Archiv: Gesellschaft | Krimi Krimi

Rechtsstaat und Demokratie: Thema internationaler Konferenz Forum 2000

10-10-2011 15:32 | Markéta Kachlíková

Václav Havel (Foto: ČTK) Das Verhältnis zwischen dem Rechtsstaat und der Demokratie ist das Kernthema der internationalen Konferenz Forum 2000, die am Sonntagabend in Prag begonnen hat. Die 15. Auflage der Veranstaltung wurde erneut von Ex-Präsident Václav Havel eröffnet, der Mitbegründer und Schirmherr des Forums 2000 ist.  mehr...

Führende Kriminalbeamte sind desillusioniert und wollen Polizei verlassen

06-10-2011 16:14 | Lothar Martin

Für die Regierung habe der Kampf gegen die Korruption oberste Priorität. Mit diesem Vorsatz hatten Ministerpräsident Petr Nečas und seine Kabinettskollegen im Sommer vergangenen Jahres ihre Amtszeit angetreten. Heute, nur ein Jahr später, aber hat die Umsetzung dieses großen Ziels einen erneuten Dämpfer erhalten. Nach Medienberichten wurde bekannt, dass mehrere Kriminalpolizisten, die als Chefermittler bei der Aufdeckung verschiedener Korruptionsaffären auf einem erfolgreichen Weg waren, die Polizei verlassen wollen. Innenminister Jan Kubice soll nun das Schlimmste verhindern und zumindest einige dieser Ermittler zum Bleiben überreden.  mehr...

„Eine ganz normale Kneipenschlägerei auf dem Land“ – Die Unruhen in Nordböhmen

22-09-2011 17:31 | Marco Zimmermann

Demonstration in Varnsdorf (Foto: ČTK) Bereits das vierte Wochenende in Folge hat es im so genannten Schluckenauer Zipfel Demonstrationen gegeben. Der Zipfel ist eine kleine Region an der Grenze zu Sachsen. Die Städte Šluknov / Schluckenau, Varnsdorf / Warnsdorf und Rumburk / Rumburg liegen in diesem Gebiet und bilden die Zentren der Unruhe. Die Bürger demonstrieren nicht etwa gegen ausufernde Korruption oder die angekündigten Sozialreformen, sie gehen gegen die Minderheit der Roma auf die Straße. Bereits mehrfach musste die Polizei eine wütende Menschenmenge davon abhalten, von Roma bewohnte Häuser zu stürmen. In unserem Forum Gesellschaft werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Ausschreitungen.  mehr...

Schwere Krawalle bei Demonstration gegen Roma in Nordböhmen

12-09-2011 15:04 | Marco Zimmermann

Foto: ČTK Nordböhmen kommt derzeit nicht zur Ruhe. Auch an diesem Wochenende hatte die rechtsextremistische Arbeiterpartei mehrere Demonstrationen angemeldet. Die Situation im Schluckenauer Zipfel ist zugespitzt, seit es zu Übergriffen von Roma gekommen war. Bürger und Lokalpolitiker sind empört, die Rechtsextremisten sehen die Möglichkeit, Stimmung zu machen, und die Regierung in Prag schickt die Bereitschaftspolizei.  mehr...

Soziales Pulverfass Nordböhmen

29-08-2011 15:55 | Robert Schuster

Foto: ČTK Es begann mit einer Schlägerei im nordböhmischen Rumburk / Rumburg und endete mit Protesten der örtlichen Bevölkerung gegen die Roma. Auch in anderen Orten des so genannten Schlukenauer Zipfels werden die Roma für den Anstieg der Kriminalität verantwortlich gemacht. Die Region Nordböhmen wird mit ihren seit vielen Jahren aufgestauten und ungelösten sozialen Problemen oft mit einem Pulverfass verglichen. Droht nun eine Explosion?  mehr...

Anzahl der Polizisten sinkt weiter – kritische Grenze unterschritten

29-08-2011 14:54 | Marco Zimmermann

In Nordböhmen rufen die Gemeinden nach mehr Polizei, in Südmähren leisteten sich die Ordnungshüter mehrere Skandale und das Innenministerium möchte weiter sparen. Der tschechische Polizeipräsident, Petr Lessy, nannte am Sonntag im tschechischen Fernsehen konkrete Zahlen zum Umfang des personellen Aderlasses der Polizei.  mehr...

Korruption und Skandale: Die tschechische Polizei in der Diskussion

25-08-2011 16:50 | Marco Zimmermann

Foto: ČTK Seit Anfang August hat Tschechien einen ausgewachsenen Skandal. In Brno / Brünn wurde eine Reihe von Personen festgenommen, die im Verdacht stehen, Geschäftsleute erpresst zu haben. Pikant ist: Drei sind ehemalige Polizisten, einer war ein noch aktiver Beamter. Alle stammen aus der Abteilung zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität und sollen ihren Geschäften über zwölf Jahre nachgegangen sein. Nur eine Woche später hat das Innenministerium ein Papier veröffentlicht, in dem vor dem wachsenden Einfluss der organisierten Kriminalität auf die staatlichen und politischen Strukturen gewarnt wird. Ist Tschechien also bereits von der Mafia unterwandert oder handelt es sich lediglich um einen Einzelfall?  mehr...

Schlägerei in Rumburk: Lokalpolitiker fordern mehr Polizei

23-08-2011 16:20 | Marco Zimmermann

Foto: ČT24 Am Sonntagmorgen gegen fünf Uhr wurden im nordböhmischen Rumburk / Rumburg sechs Jugendliche brutal zusammengeschlagen. Bei den Tätern soll es sich um eine Gruppe Roma gehandelt haben, die aus rassistischen Motiven gehandelt habe. Die Polizei hat zwei Verdächtige verhaftet und fahndet nach weiteren Tätern. Dieser Vorfall hat nun die Politik auf den Plan gerufen.  mehr...

Freigabe von Cannabis-Medikamenten – „Hoffnung auf Schmerzlinderung“

19-08-2011 16:06 | Iwi Hagenau

Junge Tschechen gelten als die Europameister beim Konsum von Marihuana. Das Thema wird vor allem von den tschechischen Medien häufig aufgegriffen. Am Dienstag wurde eine neue Diskussion um dieses Betäubungsmittel entfacht. Ärzte, Patienten und Wissenschaftler haben begonnen, Unterschriften für die Freigabe von Cannabis zur Behandlung von Schwerkranken zu sammeln. Am Freitag äußerte sich auch die Vorsitzende des Abgeordnetenhauses, Miroslava Němcová, zu diesem Vorhaben. Sie unterstützt die Aktion.  mehr...

Eklat vor Prague Pride: Präsidentenberater provoziert mit homophoben Äußerungen

08-08-2011 16:08 | Till Janzer

In dieser Woche wird in Prag erstmals ein großes Schwulen- und Lesbenfestival stattfinden. Für das so genannte Prague Pride hat der Oberbürgermeister der tschechischen Hauptstadt die Schirmherrschaft übernommen. Das ist nichts Außergewöhnliches und geschieht ebenso in Berlin, Wien oder Paris. Doch scharfe Kritik an der Schirmherrschaft kommt von der Prager Burg, also dem Amtssitz von Präsident Klaus. Der Vizebürochef des Staatsoberhauptes, Petr Hájek, wurde dabei sogar ausfällig gegen Homosexuelle – und erhielt Rückendeckung von Václav Klaus.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

November 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Oktober 2011

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

September 2011

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch