen brauchen sich auf dem diesjährigen Brettspielturnier sicher nicht ärgern. Auch dieses Jahr sind wieder viele Schulen der Oberpfalz sowie deren Partnerschulen in der Tschechischen Republik, der Einladung der Stadt Nabburg gefolgt. Einen ganzen Tag lang steht der 29.März dann unter dem Motto: „Mensch, ärgere dich nicht.“ Radio Prag hat sich bei dem Veranstalter Rainer Christoph über das Turnier informiert.   mehr...

Pragestt 2012 – Germanisten laden zu Konferenz internationaler Studenten

20-03-2012 16:23 | Laura Staniszewski

Ob Musik, Kunst, der eigene Beruf, gutes Essen – Dinge jeglicher Art: Jeder Mensch hat seine ganz persönliche Leidenschaft. Dass diese aber auch in einem Studium der Germanistik bestehen kann, beweist die diesjährige Prager Germanistische Studententagung, die am Wochenende viele Besucher in die Karlsuniversität lud. 44 junge Germanisten aus neun europäischen Ländern präsentierten ihre Forschungsergebnisse in Bereichen wie der Literaturwissenschaft oder Linguistik. Radio Prag hat sich bei der Organisatorin und wissenschaftlichen Mitarbeiterin Ina Marešová über die diesjährige Konferenz informiert.  mehr...

Ab Wintersemester neu: Master-Studiengang der Germanistik in Ústí

16-03-2012 15:33 | Laura Staniszewski

Immer mehr deutsche Studierende schreiben sich an einer Prager Hochschule ein. Neben dem Renommee der Karlsuniversität machen die Nähe zur Heimat und der Charme der Goldenen Stadt ein Studium interessant. Dass aber auch kleinere Universitäten außerhalb Prags einiges zu bieten haben, wissen nicht viele. So zum Beispiel die Universität „J. E. Purkyně“ in Ústí nad Labem: Zum Wintersemester 2012/2013 wird dort der Masterstudiengang „Deutsche Philologie im deutsch-tschechischen interkulturellen Kontext“ eingeführt. Radio Prag hat sich bei Renata Cornejo, Leiterin des Instituts für Germanistik, über den Studiengang informiert.  mehr...

Bildungsminister übergeht Akkreditierungskommission: Studenten zufrieden, Experten bereiten Klage vor

13-03-2012 15:02 | Marco Zimmermann

Foto: ČTK Die Pilsener Juristische Fakultät steht schon lange in der Kritik. Vorwürfe waren laut geworden, Studenten hätten sich einen Titel kaufen oder zumindest ihre Studiendauer deutlich verkürzen können. Die Akkreditierungskommission des Landes, zuständig für die Bewertung und Zulassung von Studiengängen, entzog daraufhin der Fakultät die Erlaubnis, einen Doktorstudiengang anzubieten. Anfang März kündigte sie dann an, auch den Magisterstudiengang einzustellen. Am vergangenen Donnerstag verlängerte Bildungsminister Josef Dobeš jedoch die Akkreditierung des Studiengangs bis 2016. Nun droht ihm ein Rechtstreit.  mehr...

Tschechien altert, doch der Arbeitsmarkt ist nicht vorbereitet

13-03-2012 15:02 | Till Janzer

Die Tschechische Republik hat wie die meisten anderen europäischen Länder das Problem zu überaltern. Schon jetzt ist das Rentensystem unterfinanziert. Damit dies keine dramatischen Ausmaße annimmt, müssten mehr Menschen über 50 Jahre in den Arbeitsmarkt eingebunden werden. Darauf weisen Wissenschaftler von der Brünner Masaryk-Universität in einer neuen Studie hin. Doch der tschechische Arbeitsmarkt ist bisher darauf noch nicht vorbereitet.  mehr...

Protestwoche gegen Hochschulreform – Politiker bekommen Zweifel an ihren Plänen

01-03-2012 16:34 | Sylvia Schmidt

Foto: ČTK Die geplante Hochschulreform hält die Universitäten in Tschechien weiter in Atem. Im Rahmen einer Protestwoche gingen am Mittwoch in Prag erneut Tausende Studierende auf die Straße, um gegen Studiengebühren und andere Reformpunkte zu demonstrieren.  mehr...

Lektorin in Ústí: Kontrastprogramm zwischen Industrie und Geschichte

28-02-2012 16:59 | Gerald Schubert

Eva Gänsdorfer Auf dem Weg von Prag nach Dresden, wenige Kilometer vor der Grenze zu Deutschland, liegt Ústí nad Labem / Aussig. Als touristischer Hot Spot ist Ústí nicht gerade bekannt, und auch ausländische Studierende finden sich weit öfter in Prag ein als an den kleineren Universitäten der böhmischen und mährischen Provinz. Dasselbe gilt auch für ausländische Lektorinnen und Lektoren – aber nicht für Eva Gänsdorfer. Seit anderthalb Jahren unterrichtet die junge Österreicherin an der Universität Ústí. Entsandt wurde sie vom Österreichischen Austauschdienst (ÖAD).  mehr...

Mehr als nur Wissenstransfer: Die Internationale Antikorruptionsakademie

09-02-2012 15:55 | Gerald Schubert

Internationale Antikorruptionsakademie (Foto: Gerald Schubert) Nicht nur in Tschechien ist der Kampf gegen Korruption ein regelmäßiges Wahlkampfthema. Ebenso regelmäßig füllen zwischen den Wahlen diverse Korruptionsfälle die Zeitungsspalten. Die Bekämpfung der Korruption braucht jedoch einen langen Atem. Der Blick auf das nächste Wahlergebnis oder die Schlagzeile von morgen reicht nicht aus, und nationale Perspektiven müssen durch internationale Zusammenarbeit ergänzt werden. Das entsprechende Know-how kann man neuerdings an der Internationalen Antikorruptionsakademie im österreichischen Laxenburg erwerben. Tschechien ist Gründungsmitglied.  mehr...

Studiengebühren in Tschechien: Studenten bereit zu protestieren

26-01-2012 15:17 | Marco Zimmermann

Bisher gibt es an tschechischen Hochschulen keine Studiengebühren. Im Koalitionsvertrag der Mitte-Rechts-Koalition aus Bürgerdemokraten (ODS) und den Parteien Top 09 und Öffentliche Angelegenheiten (VV) sind sie aber vorgesehen. Eingeführt werden sollen sie zu Beginn des Jahres 2013. Nun beginnen sich die Studenten zu wehren. Vereinzelte Demonstrationen und Proteste fanden in den letzten Monaten bereits statt, aber auch konstruktive Diskussionsbeiträge kommen aus den Hochschulen.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

März 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Februar 2012

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch