Nachrichten

Tagesecho

CPT-Bericht: Bedingungen in Tschechien sind gut, Einwände aber gibt es

01-04-2015 15:26 | Lothar Martin

Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks

Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks

Das Europäische Komitee zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe (CPT) ist eine Institution des Europarates. Diese Institution hat ein weiteres Mal den Stand in den tschechischen Gefängnissen und psychiatrischen Heilanstalten bewertet. Das Ergebnis der aktuellen Einschätzung wurde am Dienstag veröffentlicht. Im Allgemeinen fiel der Bericht positiv aus, doch es gab auch Tadel.  mehr...

Anhören:
player (03:36)

Deutscher Film eröffnet Europäische Filmtage in Prag

01-04-2015 16:33 | Martina Schneibergová

Eine Auswahl von 44 Filmen aus fast allen Ländern Europas steht auf dem Programm der Europäischen Filmtage. Sie werden am 9. April in Prag eröffnet.  mehr...

Anhören:
player (03:33)

Schauplatz

Die Strahlung, die unbemerkt tötet – hohe Radon-Gefahr in Tschechien

01-04-2015 17:00 | Till Janzer

Foto: Alex v76, Wikimedia CC BY-SA 3.0 Angeblich ist ein Drittel der Tschechen von radioaktiver Strahlung bedroht. Und zwar geht es um Radon, das natürlich im Boden vorkommt, sich in Gebäuden ausbreiten kann und so bei entsprechender Konzentration zur Entstehung von Lungenkrebs beiträgt. Dadurch sollen hierzulande, wie Medien vor kurzem berichteten, prozentual gesehen so viele Menschen sterben wie in keinem anderen Land der Welt. Deswegen besteht bereits seit vielen Jahren hierzulande auch ein Radon-Aktionsplan. Kritiker halten jedoch die tschechischen Richtwerte für zu niedrig.  mehr...

Anhören:
player (08:33)

Hörerforum

„Ich hoffe, dass sich die QSL noch in Ihrem Archiv befindet...“

31-03-2015 16:47 | Markéta Kachlíková

Foto: Stuart Miles / Free Digital Photos Nach der aktuellen Berichterstattung wollen wir uns nun wieder Ihren Briefen zuwenden. Auch Sie greifen in Ihren Zuschriften nicht selten aktuelle Themen auf, wie diesmal beispielsweise die Teilnahme Tschechiens an Buchmessen in Deutschland, die demographische Entwicklung und die Masern-Impfung in Tschechien.  mehr...

Anhören:
player (11:09)

MusikCzech

Zrní tauchen ein in fremde Welten

29-03-2015 03:01 | Annette Kraus

Zrní (Foto: Archiv Radio Prag) Vier Jans und ein Ondřej, das sind die Bandmitglieder von Zrní - zu deutsch Körner. Nun hat die Band aus Kladno ihr viertes Album vorgelegt. Es trägt den Titel Následuji kojota – folge dem Kojoten.  mehr...

Anhören:
player (31:59)

Kultursalon

Melancholie, Gesellschaftskritik und absurder Humor: die Autorin Lilli Recht

28-03-2015 02:01 | Sophie Menasse

Illustrationsfoto: Antonio Litterio, Wikimedia CC BY-SA 3.0 Sie war ein Paradebeispiel des Typus der emanzipierten Frau der 1920er Jahre, sie hatte „exzentrische Angewohnheiten“, war „extravagant“ und „meschugge“. So wurde sie jedenfalls von ihren Jugendfreunden beschrieben. Ihr literarisches Werk zeichnet sich durch Distanz, Entpersönlichung, Kühle und Einsamkeit aus, sowie durch einen stechend scharfen, schmerzhaft pointierten Humor. Heute ist die deutschmährische Autorin Lilli Recht vergessen. Eine Spurensuche anlässlich ihres 115. Geburtstages.  mehr...

Anhören:
player (10:58)

Tschechisch gesagt

Theater

27-03-2015 15:55 | Markéta Kachlíková

Theater - divadlo (Foto: Archiv Radio Prag) Willkommen bei Tschechisch gesagt. Der 27. März wird seit 1962 als der Welttheatertag begangen. Zu diesem Thema nun einige Vokabeln.  mehr...

Anhören:
player (02:44)

Wirtschaftsmagazin

Firma Škoda Auto baut ihre Produktionsstätten weiter aus

25-03-2015 16:12 | Lothar Martin

Foto: Škoda Auto Der Autokonzern Škoda ist und bleibt in Tschechiens Wirtschaft das Maß aller Dinge. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen aus Mladá Boleslav / Jungbunzlau ein weiteres Mal neue Rekordzahlen geschrieben.  mehr...

Anhören:
player (05:32)

Wirtschaft

Tschechien lanciert neues Programm für Wärmedämmung und Energiesparen

01-04-2015 17:20 | Till Janzer

Foto: Barbora Kmentová Umweltminister Richard Brabec (Partei Ano) hat am Mittwoch das neue Programm zur Wärmedämmung und Energiesparen gestartet. Insgesamt 1,1 Milliarden Kronen (40 Millionen Euro) stehen dabei in diesem Jahr zur Verfügung. Dieses „Zelená úsporám“ (in etwa:...  mehr...

Wirtschafts-Wochenrückblick: 25. bis 31. März

01-04-2015 17:09 | Lothar Martin

Foto: Europäische Kommission Nicht nur die Bierbrauerei Staropramen steigert ihren Absatz im In- und Ausland, auch das Reiseunternehmen Student Agency war im vergangenen Jahr bester Flugticket-Verkäufer in Tschechien. Die ausführlichen Informationen zu diesen und weiteren Themen...  mehr...

mehr...

Tagesecho

Mit Oldtimern und Sonderführungen: Burgen und Schlösser öffnen

31-03-2015 15:52 | Martina Schneibergová

Schloss in Bečov nad Teplou (Foto: Martina Schneibergová) Burgen und Schlösser gehören hierzulande zu den beliebtesten Touristenzielen. Das staatliche Denkmalschutzamt verwaltet über 100 historische Sehenswürdigkeiten, darunter auch Sakralbauten, Freilichtmuseen und Industriearchitektur. Nach der Winterpause...  mehr...

Anhören:
player (04:40)

Bis nach Hollywood – zum Tod von „Amadeus“-Kameramann Ondříček

31-03-2015 15:07 | Till Janzer

Miroslav Ondříček (Foto: ČTK) Er hat als Kameramann einige der besten tschechischen Filme gedreht und auch viele internationale Streifen – vor allem die Welterfolge „Hair“ und „Amadeus“. Miroslav Ondříček ist am Wochenende im Alter von 80 Jahren gestorben. Mit Starregisseur Miloš...  mehr...

Anhören:
player (04:40)

Sportreport

EM-Qualifikation: Tschechen verlieren Punkte, behaupten aber Tabellenführung

30-03-2015 17:27 | Till Janzer

Foto: ČTK Eigentlich schien die Sache klar: In der Qualifikationsgruppe A zur Fußball-Europameisterschaft hatte Tschechien bis dahin noch keinen einzigen Punkt abgegeben. Außerdem konnte Gegner Lettland noch nie einen Punkt gegen eine tschechische Auswahl ergattern....  mehr...

Anhören:
player (11:04)

Kapitel aus der Tschechischen Geschichte

Ostrauer Pfadfinder im Widerstand: Nazi-Terror und kommunistische Schikanen

28-03-2015 02:01 | Jitka Mládková

Ivančena (Foto: Roy, Public Domain) Im April 1945 kündigte sich bereits das Ende des Zweiten Weltkriegs an. Dennoch mussten noch viele Menschen sterben, so etwa Dutzende Mitglieder der illegalen Bewegung „Schlesischer Widerstandskampf“ in Nordmähren. Zu ihnen gehörten auch Pfadfinder aus...  mehr...

Anhören:
player (12:05)

Reiseland Tschechien

Johannes-Nepomuk hat Museum in seinem Geburtsort

27-03-2015 16:34 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Er ist wohl der bekannteste Tscheche in der Welt. Allein in Europa gibt es über 33.000 Statuen des heiligen Johannes Nepomuk. Am vergangenen Samstag wurde im westböhmischen Nepomuk nach 65 Jahren das Museum wieder geöffnet, das an den Brückenheiligen...  mehr...

Anhören:
player (10:16)

Aviso: CZ-Kultur grenzenlos

Tschechische Kultur am Bodensee – Josef Čapek in München - Kubismus in Regensburg

26-03-2015 17:18 | Markéta Kachlíková

Josef Čapek Vor 70 Jahren, kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist der Maler und Schriftsteller Josef Čapek ums Leben gekommen. Das Tschechische Zentrum München gedenkt dieser Persönlichkeit mit einem Filmabend. Außerdem organisiert es eine Ausstellung über...  mehr...

Anhören:
player (11:34)
Sendeplan

Projekte

Archiv

Facebook Preisfrage des Monats Rebroadcasting

Nützliche Informationen

QSL-Karten 2014 Handy