Archiv: Außenpolitik | Tschechisch-deutsche Beziehungen Tschechisch-deutsche Beziehungen

Deutscher Botschafter chattet mit tschechischen Bürgern

06-05-2010 12:00 | Christian Rühmkorf

Johannes Haindl Deutschland ist für viele Tschechen ein Land mit zwei ausgeprägten Gesichtern. Es ist das Land, dessen aggressive Züge schmerzhafte Spuren in der tschechischen Erinnerung hinterlassen haben. Es ist aber zugleich das Nachbarland, das durch seine Größe und Wirtschaftsleistung eine ungeheure Anziehungskraft entfaltet. Genügend Gründe, weshalb sich in dieser Woche der deutsche Botschafter in Prag, Johannes Haindl, den Fragen tschechischer Bürger in einem Internet-Chat stellte. Christian Rühmkorf sprach mit dem Botschafter über seine jüngsten Chat-Erfahrungen.   mehr...

Christen und Politik: eine tschechisch-deutsche Konferenz

26-04-2010 14:20 | Martina Schneibergová

Wie ist es um die Beziehung zwischen Staat und Kirche bestellt? Sollen und wollen sich Christen in der Politik engagieren? Dies sind nur einige der Fragen, die sich die Teilnehmer einer tschechisch-deutschen Konferenz in Prag gestellt haben. Die dreitägige Tagung wurde von der Vereinigung „Sdružení Ackermann-Gemeinde“, einer christlich orientierten Organisation in Tschechien, veranstaltet.   mehr...

Rinderspacher: Ministerpräsident Seehofer sollte noch in diesem Jahr Prag besuchen

12-04-2010 15:04 | Christian Rühmkorf

Markus Rinderspacher (Foto: Christian Rühmkorf) Der noch frische Vorsitzende der bayerischen SPD-Landtagsfraktion, Markus Rinderspacher, ist mit einer Delegation zu Besuch in Prag. Station hat er auch im Sudetendeutschen Büro gemacht. Auf dem Programm stand ebenso ein Gespräch mit dem tschechischen Sozialdemokratenchef Paroubek. Sein Weg dorthin führte Fraktionschef Rinderspacher über die Karlsbrücke, wo Christian Rühmkorf ihn zu den bayerisch-tschechischen Beziehungen befragte.   mehr...

Václav Havel erinnert sich gern an die private Begegnung mit Helmut Kohl

06-04-2010 14:55 | Lothar Martin

Helmut Kohl (Foto: ČTK) Am vergangenen Samstag feierte Helmut Kohl seinen 80. Geburtstag. Kohl hat während seiner 16-jährigen Amtszeit als deutscher Bundeskanzler unter anderem entscheidend zum europäischen Einigungsprozess beigetragen. Den Grundstein für seine erfolgreiche Europa-Politik hat Kohl dabei mit einer Reihe von privaten Treffen gelegt. 1993 kam der damalige tschechische Präsident Václav Havel in die Pfalz. Diesen Besuch schilderte Havel kurz darauf in einem Rundfunkinterview.   mehr...

Vertriebenen-Präsidentin Steinbach wartet auf Versöhnungsgeste von Tschechien

12-03-2010 14:50 | Patrick Gschwend

Erika Steinbach (Foto: www.dradio.de) Anfang der Woche war die tschechische Historikerin Kristina Kaiserová bei der der Stiftung „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ ausgestiegen, die ein Zentrum gegen Vertreibung konzipieren soll. Kaiserová war Mitglied im wissenschaftlichen Beirat. Im Mittelpunkt der ganzen Diskussion um ein Zentrum gegen Vertreibung steht die umstrittene Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach. Am Donnerstag gab Steinbach dem Deutschland-Korrespondenten des Tschechischen Rundfunks ein Interview. Darin ging es auch um die Beziehungen zwischen den Vertriebenenverbänden der Sudetendeutschen und dem tschechischen Staat.  mehr...

SPD und ČSSD tauschten sich über Außen- und Sicherheitspolitik aus

09-02-2010 14:37 | Daniel Kortschak

Am Montag empfingen die Sicherheits- und Außenpolitikexperten der Tschechischen Sozialdemokraten (ČSSD) in Prag eine Delegation der SPD. Thema der Gespräche war die aktuelle sicherheitspolitische Lage in Europa und der Welt. Radio Prag war dabei:   mehr...

Vor 20 Jahren: Dienstbier und Genscher zertrennen den Eisernen Vorhang

23-12-2009 16:08 | Patrick Gschwend

Hans-Dietrich Genscher, Jiří Dienstbier und Alois Mock Mit einem Bolzenschneider durchtrennten Jiří Dienstbier und Hans-Dietrich Genscher am 23. Dezember 1989 den Stacheldraht am tschechoslowakisch-deutschen Grenzübergang Waidhaus / Rozvadov. Es war nur ein symbolischer Akt, aber die damaligen Außenminister beider Länder besiegelten damit endgültig den Fall des Eisernen Vorhangs und bescherten den Tschechoslowaken damit das erste Weihnachtsfest in Freiheit seit über 40 Jahren. Bereits im Jahr 2004 erinnerten sich Dienstbier und Genscher im Gespräch mit Radio Prag an die aufregenden Ereignisse im Dezember 1989. Partrick Gschwend hat sich die 5 Jahre alten Aufnahmen noch einmal angehört.   mehr...

Bundesaußenminister Westerwelle auf Antrittsbesuch in Prag

03-12-2009 17:24 | Christian Rühmkorf

Polen war der erste Anlaufpunkt für eine Reihe von Antrittsbesuchen, die der neue deutsche Außenminister Guido Westerwelle absolviert. Am Mittwoch war nun die Tschechische Republik an der Reihe. Christian Rühmkorf war für Radio Prag im tschechischen Außenministerium.   mehr...

Wie funktionierten Stasi und StB? Deutsche und Tschechen wollen es gemeinsam herausfinden

15-09-2009 18:22 | Patrick Gschwend

Auch 20 Jahre nach der Wende sind immer noch viele Fragen offen was die Tätigkeiten der kommunistischen Staatssicherheitsdienste der ehemaligen Ostblock-Staaten betrifft. Die deutsche Bundesbehörde für die Stasiunterlagen, wegen ihrer Leiterin Marianne Birthler auch als „Birthler-Behörde“ bekannt, nimmt bei der Aufarbeitung der Stasiverbrechen eine Vorreiterrolle ein. Ähnliche Aufgaben wie die „Birthler-Behörde“ in Deutschland nimmt in Tschechien das Institut zur Erforschung totalitärer Regime wahr. In der vergangenen Woche haben die beiden Institutionen in Prag eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.   mehr...

Auf verschlungenen Wegen nach Lissabon. Ein deutsch-tschechischer Vergleich

24-08-2009 14:00 | Gerald Schubert

Lissabonner Vertrag, Parlament, Verfassungsgericht. Wenn Ihnen diese drei Begriffe gerade besonders vertraut vorkommen, dann leben Sie wahrscheinlich in Deutschland und haben dort die Europadebatte der letzten Wochen verfolgt. Doch auch in Tschechien werden der Lissabonner Vertrag, die Kontrollrechte des nationalen Parlaments und die Rolle des Brünner Verfassungsgerichts derzeit heftig diskutiert. Was haben die Debatten in beiden Ländern gemeinsam? Wo gibt es Unterschiede? Hat sich die eine Seite von der anderen gar inspirieren lassen, und wenn ja – wer von wem?   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juni 2010

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Mai 2010

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

April 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch