Nachrichten

07-02-2016 09:22

MusikCzech

„Dráteník“ von František Škroup: Die erste tschechische Oper wurde vor 190 Jahren uraufgeführt

07-02-2016 02:01 | Martina Schneibergová

František Škroup

František Škroup

Vor 190 Jahren, am 2. Februar 1826, wurde im ausverkauften Ständetheater in Prag erstmals das Singspiel „Dráteník“ (Drahtbinder) auf die Bühne gebracht. Das Opus von František Škroup (1801-1862) war die erste Oper mit einem tschechischen Originallibretto.  mehr...

Anhören:
player (30:13)

Kultursalon

„Zeichne, was du siehst“ – Die Künstlerin Helga Hošková-Weissová über ihre Zeichungen aus dem Ghetto Theresienstadt

06-02-2016 02:01 | Annette Kraus

Helga Weissová-Hošková (Foto: Annette Kraus) „Zeichne, was du siehst“. Das sagte der Vater zu Helga Weissová, als die jüdische Familie 1941 im Ghetto Theresienstadt / Terezín ankam. Und die 12-jährige Helga malte, was ihr vor die Augen kam: Magere Menschen mit dem Judenstern auf der Kleidung, uniformierte Bewacher, Brotlaibe, die auf Leichenwagen transportiert wurden, beengte Stockbetten im Kinderheim. Helga Weissová überlebte den Holocaust, und wurde Künstlerin. Ihre Zeichnungen aus Theresienstadt, die durch großes Glück erhalten blieben, sind ihr bis heute ihr wichtigstes Werk. mehr...

Anhören:
player (11:08)

Tschechisch gesagt

Unbedingt und gelernt: der Reflex

05-02-2016 14:57 | Markéta Kachlíková

Saugreflex - sací reflex (Foto: « м Ħ ж », CC BY-SA 2.0) Willkommen bei Tschechisch gesagt. Im heutigen Sprachkurs bewegen wir uns im Bereich der Neurologie. Wir sprechen über die Reflexe.  mehr...

Anhören:
player (02:42)

Reiseland Tschechien

Elle, Haspel, Zentner: Ausstellung über historische Messgeräte in Veltrusy

05-02-2016 16:14 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Das Barockschloss Veltrusy liegt etwa 25 Kilometer nördlich von Prag am Rande des gleichnamigen Städtchens. Die Residenz ist von einem großen Park umgeben. Das Schloss haben wir Ihnen in unseren Sendungen bereits vorgestellt. Vorige Woche wurde jedoch eine neue Dauerausstellung im Gebäude des ehemaligen Speichers eröffnet.  mehr...

Anhören:
player (10:43)

Forum Gesellschaft

Zu Hause gebären? Der tschechische Staat unternimmt alles dagegen

04-02-2016 14:28 | Jakub Šiška

Foto: Tschechisches Fernsehen Ein paar hundert Kinder kommen jedes Jahr in Tschechien zu Hause zur Welt. Das ist weniger als ein Prozent aller Geburten, trotzdem wird seit Jahren darüber heftig diskutiert. Der tschechische Staat hat zu verstehen gegeben, dass er Hausgeburten für riskant hält und dass er dabei nicht behilflich sein will. Immer mehr Mütter sind damit jedoch unzufrieden.  mehr...

Anhören:
player (08:48)

Hörerforum

Im Briefkasten: Erinnerung, Flüchtlingsproblematik und Sonntagsmusik

02-02-2016 16:00 | Markéta Kachlíková

Foto: Stuart Miles, FreeDigitalPhotos.net Eine Erinnerung an eine Pragerin, die Flüchtlingsproblematik in der EU, die Wunschkennzeichen oder aber die Sonntagsmusik vom Karel-Vlach-Orchester. Zu diesen Themen haben Sie uns geschrieben.  mehr...

Anhören:
player (08:14)

MusikCzech

Schizophren, aber gut: Das neue Album der Tata Bojs

31-01-2016 02:01 | Annette Kraus

Tata Bojs (Foto: YouTube Kanal von Tata Bojs) Die Tata Bojs gehören zu den wichtigsten Indie-Bands in Tschechien – und das schon seit über 25 Jahren. Mit „A/B“ haben sie 2015 haben sie ihr neuntes Studioalbum veröffentlicht. Kritiker sagen: Es ist poppig wie nie zuvor – und voller Sprachspielereien, wie man sie von den Tata Bojs kennt.  mehr...

Anhören:
player (30:57)

Tschechisch gesagt

Reflexion, reflektieren, reflektierend

29-01-2016 15:18 | Markéta Kachlíková

Reflektor - reflektor (Foto: Duk, CC BY-SA 3.0) Willkommen bei Tschechisch gesagt. Wir haben heute ein aktuelles Thema für Sie - die Sicherheit der Fußgänger im Straßenverkehr.  mehr...

Anhören:
player (02:38)

Wirtschaft

Stromtransit in Rekordhöhe führt zu Überlastung und Verlusten

05-02-2016 16:31 | Markéta Kachlíková

Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag Die Durchleitung von Strom durch das tschechische Netz hat im vergangenen Jahr einen Rekordwert erreicht. Gegenüber 2014 stieg der Umfang um 40 Prozent. Dies teilte der Stromnetzbetreiber ČEPS am Freitag mit.   mehr...

Wirtschafts-Wochenrückblick: 27. Januar bis 2. Februar

05-02-2016 11:58 | Lucia Püschel

Foto: Natural Resources Conservation Service, Public Domain Das Finanzministerium rechnet in diesem Jahr mit einem Wachstum der tschechischen Wirtschaft von 2,7 Prozent. Die Bergbau-Industrie im Lande kommt derweil immer mehr ins Wanken, auch die Fleischerzeugung in Tschechien ging im vergangen Jahr zurück. Schmuckhersteller...  mehr...

mehr...

Kapitel aus der Tschechischen Geschichte

Das Ende des Zusammenlebens: Vertreibung und Aussiedlung der Deutschen

06-02-2016 02:01 | Till Janzer

Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1985-021-09 / CC-BY-SA Es ist bis heute eines der kontroversesten Themen in der tschechisch-deutschen Geschichte. In Tschechien ist vom „odsun“ die Rede, also von der Abschiebung der deutschsprachigen Bevölkerung. In Deutschland und Österreich heißt es Vertreibung. Vor 70...  mehr...

Anhören:
player (13:09)

Tagesecho

Im Libanon freigelassene Geiseln: Hinweise auf Tauschhandel verdichten sich

05-02-2016 14:55 | Till Janzer

Ali Fayad (Foto: ČTK) Nach mehr als sechs Monaten Geiselhaft im Libanon sind fünf Tschechen wieder in ihrer Heimat. Zugleich konnte ein Libanese, dessen Auslieferung die USA wegen mutmaßlichen Waffenhandels gefordert hatten, das Gefängnis Prag-Pankrác verlassen. Dass es einen...  mehr...

Anhören:
player (03:51)

Chinesischer Künstler Ai Weiwei stellt in Prag aus

05-02-2016 15:39 | Martina Schneibergová

Foto: ČTK Seine zwölf Bronzestatuen, die die chinesischen Tierkreiszeichen darstellen, stehen seit Anfang der Woche vor dem Prager Messepalast, dem Sitz der Nationalgalerie. Der chinesische Konzeptkünstler und Regimekritiker Ai Weiwei stellt an diesem Freitag...  mehr...

Anhören:
player (03:36)

Schauplatz

„Die Stimmung wird aggressiver“- Vladimír Sáňka über das Leben als Moslem in Tschechien

03-02-2016 16:03 | Silja Schultheis

Foto: Antonio Melina/Agência Brasil, CC BY 3.0 BR Geschätzte 10.000 Muslime leben in Tschechien, das sind knapp 0,1 Prozent der Gesamtbevölkerung. Eine überschaubare, weitgehend integrierte Gemeinde. Das hat sich auch im Zuge der Migrationswellen nicht geändert, Tschechien ist weder Ziel- noch Transitland...  mehr...

Anhören:
player (09:11)

Sportreport

30-km-Böhmerwaldlauf nimmt bereits festen Platz im Ski-Freizeitsport ein

01-02-2016 16:52 | Lothar Martin

Die Veranstalter von Ski- oder Snowboardwettbewerben sind in diesem Winter nicht zu beneiden. Das launische Wetter mit Temperatursprüngen von zehn und mehr Grad setzt ihnen zu. Erfahrene Ausrichter wie die Organisatoren des 50-km-Isergebirgslaufes aber...  mehr...

Anhören:
player (07:03)

Kultursalon

„Nach der Samtenen Revolution“: Zeitungsberichte aus 25 Jahren als Theaterstück

30-01-2016 02:01 | Sophie Menasse

„Nach der Samtenen Revolution“ (Foto: Archiv des Prager Nationaltheaters) Die Produktion „Po Sametu“ – „Nach der Samtenen Revolution“ – am Prager Nationaltheater lässt die letzten 25 Jahre Revue passieren: Das Stück spannt einen Bogen von der Zeit nach der sogenannten Samtenen Revolution von 1989 bis ins Jubiläumsjahr 2014....  mehr...

Anhören:
player (09:48)

Aviso: CZ-Kultur grenzenlos

Kunst und Innovation – Tomáš Sacher ist neuer Leiter des Tschechischen Zentrums Berlin

28-01-2016 16:15 | Till Janzer

Tomáš Sacher (Foto: Archiv der Tschechischen Zentren) Anfang Februar gibt es am Tschechischen Zentrum in Berlin einen Wechsel: Monika Štěpanová übergibt nach vier Jahren die Leitung an Tomáš Sacher. Der junge Wirtschaftsjournalist plant als neuer Chef des Zentrums bereits gewisse Änderungen. Seine Vorhaben...  mehr...

Anhören:
player (07:48)
Sendeplan QSL-Karten 2016 Annonce

Projekte

Archiv

Facebook Preisfrage des Monats Rebroadcasting Handy

Nützliche Informationen