Nachrichten

Kapitel aus der Tschechischen Geschichte

Wo Hašek und Kafka an einem Tisch saßen: Prager Café Montmartre

30-05-2015 02:01 | Jakub Šiška

Café Montmartre (Foto: Ian Willoughby)

Café Montmartre (Foto: Ian Willoughby)

Jede große Stadt in Mitteleuropa hatte früher ihre berühmten Cafés. Dort trafen sich Künstler, Schriftsteller und Politiker, aber auch alle Bewohner, für die es sich gehörte, ein Stammcafé zu haben. In Prag war und ist das nicht anders: Slavia, Louvre oder Montmartre – werden auch heute noch häufig besucht. Das letztgenannte Café erlebte sogar nach der Wende 1989 seine Renaissance. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war es jedoch dadurch besonders, dass sich hier sowohl tschechische als auch deutsche und jüdische Intellektuelle trafen. Ein Streifzug durch die Kaffeehauskultur des früheren Prags.  mehr...

Anhören:
player (10:38)

Spaziergang durch Prag

Gräber der Barbaren: Einzigartige Funde aus Zeit der Völkerwanderung

29-05-2015 17:22 | Martina Schneibergová

Foto: Archiv des Prager Stadtmuseums Im Prager Stadtteil Zličín gelang es Archäologen vor einigen Jahren, eine Grabstätte aus der Zeit der Völkerwanderung zu finden. Es handelt sich um die bisher größte Nekropole aus dieser Zeit, die je auf dem Gebiet Tschechiens gefunden wurde. Im Prager Stadtmuseum wurde am Dienstag eine Ausstellung eröffnet, in der die wertvollen Funde aus dem fünften Jahrhundert gezeigt werden.  mehr...

Anhören:
player (09:51)

Tschechisch gesagt

Hausarbeiten

29-05-2015 16:36 | Markéta Kachlíková

Geschirr spülen - umýt nádobí (Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag) Willkommen bei Tschechisch gesagt. Von den Handarbeiten kommen wir heute zu den Hausarbeiten. Was muss man alles zu Hause machen? Der folgende Wortschatz hilft Ihnen, dies auch auf Tschechisch zu beantworten.  mehr...

Anhören:
player (02:32)

Forum Gesellschaft

„Baugruppe ist super“ – tschechische Architekten lassen sich in Berlin inspirieren

28-05-2015 14:44 | Jitka Mládková

Foto: Marie Třešňáková, ČT24 „Deutsche leben in Großstädten anders und zeigen uns dies in einer neuen Ausstellung.“ So lautete eine der Schlagzeilen aus der tschechischen Presse von Ende Januar dieses Jahres. Die erwähnte Ausstellung wurde am 6. Februar in Prag eröffnet. Bis Anfang April konnten sich interessierte Tschechen mit einem hierzulande bisher unbekannten Phänomen des Immobilienmarkts vertraut machen: mit den „Baugruppen“, die mittlerweile in mehreren deutschen Großstädten zum Begriff geworden sind. Dabei schließt sich eine Gruppe Menschen zusammen, um mit gemeinsamem Geld zu günstigen Preisen eigenen Wohnraum nach eigenen Wünschen zu errichten. In Tschechien steht ein Team junger Architekten erst am Start.  mehr...

Anhören:
player (12:16)

Hörerforum

Ende des Zweiten Weltkriegs: Kommentare und Überlegungen

26-05-2015 16:40 | Markéta Kachlíková

Prager Aufstand (Foto: Archiv des Militärhistorischen Instituts in Prag) Das Ende des Zweiten Weltkriegs in den Sendungen von Radio Prag und die Hörerkommentare dazu. Nach zwei Wochen haben in der Post geblättert.  mehr...

Anhören:
player (08:09)

MusikCzech

Die Hoffnung stirbt zuletzt – Tschechien und der Eurovision Song Contest

24-05-2015 02:01 | Annette Kraus

Marta Jandová und Václav Noid Bárta (Foto: Tschechisches Fernsehen) Tschechien und der Eurovision Song Contest: Das ist keine Erfolgsstory. Auch dieses Jahr hat es wieder mal nicht gereicht. Für die tschechischen Teilnehmer Marta Jandová und Václav Noid Bárta war in Wien bereits am Donnerstag Schluss. Damit bleibt Tschechien weiterhin nur Zaungast der Eurovision, zum vierten Mal ist das Land im Halbfinale des Wettbewerbs gescheitert. Ein Rückblick auf die kurze Geschichte von Tschechien im ESC.  mehr...

Anhören:
player (29:32)

Reiseland Tschechien

Enteignet und verfolgt: Eine Wassermühle und ihre Besitzer

22-05-2015 16:35 | Martina Schneibergová

Wassermühle Hoslovice (Foto: Archiv der Wassermühle) Hoslovice / Hoslowitz ist ein Dorf an den Ausläufern des Böhmerwaldes. Es liegt etwa zehn Kilometer nordwestlich der Stadt Volyně / Wolin im Bezirk Strakonice. Bekannt geworden ist die Gemeinde in den letzten Jahren dank einer technischen Sehenswürdigkeit. Die dortige Wassermühle wurde 2008 zum nationalen Kulturdenkmal erhoben. mehr...

Anhören:
player (09:11)

Wirtschaft

SAP: Tschechiens Fuhrpark an Pkw und Kleintransportern wird stetig älter

29-05-2015 18:13 | Lothar Martin

Foto: ČT24 In Tschechien ist in den zurückliegenden Monaten die Zahl der Pkw zurückgegangen, die auf Geheiß ihrer Besitzer verschrottet wurden. Demgegenüber wächst die Zahl der Gebrauchtwagen, die ins Ausland exportiert werden, gab am Freitag der Verband der Automobilindustrie...  mehr...

Euro-Einführung: Staatspräsident will EU-Währung, Finanzminister nicht

28-05-2015 16:51 | Till Janzer

Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag Es geht um die Einführung des Euro: Weil Staatspräsident Miloš Zeman gerne mehr Dampf hätte in dieser Sache, hat er für Sonntag zu einem Gipfeltreffen geladen. Premier Bohuslav Sobotka (Sozialdemokraten) und Finanzminister Andrej Babiš (Partei Ano) sollen...  mehr...

mehr...

Tagesecho

Persönliche Verfehlungen? Premier will Bildungsminister abberufen

29-05-2015 15:37 | Martina Schneibergová

Marcel Chládek (Foto: ČTK) Im tschechischen Regierungskabinett wird erstmals ein sozialdemokratischer Minister ausgetauscht. Premier Bohuslav Sobotka kündigte an, er werde Staatsoberhaupt Zeman die Abberufung von Bildungsminister Marcel Chládek vorschlagen.   mehr...

Anhören:
player (04:02)

Deutschböhmische Literatur neu: Forschungsstelle in Prag eröffnet

29-05-2015 16:10 | Markéta Kachlíková

Kurt Krolop (Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag) Die Prager deutsche Literatur beziehungsweise die deutschsprachige Literatur aus Böhmen: Eine neue Forschungsstelle an der Prager Karlsuniversität will dieses Phänomen nun neu aufarbeiten und dabei nicht mehr unter den falschen Annahmen, unter denen es...  mehr...

Anhören:
player (04:14)

Schauplatz

Extremismus in Tschechien: Rechte ziehen sich zurück, Linke sind aktiver

27-05-2015 15:46 | Till Janzer

Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag Vor zwei Jahren noch marschierten Neonazis zusammen mit aufgebrachten Wutbürgern durch die Straßen. Doch die Welle der rassistischen Demonstrationen gegen die Roma-Minderheit in Tschechien ist verebbt. Stattdessen wurde jüngst zum Beispiel ein geplanter...  mehr...

Anhören:
player (08:42)

Sportreport

Czech Team 96 fordert Deutschlands Fußball-Legenden zur Revanche von Wembley

25-05-2015 16:42 | Lothar Martin

Finale der EM 1996 (Foto: YouTube) Die deutschen und die tschechischen beziehungsweise tschechoslowakischen Fußballer sind bei großen internationalen Turnieren schon mehrfach aufeinandergetroffen. Bei einer WM-Endrunde traten sie dreimal gegeneinander an: Je einmal gewannen die Tschechoslowakei...  mehr...

Anhören:
player (08:37)

Kultursalon

Erstmals auf Tschechisch: 27 deutschmährische Autoren in einem zweisprachigen Lesebuch

23-05-2015 02:01 | Markéta Kachlíková

Die deutschsprachige Literatur aus Mähren wird von Germanisten der Palacký-Universität in Olomouc / Olmütz seit Jahren intensiv erforscht. Im Herbst 2014 ist eine einzigartige „Anthologie der deutschmährischen Literatur“ als Ergebnis eines dreijährigen...  mehr...

Anhören:
player (11:11)

Tschechisch gesagt

Handarbeiten: Sticken, Stricken, Häkeln, Klöppeln

22-05-2015 15:27 | Markéta Kachlíková

Klöppeln - paličkování (Foto: Alexander Stripling, Wikimedia CC BY-SA 3.0) Willkommen bei Tschechisch gesagt. Im Sprachkurs war bereits vom Nähen die Rede. In der heutigen Ausgabe wollen wir daran anknüpfen und Ihnen ein paar weitere Vokabeln zum Thema textile Handarbeiten beibringen. Unter Handarbeiten – ruční práce versteht...  mehr...

Anhören:
player (02:45)
Sendeplan

Projekte

Archiv

Facebook Preisfrage des Monats Rebroadcasting Handy

Nützliche Informationen

QSL-Karten 2014