Nachrichten

MusikCzech

Stiller Perfektionist: der Klaviervirtuose Ivan Moravec

02-08-2015 02:01 | Martina Schneibergová

Ivan Moravec (Foto: Archiv der Stadt Český Krumlov)

Ivan Moravec (Foto: Archiv der Stadt Český Krumlov)

Die Musikkritiker nannten ihn den „Dichter unter den Pianisten“. Der tschechische Klaviervirtuose Ivan Moravec brillierte durch seinen ausgefeilten Anschlag sowie seine glänzende Technik. Am vergangenen Montag ist der international anerkannte Pianist im Alter von 84 Jahren gestorben.  mehr...

Anhören:
player (35:45)

Kultursalon

Erfolgs-Tandem des Theaters: Topol, Krejča und das „Divadlo za branou“

01-08-2015 02:01 | Jitka Mládková

Foto: Tschechisches Fernsehen Josef Topol und Otomar Krejča wurden schon zu Lebzeiten zu einem Begriff – der eine als Dramatiker, Dichter und Übersetzer, der andere vor allem als Theaterregisseur. Das Theater „Divadlo za branou“, in dem sie eng zusammenarbeiteten, bedeutete seinerzeit die sprichwörtlichen Bretter der Welt. Neun Jahre nach dem Tod von Regisseur Krejča ist am 15. Juni dieses Jahres auch der Dramatiker Topol im Alter von 80 Jahren verstorben. Im Folgenden mehr über das erfolgreiche Theater-Tandem.  mehr...

Anhören:
player (12:07)

Kapitel aus der Tschechischen Geschichte

Aus Aussig bis zur Atombombe: die Chemikerin Lilli Hornig

01-08-2015 02:01 | Till Janzer

Lilli Hornig (Foto: YouTube) In einigen Tagen jährt sich der Atombombenabwurf auf Hiroshima zum 70. Mal. Wissenschaftler forschten ab 1942 in den USA in einem Geheimprojekt zu der schrecklichen Waffe. Praktisch nicht bekannt ist, dass dem Forscherteam auch eine jüdisch-deutschböhmische Chemikerin angehörte: Lilli Hornig, geboren in Ústí nad Labem / Aussig.  mehr...

Anhören:
player (10:23)

Reiseland Tschechien

Zu Ehren des Kirchenreformators: Jan-Hus-Gedenkstätte in Husinec

31-07-2015 15:46 | Martina Schneibergová

Jan-Hus-Gedenkstätte in Husinec (Foto: Martina Schneibergová) Das südböhmische Städtchen Husinec liegt etwa fünf Kilometer nordwestlich von Prachatice. Bekannt geworden ist es als Geburtsort von Jan Hus. Im Geburtshaus des böhmischen Kirchenreformators wurde vor einigen Wochen feierlich ein neues Jan-Hus-Zentrum eröffnet. In einer der vergangenen Ausgaben von „Reiseland Tschechien“ haben wir Ihnen die Hus-Gedenkstätte schon vorgestellt. Die Führung durch die Dauerausstellung setzen wir in den folgenden Minuten fort.  mehr...

Anhören:
player (08:29)

Aviso: CZ-Kultur grenzenlos

Maimärchen – auch noch im Spätsommer

30-07-2015 18:04 | Sophia Léonard

„Maimärchen“ (Foto: Tschechisches Fernsehen) Der August birgt wieder viele spannende Gastauftritte der tschechischen Kultur in Deutschland. Wir zeigen Ihnen, wie zerstörte jüdische Denkmäler ins Sudetendeutsche Haus in München gelangen, welche künstlerische Bedeutung dem kleinen Städtchen Schönsee zukommt, und wie man noch im Spätsommer Maimärchen erlebt.  mehr...

Anhören:
player (11:27)

Heute am Mikrophon

Auf den Spuren der Platte in Deutschland und Tschechien – Kunsthistoriker Vašek Kokeš

28-07-2015 16:57 | Annette Kraus

Hoyerswerda (Foto: Doris Antony, Wikimedia CC BY-SA 4.0) Vašek Kokeš erforscht den Plattenbau. Im August macht sich der tschechische Student auf den Weg nach Deutschland, um Siedlungen in Ost und West unter die Lupe zu nehmen. Dabei interessiert ihn die Architektur genauso wie der soziologische Mikrokosmos Plattenbau. Gerade in Deutschland will Kokeš auch Ideen finden, wie es mit der Platte in Tschechien weitergehen könnte – denn hierzulande lebt etwa ein Drittel der Bevölkerung in einem sogenannten „Panelák“. mehr...

Anhören:
player (12:00)

Kultursalon

Gebäude mit Geschichte - Das architektonische Erbe der Deutschböhmen

25-07-2015 02:01 | Ruben Kircher

Vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert hinein galt Böhmen als einer der kulturellen „Schmelztiegel“ in Mitteleuropa. Dass das Zusammenleben der verschiedenen Kulturen nicht immer reibungslos verlief, allen voran zwischen Deutschen und Tschechen, ist gemeinhin bekannt. Weit weniger bekannt ist jedoch, wie sich diese Spannungen vor allem in der architektonischen Landschaft Böhmens äußern. Die Ausstellung „Ein fremdes Haus – Architektur der Deutschböhmen 1848 - 1891“ liefert nun interessante Einblicke in die Thematik. Zu sehen ist die Schau in der Prager Galerie UM, also der kunstgewerblichen Hochschule.  mehr...

Anhören:
player (08:40)

Wirtschaft

Folge des Wachstums: Tschechen nehmen wieder mehr Kredite auf

31-07-2015 16:46 | Lothar Martin

Foto: Barbora Kmentová Die Verschuldung der tschechischen Privathaushalte gegenüber den Banken nimmt weiter zu. Ende Juni dieses Jahres lag die Schuldenlast bei 1,287 Billionen Kronen (ca. 47,7 Milliarden Euro), das sind um 29 Milliarden Kronen (knapp 1,1 Milliarden Euro) mehr...  mehr...

Kartoffelbauern: Trockenheit könnte 30 Prozent der Ernte verderben

30-07-2015 18:50 | Till Janzer

Foto: Ed g2s, Wikimedia Public Domain Die tschechischen Kartoffelbauern fürchten um ihre Ernte. Wegen der kleineren Anbaugesamtfläche aber vor allem wegen der Trockenheit rechne man mit deutlich weniger Ertrag, teilte der Branchenverband mit.   mehr...

mehr...

Tagesecho

Café Fanta im Prager Hauptbahnhof wieder geöffnet

31-07-2015 14:48 | Martina Schneibergová

Café Fanta (Foto: ČTK) Nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch einen Blick in die restaurierten Jugendstilräume. Dies bietet die Fantova kavárna (Café Fanta) im Prager Hauptbahnhof. Nach einer gründlichen Instandsetzung wurde das Café am Donnerstag wieder eröffnet.   mehr...

Anhören:
player (03:19)

Sommer in Prag: Machen wir das Touristending!

31-07-2015 14:48 | Annette Kraus

Foto: Sophia Léonard Rudern und Tretbootfahren im Zentrum vom Prag: Das ist nicht gerade ein Geheimtipp. In den Sommermonaten sind täglich hunderte Boote zwischen Nationaltheater und Karlsbrücke unterwegs. Dabei sind es Einheimische und Touristen gleichermaßen, die sich...  mehr...

Anhören:
player (03:43)

Tschechisch gesagt

Gedenktafel, Pestsäule, Triumphbogen

31-07-2015 14:49 | Markéta Kachlíková

Statuengruppe - sousoší (Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag) Willkommen bei Tschechisch gesagt. Einem besonderen Denkmal gilt unsere Aufmerksamkeit im heutigen Sprachkurs: dem Monument – pomník.   mehr...

Anhören:
player (02:29)

Wirtschaftsmagazin

„Die Erwartungen an Tschechien sind hoch“ - MOE-Umfrage der Außenhandelskammern

29-07-2015 12:46 | Till Janzer

Christian Rühmkorf (Foto: Archiv DTIHK) Die deutschen Außenhandelskammern befragen jedes Jahr die Investoren in 16 mittel- und osteuropäischen Ländern. Es geht darum herauszufinden, wo die besten Bedingungen für Investitionen in dieser Region liegen. Diese MOE-Umfrage fand nun zum zehnten...  mehr...

Anhören:
player (11:34)

Sportreport

Tour de France: König jubelt mit Froome über Gesamtsieg – Kreuziger bester Tscheche

27-07-2015 16:42 | Lothar Martin

Foto: ČTK Die Tour de France hat ein weiteres Kapitel ihrer ruhmreichen Geschichte geschrieben. Denn am Sonntag ist in Paris die 102. Auflage des längsten und härtesten Etappenradrennens der Welt zu Ende gegangen. Sie wurde vom Briten Cristopher Froome gewonnen,...  mehr...

Anhören:
player (09:03)

MusikCzech

Musikalischer Nachruf: Violinist Václav Snítil

26-07-2015 02:01 | Markéta Kachlíková

Václav Snítil (Foto: Archiv der Stadt Ústí nad Orlicí) Václav Snítil gehörte zur Spitze der tschechischen Geigenspieler im 20. Jahrhundert. Snítil führte eine Solistenkarriere, spielte Kammermusik und war als Violine-Lehrer tätig. Am vergangenen Sonntag ist der Virtuose im Alter von 87 Jahren verstorben.  mehr...

Anhören:
player (31:50)
Sendeplan

Projekte

Archiv

Facebook Preisfrage des Monats Rebroadcasting Handy

Nützliche Informationen

QSL-Karten 2014