Archiv: Gesellschaft | Familie Familie

Die Prager Karlsbrücke: Ideal für Ja-Sager?

05-03-2008 16:24 | Thomas Bremser

Die Karlsbrücke Für viele ist es die wichtigste und auch die schönste Frage des Lebens: „Möchtest du mich heiraten?“ Der Ort für einen Heiratsantrag sollte gut überlegt sein. Die Umfrage eines Online-Reiseunternehmens hat jetzt ergeben, welches die zehn romantischsten Plätze für Ja-Sager in Europa sind. Auch die Karlsbrücke in Prag ist darunter. Unser Reporter Thomas Bremser wollte persönlich herausfinden, ob das Wahrzeichen Prags wirklich ein guter Platz für einen Heiratsantrag ist und hat um die Hände gleich mehrerer Frauen angehalten...   mehr...

Direktorin wartet ab: Führung des Amtes für Kinderschutz vorerst aus der Ferne

23-01-2008 16:42 | Lothar Martin

Protestierende Väter (Foto: ČTK) Eine Gruppe von Mitgliedern der Väter-Vereinigung K213 hat am Mittwoch bereits den dritten Tag in Folge vor dem Amt für Internationalen Kinderrechtsschutz in Brno / Brünn demonstriert. Ihr Protest richtet sich gegen die Ernennung von Lenka Pavlová zur neuen Direktorin des Amtes. Ihre Verärgerung über diese Ernennung ging sogar soweit, dass sie der neuen Direktorin den Zugang zum Amt am Dienstag versperrt haben.   mehr...

Missing Children Europe stellt Projekte für bedrohte Kinder in Prag vor

23-01-2008 16:42 | Jitka Mládková

Über die Entstehung eines Netzwerks nationaler Zentren, in denen Informationen über vermisst gemeldete Kinder gesammelt werden, hat der in Prag tagende Vorstand der Europäischen Föderation für vermisste und sexuell missbrauchte Kinder informiert. Auf einer Pressekonferenz der als „Missing Children Europe“ bekannten Organisation wurden unter anderem drei von der Europäischen Kommission unterstützte Projekte vorgestellt.   mehr...

Tschechische Kinderheime lassen vieles zu wünschen übrig

27-12-2007 | Jitka Mládková

Illustrationsfoto Erwachsen zu werden und eine Stelle für sich im normalen Leben zu finden ist wohl für jedes Kind keine leichte Aufgabe. Viel schwieriger ist das aber für Kinder, die von klein auf in einem Kinderheim leben mussten - ohne eine Familie im Rücken und ohne Verbindung zum realen Leben. Diese Kinder, das zeigte erst jüngst wieder eine Studie, sind besonders davon bedroht, auf die schiefe Bahn zu geraten. Die Möglichkeiten der Erziehung in einer Pflegefamilie sind in Tschechien aber immer noch sehr begrenzt.   mehr...

Adventszeit: In Ustí nad Labem denkt man an verlassene Kinder

18-12-2007 16:31 | Jitka Mládková

In der Adventszeit finden an vielen Orten Tschechiens nicht nur die traditionellen Ausstellungen von Weihnachtskrippen statt. Immer häufiger werden auch verschiedene Spendeaktionen für bedürftige Menschen wie Obdachlose, Kranke oder für verlassene Kinder. Das Letztere trifft zum Beispiel für Ustí nad Labem / Außig an der Elbe zu.   mehr...

Disziplin oder Laissez-faire: Kindererziehung in Deutschland und Tschechien

29-11-2007 13:27 | Sarah Houtermans

Spätestens seit die Lehrer der Berliner Rütlischule wegen Gewalt seitens der Schüler die Arbeit niederlegten, ist in Deutschland die Debatte um Kindererziehung entbrannt. Statt der antiautoritären Erziehung der 1968er Eltern wurden Rufe nach Zucht und Ordnung laut, Eva Hermann lobte die „Wertschätzung der Mutter“ im Nationalsozialismus und Bernhard Buebs Buch „Lob der Disziplin“ wurde zum Bestseller. Wie wird in Tschechien über Kindererziehung diskutiert? Was denken tschechische Eltern und Pädagogen über Disziplin?   mehr...

Gericht bestätigt: Veronika ist die echte Nikola

12-10-2007 16:00 | Christian Rühmkorf

Foto: CTK Im Fall um die spektakuläre Vertauschung zweier vor zehn Monaten frisch geborener Mädchen im Krankenhaus Trebic ist eine Entscheidung des zuständigen Gerichts gefallen. Damit ist die Vertauschung rechtskräftig bewiesen.   mehr...

Ein bisschen wie Familie - Kinderheim Kasperske Hory

08-10-2007 15:49 | Martina Schneibergová

Foto: Kinderheimen In tschechischen Kinderheimen leben Kinder, die aus den verschiedensten Gründen nicht in ihrer eigenen Familie oder in einer Ersatzfamilie aufwachsen können. Die meisten der 150 Kinderheime, die es heute im Land gibt, sind so eingerichtet, dass sie Milieu einer Familie möglichst nahe kommen. Eine Art Vorkämpfer der höchst kinderfreundlichen Heime mit Familiencharakter war das Kinderheim in der Böhmerwälder Stadt Kasperske Hory. Mit der Erziehung von Kindern in kleinen, familienähnlichen Gruppen hat man dort noch in den Zeiten begonnen, als es offiziell vom Regime untersagt war. Vor kurzem beging das Kinderheim in Kasperske Hory sein 50. Jubiläum.  mehr...

Eltern-Alptraum: Kindsverwechslung erst nach neun Monaten entdeckt

05-10-2007 15:25 | Till Janzer

Als Libor Broza und seine Partnerin Jaroslava Trojanova Anfang des Jahres ihre neu geborene Tochter aus dem Krankenhaus endlich nach Hause nahmen, waren sie überglücklich wie alle Eltern. Doch jetzt fordern sie Schadensersatz von der Klinik im südmährischen Trebic.   mehr...

Das Beste aus beiden Welten - zwei Jahre Tschechisch-deutscher Kindergarten

23-09-2007 | Thomas Kirschner

Tschechisch-deutscher Kindergarten (Foto: Anne Lungova) Was macht man als deutsches-tschechisch Elternpaar in Prag, wenn man für den kleinen Sohn kein zweisprachiges Betreuungsangebot findet? Man gründet einfach selbst einen Kindergarten. So hat es jedenfalls Dieter Kern, von Hause aus Unternehmensberater, getan. Gut zwanzig Kinder besuchen inzwischen den Tschechisch-deutsche Kindergarten in Prag, der in diesem Monat sein zweijähriges Bestehen feiert. Mit Dieter Kern sprach Thomas Kirschner.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

April 2008

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

März 2008

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Februar 2008

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch