Archiv: Gesellschaft | Gesundheit Gesundheit

Kreisregierungen schaffen Gesundheitsgebühren ab

16-12-2008 16:18 | Daniel Kortschak

Sie waren das zentrale Wahlversprechen der Sozialdemokraten (ČSSD) vor den Kreis- und Senatswahlen in diesem Herbst. Die Rede ist von den Gesundheitsgebühren beziehungsweise vielmehr von ihrer Abschaffung. Die ČSSD hat bekanntlich in alle Landkreisen die Wahlen gewonnen und macht sich nun an die Umsetzung ihres Versprechens.   mehr...

Wenn nichts mehr wirkt - Prag macht Antibiotikum-Resistenz zu EU-Thema

19-11-2008 16:23 | Till Janzer

Antibiotika wirken nicht bei Erkältungen. Aus dem Arzneischränkchen holt man sie vielmehr, wenn man Bakterien bekämpfen will. Wenn gegen Bakterien aber auch Antibiotika nichts ausrichten, kann es sein, dass man bereits resistent ist. Man spricht von einer Antibiotikum-Resistenz – und die gibt es in einigen Staaten der Europäischen Union ziemlich häufig. Grund genug für das Gesundheitsministerium in Prag, dieses Thema zu einer seiner Prioritäten für die tschechische EU-Ratspräsidentschaft zu machen.   mehr...

Beat-Poeten in Budweis – ein Literatur-Café knüpft an alte Traditionen an

26-10-2008 02:55 | Jakub Šiška

Café 'Mond am Tag' Moderne Kaffeehäuser sehen manchmal wie Rechenzentren aus: Die Besucher starren auf Bildschirme, surfen im Internet oder widmen sich den mehr oder weniger intelligenten Computerspielen. Vor etwa hundert Jahren war es aber anders: In Cafes trafen sich Literaten, Studenten und Damen aus der „besseren“ Gesellschaft, um zu diskutieren und manchmal auch zu tratschen und zu klatschen. Diese Atmosphäre von damals lässt schon ein paar Jahre lang das Café „Mond am Tag" in České Budějovice / Budweis wieder aufleben.  mehr...

Unterschriftenaktion für mehr Barrierefreiheit im Prager Nahverkehr

23-10-2008 16:28 | Marianne Allweiss

Rollstuhlfahrer haben es im Öffentlichen Nahverkehr in Prag heute viel leichter als noch vor einigen Jahren. Die Stadt hat einige moderne Niederflurstraßenbahnen gekauft und Aufzüge in Metrostationen eingebaut. Das reicht dem Verein „Asistence“ jedoch noch nicht. In einer Petition fordert er die Stadt zu weiteren Schritten auf.  mehr...

Invasion von TBC-Erregern mit GreenCard-Einführung befürchtet

09-10-2008 17:03 | Jitka Mládková

Als letzte Instanz des legislativen Prozesses hat Staatspräsident Václav Klaus am Dienstag die Gesetzesnovelle über die Beschäftigung unterzeichnet, mit der unter anderem die so genannte GreenCard eingeführt wird. Ab 1. Januar 2009 wird sich die Tür zum tschechischen Arbeitsmarkt für ausländische Arbeitskräfte öffnen. In diesem Zusammenhang wird über Probleme diskutiert, die mit der GreenCard zunehmend ins Land geholt werden. Die Rede ist dabei von Krankheitserregern.   mehr...

Tschechische Behörden reagieren auf rasche Ausbreitung von Hepatitis A

19-09-2008 14:31 | Patrick Gschwend

In Prag und Mittelböhmen grassiert zur Zeit eine Hepatitis A Epidemie. Allein in Prag sind seit dem Ausbruch der Epidemie im Juli 320 Personen an Hepatitis A erkrankt. In Mittelböhmen, das ist die Region um Prag, zählt man bisher 81 Erkrankte. Im gesamten letzten Jahr wurden in der ganzen Tschechischen Republik nur 128 Fälle von Hepatitis A verzeichnet. Patrick Gschwend berichtet über die Reaktion der Behörden auf die Epidemie.  mehr...

Normales Leben durch Transplantation möglich

14-08-2008 17:02 | Jitka Mládková

Zittrige Hände, weiche Knie, ein blasses Gesicht, Schwitzen und andere Symptome gelten als Warnzeichen, die die Senkung der Blutzuckerwerte anzeigen. Eine starke Unterzuckerung, in der Fachsprache als Hypoglykämie bezeichnet, kann in einem Koma münden. Schuld daran ist die gestörte Funktion der Bauchspeicheldrüse, die Diabetes – im Volksmund Zuckerkrankheit. Aus aktuellem Anlass informierten kürzlich Spitzenexperten des Prager Instituts für klinische und Experimentalmedizin, kurz IKEM, auf einer Pressekonferenz über Transplantationen, die für einige Diabetiker die letzte Hoffnung bedeuten.   mehr...

Menschenrechte, Moral und Marihuana

02-08-2008 02:55 | Till Janzer

Sie kennen sicher das englische Wort „drugs“. Es heißt Drogen. Jetzt vor dem Start der Olympischen Sommerspiele in Peking steht das Wort aber auch für Doping. Im Englischen gibt es da keinen Unterschied. Aber nicht nur dort – auch in der Anti-Doping-Charta wird kein großer Unterschied zwischen beidem gemacht. Und das ist kurz vor dem Start der Spiele einem jungen tschechischen Bogenschützen zum Verhängnis geworden.   mehr...

US-Radar: Vizepremier Čunek fordert Überprüfung konträrer Studien

30-07-2008 15:26 | Lothar Martin

Foto: www.army.cz Eine jüngst veröffentlichte Studie namhafter Experten hegt Zweifel an der Unbedenklichkeit der geplanten US-Radaranlage im mittelböhmischen Brdy. Die Studie hat ihre Wirkung nicht verfehlt, denn sie steht im direkten Widerspruch zu einer Expertise, die auf Antrag der tschechischen Regierung im März dieses Jahres publiziert wurde. Vertreter beider Untersuchungen, aber auch jene, die mit den Ergebnissen der neuesten Studie nicht in Verbindung gebracht werden wollen, haben sich inzwischen zu Wort gemeldet.   mehr...

Studie hält Gesundheitsschäden durch US-Radarbasis für möglich

28-07-2008 16:45 | Daniel Kortschak

Eine kürzlich bekannt gewordene Studie namhafter Experten hegt Zweifel an der Unbedenklichkeit der geplanten US-Radarbasis im mittelböhmischen Brdy. Vor allem die Flugverbots-Zone rund um die Anlage müsse ausgeweitet werden, so die Experten.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juni 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Mai 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch