Themenarchiv Kultur

Bewohner der Tschechischen Republik und ihre Beziehung zum Buch

07-04-2012 02:01 | Jitka Mládková

Sag mir was du liest, und ich sage dir was für ein Mensch du bist. Diesen einst beliebten Spruch bekommt man heutzutage nicht mehr allzu oft zu Gehör. Vielleicht ist es auch darauf zurückzuführen, dass in der heutigen Zeit das Lesen trotz der alljährlichen Titelflut keinen so hohen Stellenwert mehr einnimmt wie früher. Nicht von ungefähr werden in vielen Ländern Untersuchungen dieses Phänomens durchgeführt. Ihre Ergebnisse bestätigen das lustvolle Lesen früherer Generationen in der Tat nicht mehr. Wie ist es in Tschechien um die Leselust bestellt? Bisher wurden hierzulande nur zwei Umfragen zu diesem Thema durchgeführt.  mehr...

Nachdenkliche Worte zur kommunistischen Verfolgung und Schelte für Günther Grass: Nobelpreisträgerin Herta Müller in Prag

06-04-2012 14:55 | Marco Zimmermann

Herta Müller (Foto: Goethe-Institut Prag) Die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller war diese Woche in Prag. Als Ehrengast eröffnete sie die Verleihung der Buchpreise Magnesia Litera und nutzte die Gelegenheit, auf Einladung des Goethe-Instituts Prag und des Verlags Mladá Fronta in der Stadtbibliothek Prag aus ihrem Werk „Die Atemschaukel“ zu lesen. Radio Prag hat ihren Besuch in der tschechischen Hauptstadt begleitet.  mehr...

Magnesia Litera 2012: Hauptpreis an Michal Ajvaz

05-04-2012 16:31 | Markéta Kachlíková

Foto: ČTK Am Mittwochabend wurden im Prag zum elften Mal die Literaturpreise Magnesia Litera vergeben. Radio Prag stellt die besten literarischen Werke des vergangenen Jahres vor.  mehr...

Rentner können in Prag kostenlos fahren

03-04-2012 17:01 | Markéta Kachlíková

Wer darf in Prag kostenlos fahren? Unter anderem diese Frage wird gleich beantwortet. Außerdem wird der Gewinner des Wettbewerbs von Radio Prag bekanntgegeben. Außerdem stellt sich Radio Prag nicht als Nachrichtensender, sondern als Vermittler vor.  mehr...

Das unbekannte Genie der Filmmusik: Komponist Zdeněk Liška

01-04-2012 02:01 | Martina Schneibergová

Zdeněk Liška Auch wenn er Musik für rund 300 Filme geschrieben hat, ist sein Name nur wenig bekannt. Der Komponist Zdeněk Liška hätte am 16. März seinen 90. Geburtstag begangen.  mehr...

„Die Todesmühlen“ – Hanuš Burger zwischen Deutschen und Tschechen, zwischen Theater und Film (II)

31-03-2012 02:01 | Marco Zimmermann

In unserem letzten Kultursalon haben wir die Ausbildung und die ersten Karriereschritte Hanuš Burgers begleitet. Vor dem Aufstieg der Nazis musste er nach Amerika flüchten. Dort konnte sein Dokumentarfilm „Crisis“ über den Aufstieg der Sudetendeutschen Partei Erfolge feiern. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs kehrt er als Soldat nach Europa zurück. Damit endet sein Weg durch die Wirren des 20. Jahrhunderts aber noch lange nicht.  mehr...

Stimmen der Roma erklingen in München

29-03-2012 16:29 | Markéta Kachlíková

Stimmen der Roma erklingen in den kommenden Wochen an mehreren Orten Münchens. Das Projekt dieses Namens präsentiert ein breites Spektrum aus dem zeitgenössischen Kunstschaffen der Roma. Mehr dazu erfahren Sie von der Leiterin des Tschechischen Zentrums in München, Frau Zuzana Jürgens.  mehr...

Astronomische Uhr erstrahlt in neuem Glanz: Philosoph, Engel, Sternforscher Chronist kehren zurück

27-03-2012 16:08 | Lothar Martin

Eine touristische Attraktion in Prag aber erstrahlt schon seit ein paar Tagen in ihrem neuen Gewand: die astronomische Uhr, der Orloj, hat eine weitere Sanierung erfahren. Was wurde repariert und wer präsentiert sich den Besuchern am Prager Rathaus nun in frischen Farben?  mehr...

Goodfellas: Professioneller Rock-Soul-Blues-Mix aus Karlovy Vary

25-03-2012 03:01 | Marco Zimmermann

Goodfellas (Foto: Archiv der Band) Goodfellas ist eine Band, deren fünf Mitglieder aus Karloy Vary stammen und die erst seit 2007 im Musikgeschäft sind. Seitdem haben sie aber eine steile Karriere gemacht und bereits eine EP und eine CD produziert. vor.  mehr...

„Crisis“ – Hanuš Burger zwischen Deutschen und Tschechen, zwischen Theater und Film (I)

24-03-2012 02:01 | Marco Zimmermann

Hanuš (Hans) Burger war Dramaturg, Regisseur und Bühnenbildner – und er dreht den einzigen Dokumentarfilm über den Aufstieg der Sudetendeutschen Partei in der Tschechoslowakei. Der Prager stammt aus einer jüdischen Kaufmannsfamilie, absolviert jedoch eine Lehre zum Bühnenbildner. Danach beginnt eine Karriere, die ihn bis nach Amerika sowie durch sämtliche Konfliktregionen Mitteleuropas führen sollte. Radio Prag wirft einen Blick auf das interessante Leben eines intellektuellen Querkopfs.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

April 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

März 2012

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Februar 2012

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch