Themenarchiv Kultur

Jan Faktor, Jáchym Topol, Pavel Kohout – erste Bestenliste für Nachwendeliteratur

26-05-2012 02:01 | Laura Staniszewski

Auf Initiative des Adalbert-Stifter-Vereins in München ist in diesem Jahr eine Bestenliste böhmischer und mährischer Erzählliteratur erstanden. Ob Prager Frühling, ein Krimi zu Zeiten der letzten Tage des Nationalsozialismus oder bekannte Kinderliteratur: Auf der Bestenliste ist alles vertreten.  mehr...

Collagen von Ivo Vodseďálek werden in München gezeigt

24-05-2012 16:56 | Markéta Kachlíková

Collage von Ivo Vodseďálek Die Collagen des tschechischen Schriftstellers und Künstlers Ivo Vodseďálek werden im Juni im Tschechischen Zentrum in München ausgestellt. Es handelt sich um pointierte Kommentare zur menschlichen Natur, die sich spezieller Techniken bedienen. Außerdem finden im Zentrum gleich mehrere Vorträge und Veranstaltungen statt, die sich um den Zweiten Weltkrieg drehen. Radio Prag hat über das Angebot mit der Leiterin des Zentrums, Zuzana Jürgens, gesprochen.  mehr...

Neue Hoffnung des tschechischen Folk: Jananas

20-05-2012 02:01 | Till Janzer

Jananas Tschechischen Folk gab es Jahrzehnte lang eigentlich nur in drei Arten: als müder Abklatsch von Country und Western, als 68er-Protestsong und als x-te Version mährischer Volkslieder. In den letzten zwei, drei Jahren hat dieses halbaussterbende Genre aber eine General-Infusion erhalten – eine der neuen Hoffnungen ist die Band Jananas. Das Besondere an Jananas sind die Wortspiele mit der tschechischen Sprache.  mehr...

Rockband trifft auf Oma-Chor: Wie ein Kulturprojekt Tschechien begeistert

19-05-2012 02:01 | Jitka Mládková

30. April 2012 - Vor einem Open-Air-Konzert Musik kennt keine Grenzen. Sie kann auch Brücken bauen – zwischen den Völkern, aber auch zwischen den Generationen innerhalb einer Gesellschaft. Das heißt zwischen Jung und Alt. Dieses Potential der Musik zu nutzen, hat sich im Jahr 2010 die gemeinnützige Organisation Elpida beschlossen. Sie bietet in ganz Prag Beratungen und Fortbildungskurse für Senioren an. Worum geht es? Kurz gesagt, junge Musiker touren gemeinsam mit einem Chor älterer Damen durchs Land. Um zu erfahren, wie dieses Projekt zustande kam, hat Jitka Mládková im Prager Stadtviertel Pankrác eine Probe der Rockband „Please the Trees“ und des „Elpida-Frauenchors“ besucht.  mehr...

Kunsthistoriker Damjan Prelovšek über Plečniks Kirche in Prag

18-05-2012 17:27 | Martina Schneibergová

Die Herz-Jesu-Kirche im Prager Stadtteil Vinohrady gilt als der bedeutendste Sakralbau des 20. Jahrhunderts in Tschechien überhaupt. Der an die Mittelmeerkirchen erinnernde Bau ist ein Werk des namhaften slowenischen Architekten Josip Plečnik. Der Slowene beteiligte sich auf Wunsch von Präsident Masaryk zudem an der Gestaltung der Prager Burg in den 1920er und 1930er Jahren. Am 8. Mai sind 80 Jahre seit der Weihe der Prager Herz-Jesu-Kirche vergangen. Wie wir in unseren Sendungen bereits informierten wurde aus diesem Anlass eine Reihe von Veranstaltungen initiiert, zu denen auch Gäste aus Slowenien eingeladen wurden. Der slowenische Kunsthistoriker Damjan Prelovšek ist ein großer Kenner von Plečniks Architektur. In der Prager Herz-Jesu-Kirche hielt Prelovšek diese Woche einen Vortrag über Plečnik und Prag.  mehr...

Kafka, Jáchymov und Comics – literarischer Cocktail auf der Prager Buchmesse

18-05-2012 15:34 | Laura Staniszewski

Rumänische Literatur steht auf der internationalen Buchmesse „Svět knihy“ – zu Deutsch „Welt des Buchs“, in diesem Jahr im Mittelpunkt. Bei der literarischen Reihe „Das Buch“, die vom Goethe-Institut organisiert wird, können die Besucher aber auch viel Literatur aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erleben. Radio Prag hat sich bei der Projektorganisatorin, Eva Vondalová, informiert.  mehr...

Prager Buchmesse eröffnet

17-05-2012 15:51 | Martina Schneibergová

Prager Leseratten dürfte es dieses Wochenende auf das Messegelände im Stadtteil Holešovice ziehen. Dort haben sie die einzigartige Gelegenheit, mit vielen tschechischen und ausländischen Schriftstellern zusammentreffen. Zudem können sie sich an einem Ort mit Publikationen aus 36 Ländern bekannt machen. „Svět knihy“ – zu Deutsch “Welt des Buchs“ - heißt die internationale Buchmesse, die am Donnerstag zum 18. Mal ihre Tore in der tschechischen Hauptstadt geöffnet hat.  mehr...

Kardinal Schönborn: Die Erfahrung der Kirche in Tschechien kann dem säkularisierten Europa helfen

15-05-2012 16:30 | Martina Schneibergová

Kardinal Christoph Schönborn (Foto: ČTK) Im Prager Veitsdom wimmelte es am vergangenen Samstag nicht wie üblich von Touristen. Die Kathedrale war voll von Gläubigen, die gekommen waren, um an einem Festgottesdienst teilzunehmen. Mit einer Festmesse und dem Geläut neuer Domglocken wurde der 450. Jahrestag der Wiederherstellung des Prager Erzbistums nach den Hussitenkriegen gefeiert.  mehr...

Erinnerungen im Programm von Radio Prag

15-05-2012 | Markéta Kachlíková

Lebenserinnerungen an alte Heimat, an eine Wanderung durch Nordböhmen sowie an das Reisen in die Tschechoslowakei vor der Wende. Unter anderem darum geht es diesmal in Ihren Briefen, Postkarten und Mails.  mehr...

Musikstudenten spielen Smetanas „Mein Vaterland“

13-05-2012 02:01 | Markéta Kachlíková

Bedřich Smetana Bereits zum 67. Mal wurden am Samstag, den 12. Mai, die Musikfestspiele Prager Frühling eröffnet. Beim Eröffnungskonzert erklang traditionell der Zyklus symphonischer Dichtungen „Má vlast“ („Mein Vaterland“) von Bedřich Smetana. Dieses Werk, in dem die böhmischen Länder und die tschechische Geschichte gefeiert werden, wird alljährlich zum Auftakt der Festspiele gespielt. Es gab in der Geschichte nur eine einzige Ausnahme, und zwar 1948.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Juni 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Mai 2012

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch