Archiv: Gesellschaft | Lebensstil Lebensstil

Ivančice lädt zum Spargelfest ein

19-05-2011 15:42 | Martina Schneibergová

Fast zwei Generationen von Tschechen kennen dieses Gemüse aus eigener Erfahrung erst seit der Wende von 1989. Denn zuvor ist es hierzulande sowohl von den Feldern, als auch aus der Küche fast verschwunden. Der Spargel wurde während des Kommunismus für ein allzu nobles Gemüse gehalten, auf das die sozialistischen Bürger verzichten sollten. Zu Beginn der Spargelsaison haben wir in unseren Sendungen bereits über den Neuanfang des Spargelanbaus in Tschechien und die steigende Beliebtheit dieses Gemüses hierzulande berichtet. Bereits seit einiger Zeit gibt es in Tschechien auch ein Spargelfest. In der südmährischen Stadt Ivančice wird sich am kommenden Wochenende bereits zum 17. Mal alles um den Spargel drehen.  mehr...

Mycentrope: Neues Internetportal verbindet vier Nachbarländer

20-04-2011 16:42 | Martina Schneibergová

Freizeittipps für die Eishockey-Fans bei der bevorstehenden WM in der Slowakei kann man dort finden, aber beispielsweise auch Informationen über kuriose Osterbräuche in Ungarn, Tschechien und Österreich. Das neue Internetmagazin Mycentrope.com bringt Aktuelles aus den vier Nachbarländern Österreich, der Slowakei, Tschechien und Ungarn. Am Dienstag wurde das viersprachige Internetportal offiziell in Prag vorgestellt. Martina Schneibergová hat mit dem Portal-Manager Dieter Pietschmann und der Managerin der tschechischen Version, Magdaléna Živná, gesprochen.  mehr...

Lebenserwartung der Tschechen liegt zwei Jahre unter dem EU-Durchschnitt

12-04-2011 17:18 | Markéta Kachlíková

Die Lebenserwartung der Tschechinnen und Tschechen steigt kontinuierlich, trotzdem liegt sie weiter unter dem Durchschnitt in der Europäischen Union. Dies zeigt ein neuer Bericht des europäischen Statistikamtes Eurostat. Das Erbe der Vergangenheit im Bezug auf den Lebensstil und die Umweltverschmutzung sowie das relativ geringe Gesundheitsbewusstsein der Tschechen sind die bedeutendsten Faktoren, die die Lebenserwartung hierzulande negativ beeinflussen.  mehr...

„Haben oder Sein“ – das ist hier die Frage!

02-12-2010 17:03 | Christian Rühmkorf

„Haben oder Sein“ Haben wir, um zu sein – oder sind wir, um zu haben. Eine Frage – frei nach Erich Fromm - die sich auch in Tschechien immer mehr Menschen stellen oder stellen sollten. Nicht nur, dass das Land politisch schon lange irgendwo im Westen angekommen ist. Auch die Marktwirtschaft ist in den letzten 20 freien Jahren in Windeseile über das Land gekommen. Konsumtempel heißen die Menschen in allen tschechischen Städten als erste am Ortseingang willkommen. Zuletzt hatte Ex-Präsident Václav Havel seine moralische Autorität in die Waagschale geworfen und die Hässlichkeit der Stadtränder scharf kritisiert. Der Konsum wird – gerade jetzt vor Weihnachten – für viele Familien in Tschechien zur Schuldenfalle. Vergangene Woche wurde mit dem „Den nenakupování“, dem Tag des Nicht-Kaufens, eine Abkehr von der Konsummentalität beschworen. Christian Rühmkorf berichtet im Forum Gesellschaft über ein Phänomen, das auch ein Indikator dafür ist, wie sehr sich Tschechien in die „westliche Gemeinschaft“ integriert hat.   mehr...

Ex-Präsident Havel: Mit dem Kult des Gewinns verschwindet Demut

11-10-2010 15:35 | Martina Schneibergová

Václav Havel (Foto: ČTK) Der tschechische Ex-Präsident Václav Havel gilt wenigstens in einem Teil der tschechischen Gesellschaft immer noch als unfehlbare Autorität. Nach einer längeren Zeit ließ der Ex-Präsident dieser Tage wieder in den Medien von sich hören. Zur Eröffnung der internationalen Konferenz Forum 2000 warnte Havel die Menschheit vor Hochmut und dem Streben nach kurzfristigem Gewinn.   mehr...

Der bizarre Reiz des Prager Sommers

04-09-2010 02:01 | Lothar Martin

Das Leben in der Hauptstadt Prag hat einen bizarren Reiz. Und seine eigenen Gesetze. Denn neben den vier Jahreszeiten, die Kälte, Matsch, Sonne, Wind und Nässe bringen, unterscheidet der Prager vor allem drei Perioden: die Arbeits- und Schaffenszeit, die Haupturlaubszeit und die Weihnachtszeit. Bis zur letzteren Periode dauert es noch etwas und sie ist mit maximal zwölf Tagen auch die kürzeste. Deswegen ist sie nicht nur schnell zu Ende, sondern auch sehr speziell.   mehr...

„An Hunden geübt…“ – Jakub Hájeks langer Weg zum Starfriseur

22-08-2010 | Jitka Mládková

Jakub Hájek (Foto: www.hairgods.cz) 33 Jahre alt, gelassen, leger gekleidet, herzlich, aber auch ein bisschen hektisch. Junge Damen würden ihn wahrscheinlich als „cool“ bezeichnen. Das ist Jakub Hájek. Vor fünf Jahren hat er sich einen Frisiersalon im Prager Stadtzentrum eingerichtet. Hájeks Weg zum Friseurberuf verlief jedoch über Umwege.  mehr...

„Bier für 17 Kronen“ - Holländer lieben Tschechien

11-08-2010 13:35 | Christian Rühmkorf

Wenn Sommer ist, ziehen sie oft mit ihren Wohnwagen hinaus in die Welt. Und gerade Tschechien ist für sie in den letzten Jahren eines der Hauptreiseziele geworden: Holländer verbringen ihren Urlaub am Lipno-Stausee, im Böhmerwald oder im Riesengebirge. Christian Rühmkorf hat auf seiner Reise durch Böhmen das Dorf Stupná aufgesucht und dort mit einem Holländer gesprochen, der seinen Urlaub in einem traditionellen Umgebindehaus verlebt.   mehr...

Die Vorratskammer der unteren Zehntausend

24-07-2010 02:01 | Christian Rühmkorf

Am stärksten sind in meiner Straße die Parkplätze frequentiert, gleich danach kommen die Mülltonnen. Tagtäglich sehe ich sie unten in meiner Straße vorbeiziehen und ihren Stopp an der Sulo-Mülltonne von gegenüber einlegen.   mehr...

Die europäische Tropenhitze und ihre Folgen

17-07-2010 02:01 | Lothar Martin

Foto: ČTK Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber es gibt nicht viele Möglichkeiten, um die tropische Hitze dieser Tage auch dauerhaft zu ertragen. Entweder man arbeitet ein bisschen oder faulenzt bei laufender Klimaanlage, oder man geht baden und hat einen jederzeit schattigen Liegeplatz. Natürlich nicht in der mollig warmen Brühe eines Prager Freibades, das richtige Badevergnügen bekommt man nur am Meer.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juni 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Mai 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch