Archiv: Gesellschaft | Krimi Krimi

Frantisek Bublan: Polizei heuert Nachwuchs nach aufgeweichten Kriterien an

10-09-2007 16:02 | Christian Rühmkorf

Es sieht aus wie eine Kinowerbung für einen Actionfilm mit viel Geballere - das Plakat mit dem die Polizei neue Schutzmänner in ihre Dienste locken will. Dass Werbung nötig ist, das hat sich in diesem Jahr gezeigt. Viele Polizisten haben den Dienst quittiert, nachdem das neue Dienstgesetz in Kraft getreten war. Das neue Gesetz ist eine Peitsche, enthält aber zugleich ein paar Krümel Zuckerbrot.   mehr...

Verkehrspolizei: Neuer Chef startet - und wirft Zweifel auf

21-08-2007 15:46 | Till Janzer

Es gibt kaum eine Einheit der Polizei, die stärker in der Kritik steht als die Verkehrspolizei. Sie gilt als besonders korruptionsanfällig und zugleich fehlt sie angeblich an allen Ecken und Enden. Weil die Zahl der Verkehrstoten in der ersten Hälfte dieses Jahres steil nach oben gestiegen ist, musste der frühere Chef der Verkehrspolizei, Zdenek Bambas, vor Monatsfrist seinen Hut nehmen. Am Montag hat der neue Chef, Martin Cervicek, sich und seine Ziele der Öffentlichkeit vorgestellt.   mehr...

Anstalt für Sexualverbrecher ausdrücklich in neuem Standort erwünscht

16-08-2007 16:20 | Jitka Mládková

Foto: www.vidnava.cz Das nordmährische Vidnava / Weidenau kann auf eine Jahrhunderte alte Geschichte zurückblicken. Nichtsdestotrotz ist es eine gottvergessene Kleinstadt am Rande des Altvatergebirges unweit der polnischen Grenze. Vor kurzem hat sie aber Schlagzeilen gemacht, und zwar durch den Regierungsbeschluss, in Vidnava die erste Verwahrungsanstalt für Sexualstraftäter in Tschechien zu errichten. Wer erwartet hätte, dass die Entscheidung eine Protestwelle der Stadtbewohner auslösen würde, der hat sich getäuscht. In Vidnava wartet man schon darauf - etwa nach dem Motto: Je früher, desto besser.   mehr...

Budweis setzt im Kampf gegen Eisendiebe auf Plastik

09-08-2007 18:18 | Andreas Wiedemann

Ceske Budejovice / Budweis Das Phänomen des Metalldiebstahls fand in den letzten Wochen mehrmals den Weg in die tschechischen Schlagzeilen. Anfang Juli hatten Eisensammler 48 Bronze-Reliefs von sowjetischen Soldatengräbern in Prag entfernt. In Kladno stürzte eine alte Fabrikhalle ein, weil Eisendiebe an den Säulen herumgesägt hatten. Geklaut werden regelmäßig auch Kanaldeckel. Die südböhmische Stadt Ceske Budejovice / Budweis setzt nun auf Plastik.   mehr...

Alptraum-Prozess Uzunoglu: 13 Jahre bis zum Freispruch

01-08-2007 15:31 | Thomas Kirschner

Yekta Uzunoglu (Foto: CTK) Nach 13 Jahren ist am Dienstag das längste Verfahren der tschechischen Justizgeschichte zu Ende gegangen - mit dem lang erwarteten Freispruch für den tschechisch-türkischen Mediziner Yekta Uzunoglu. Folter, Vorbereitungen zu drei Morden, Betrug und Erpressung waren dem Arzt unter anderem vorgeworfen worden. Hinter den haltlosen Anschuldigungen stand offenbar das Bemühen seiner Gegner, Uzunoglu aus dem Weg zu räumen. Der obskure Mammutprozess wirft vor allem ein Licht auf die Missstände in der tschechischen Justiz. Thomas Kirschner berichtet   mehr...

Kladno: Eisenklau mit Todesfolge

31-07-2007 15:38 | Christian Rühmkorf

Eingestürzte Halle in Kladno (Foto: CTK) Am Samstag ist im nördlich von Prag gelegenen Kladno eine ungenutzte Halle auf dem Areal der ehemaligen Stahlverhüttung "Poldi" eingestürzt. Die Halle geriet ins Wanken, weil ihr die tragenden Säulen fehlten. Die hatten Eisensammler nicht gesammelt, sondern regelrecht herausgeschnitten, um sie zu Geld zu machen. Dabei gab es Tote und Verletzte. Christian Rühmkorf berichtet.   mehr...

Schon 108 Verkehrstote in Tschechien im Juli - Chef der Verkehrspolizei abberufen

30-07-2007 16:39 | Lothar Martin

Foto: CTK Auf den tschechischen Straßen und Autobahnen fährt er in jüngster Zeit wieder häufiger mit als gewohnt - der unliebsamste Fahrgast, dem man begegnen kann: der Tod. In Tschechien ist nämlich die Anzahl der Unfälle mit Todesfolge gerade im zu Ende gehenden Monat Juli wieder drastisch gestiegen. Wegen des Vorwurfs, diesem Trend zu wenig effiziente Verkehrskontrollen oder andere Maßnahmen der Abschreckung entgegengesetzt zu haben, wurde letztlich der Direktior der Verkehrspolizei, Zdenek Bambas, am Freitag von seiner Funktion entbunden.   mehr...

Dubi will raus aus der Sex-Schmuddelecke - Warntafeln und Kameras sollen dabei helfen

25-07-2007 16:32 | Lothar Martin

Nicht nur in Tschechien, sondern in halb Europa ist die nordböhmische Kleinstadt Dubi / Eichwald, an der E55 gelegen, schon längst als "Eldorado der Prostitution" bekannt. Ein Etikett, das die Stadt gern loswerden will, weshalb ihre obersten Vertreter nun den Freudenhäusern mit ihren Besuchern den Kampf angesagt haben.   mehr...

Nordmährisches Vidnava: Standort erster Anstalt für Sicherheitsverwahrung von Sexualverbrechern in Tschechien

20-07-2007 16:28 | Jitka Mládková

Foto: www.vidnava.cz Anfang der Woche hat das Justizministerium die endgültige Entscheidung getroffen: Die geplante Anstalt für Sicherheitsverwahrung von Sexualverbrechern wird in der nordmährischen Stadt Vidnava (Weidenau) errichtet. Es ist die erste Einrichtung dieser Art hierzulande. Bis jetzt werden die Täter von Tötungs- und anderer sexualbedingter Delikte in Psychiatrieabteilungen gesperrt. In diesen gibt es aber nicht genügend Schutz vor einer möglichen Flucht oder einem Überfall auf das Personal. Wie der Beschluss des Justizministeriums in der Stadt mit 1450 Einwohnern angekommen ist, ist das Thema dieses Beitrags.   mehr...

"Machen wir einen Deal!" - Kampagne gegen Alkoholkonsum zum dritten Mal

19-07-2007 | Jitka Mládková

"Domluvme se!", auf Deutsch etwa: Machen wir einen Deal. Ein Projekt, das Anfang Juni bereits zum dritten Mal offiziell gestartet wurde. Die Projektträger sind auch diesmal das Verkehrsministerium, beteiligt durch seine Abteilung für Sicherheit im Straßenverkehr, bekannt unter dem Kürzel BESIP, die Vereinigung verantwortungsbewusster Spirituosenhersteller - Forum PSR, die Bürgerinitiative verantwortungsbewusster Bierbrauereien und die EU. Der 3. Jahrgang des Projektes hat auch seinen Schirmherrn - den Senatsvorsitzenden Premysl Sobotka. Alle Beteiligten haben sich ein hohes Ziel auf die Fahne geschrieben. Mehr erfahren Sie im nun folgenden Forum Gesellschaft. Am Mikrophon ist Jitka Mladkova:   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

September 2007

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

August 2007

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Juli 2007

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch