Archiv: Ausländer und Tschechien | Ausländer und Tschechien Ausländer und Tschechien

Ein unmoralisches Angebot? – „Abschiedsgeschenk“ für die Gastarbeiteři in Tschechien

10-02-2009 15:57 | Christian Rühmkorf

Die Regierung denkt an die Zukunft und plant voraus. Zumindest, was die steigende Arbeitslosigkeit und die im Land lebenden Ausländer betrifft. Genauer gesagt: die Nicht-EU-Bürger. Das Kabinett hat einstimmig beschlossen: Ausländer, die freiwillig zurück in ihre Heimat gehen, bekommen vom Staat ein „Abschiedsgeschenk“. Dazu gehört auch ein Flugticket.   mehr...

Braun: Mangelnde Auslandserfahrung hat tschechische Firmen häufig in Bedrängnis gebracht

04-02-2009 | Lothar Martin

Der stürmische Herbst 1989 hat es ermöglicht: Seit dem Fall der Berliner Mauer und der Samtenen Revolution in der damaligen Tschechoslowakei können Deutsche und Tschechen auch wirtschaftlich wieder eng miteinander kooperieren. Als gleichberechtigte Partner nach geltendem Wirtschaftsrecht. Die Zusammenarbeit fiel jedoch nicht immer leicht, besonders nicht am Anfang in den 90er Jahren – zu unterschiedlich waren da die deutsche und die tschechische Gesetzgebung. Welche Hürden es dabei zu überspringen galt und gilt, darüber hat Radio Prag mit dem Prager Rechtsanwalt Arthur Braun gesprochen, der die Entwicklung von Grund auf kennt.   mehr...

Krisenpatriotismus

24-01-2009 02:55 | Gerald Schubert

Foto: Europäische Kommission Montag früh in einem Prager Fahrstuhl. Das Wochenende war einfach klasse, erzählt die junge Tschechin ihrem Begleiter. In den Bergen war sie. Toller Schnee, Sonnenschein, das ganze Drum und Dran. Nur eines hat sie gestört: dass so viele Ausländer da waren. Die sollten gefälligst zu Hause bleiben, schließlich hätten sie doch ihre eigenen Berge.   mehr...

Silvester in Prag: 150.000 Ausländer feiern an der Moldau ins neue Jahr

30-12-2008 15:47 | Lothar Martin

Es ist jedes Jahr das gleiche Bild: Je näher die letzte Nacht des Jahres rückt, umso enger wird das Gedränge in Prag. Denn die Silvesternacht wollen nur allzu gern unzählige Menschen aus halb Europa in der Moldaumetropole feiern.   mehr...

Magenballon - Briten lassen sich in Prag einen Weightwatcher einpflanzen

29-12-2008 15:24 | Christian Rühmkorf

Magenballon Wir haben es hinter uns: Weinachten – Zeit der Besinnlichkeit, Zeit der Süßigkeit. Gerade die Süßigkeiten werden zu dieser Jahreszeit vielen Menschen zum Verhängnis. Sie nehmen kiloweise zu. Zu nimmt deshalb auch der medizinische Low-Budget-Tourismus in Tschechien. Schönheitschirurgie und Zahnmedizin sind längst bekannte Tourismusmagnete. Seit einigen Jahren kümmert man sich in Prag aber auch vermehrt um diejenigen, die unter ihrem eigenen Gewicht leiden, also zu fett sind. In einer Privat-Klinik in Prag wendet man eine noch recht junge Methode an, die besonders bei den Engländern beliebt ist.   mehr...

Heimatgefühle

06-12-2008 02:55 | Till Janzer

Kennen Sie Prag? Wahrscheinlich schon. Ich weiß ja, dass einige unserer Hörer schon in der tschechischen Hauptstadt zu Besuch waren. Mir geht es mittlerweile andersherum: Ich bin auf Besuch, wenn ich in Deutschland bin.   mehr...

Invasion von TBC-Erregern mit GreenCard-Einführung befürchtet

09-10-2008 17:03 | Jitka Mládková

Als letzte Instanz des legislativen Prozesses hat Staatspräsident Václav Klaus am Dienstag die Gesetzesnovelle über die Beschäftigung unterzeichnet, mit der unter anderem die so genannte GreenCard eingeführt wird. Ab 1. Januar 2009 wird sich die Tür zum tschechischen Arbeitsmarkt für ausländische Arbeitskräfte öffnen. In diesem Zusammenhang wird über Probleme diskutiert, die mit der GreenCard zunehmend ins Land geholt werden. Die Rede ist dabei von Krankheitserregern.   mehr...

Green Card kommt – Parlament beschließt Einführung ab Anfang 2009

25-08-2008 17:21 | Patrick Gschwend

Auf dem tschechischen Arbeitsmarkt besteht ein Mangel an Arbeitskräften, insbesondere an gering qualifizierten. Zur Lösung des Problems hat die Regierung die Einführung von so genannten Green Cards vorgeschlagen, um die offenen Stellen mit Arbeitssuchenden aus dem Ausland zu besetzen. Im Parlament wurde nun darüber abgestimmt. Patrick Gschwend berichtet.  mehr...

Ombudsman kritisiert Prager Fremdenpolizei

14-08-2008 16:30 | Daniel Kortschak

Ombudsman Otakar Motejl Die Kritik an der Prager Fremdenpolizei reißt nicht ab. Radio Prag hat bereits letzte Woche über die Zustände vor der Prager Dienststelle berichtet. Nun hat sich auch der tschechische Ombudsman in die Diskussion eingeschaltet.  mehr...

Ausländerpolizei - Katastrophale Zustände und endlose Warteschlangen

07-08-2008 17:16 | Patrick Gschwend

Warteschlange vor der Ausländerpolizei in Prag (Foto: ČTK) Wer einmal versucht hat, als Ausländer in Tschechien – vor allem in Prag – ein Visum oder eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung zu beantragen, der weiß auf welche Zustände man bei der Ausländerpolizei in Prag trifft. Noch vor sechs Uhr morgens geht der Run auf die Wartenummern los. Dann folgt stundenlanges Warten. Oftmals bis die Schalter nachmittags wieder schließen. Jetzt soll sogar ein regelrechter Handel mit Wartenummern eingesetzt haben. Patrick Gschwend hat sich auch vor Ort schlau gemacht.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

August 2009

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Juli 2009

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Juni 2009

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch