Nachrichten

MusikCzech

Böhmens Barock: Komponist Heinrich Biber

31-08-2014 | Till Janzer

Heinrich Ignaz Franz Biber (Foto: public domain) Heinrich Ignaz Franz Biber stammte aus Böhmen, seine bekanntesten Kompositionen verfasste aber für den Salzburger Dom. Von manchen wird er als österreichischer Komponist bezeichnet, aber er wird auch im Rahmen des gerade laufenden Jahres der tschechischen Musik gewürdigt. Wie auch immer, wichtig ist die schöne Musik aus der Zeit des Barock, die er geschaffen hat.  mehr...

Anhören:
player (29:33)

Kapitel aus der Tschechischen Geschichte

Donau-Oder-Elbe-Kanal – unverwirklichter Traum seit Jahrhunderten

30-08-2014 02:01 | Jakub Šiška

Denkschrift über die Donau-Main-Wasserstrasse 1903 (Foto: Public Domain) Es ist eines der Lieblingsprojekte von Präsident Miloš Zeman: der Bau eines Kanals zwischen Donau, Oder und Elbe. Das tschechische Staatsoberhaupt bringt dieses Thema auch bei Treffen mit österreichischen und polnischen Politikern auf den Tisch, denn ohne eine Zusammenarbeit mit den Nachbarstaaten wäre das Projekt überhaupt nicht denkbar. Doch bei vielen weiteren tschechischen Politikern ist das Kanalprojekt umstritten. So stellte sich auch der Verkehrsminister dagegen, mittlerweile will er zumindest eine Machbarkeitsstudie anfertigen lassen. Doch das kontroverse Vorhaben ist nicht neu, schon seit Jahrhunderten wird darüber diskutiert.  mehr...

Anhören:
player (10:17)

Kultursalon

Fryderyk Chopin zu Besuch in Böhmen

30-08-2014 02:01 | Jitka Mládková

Fryderyk Chopin Chopin: ein berühmter polnischer Komponist, der später im französischen Exil lebte. Was viele nicht wissen: Chopin hatte auch eine starke Beziehung zu Böhmen. Viele seiner Lehrer und Gönner stammten aus dieser Region. Für den aus Polen vertriebenen Musiker waren die Böhmischen Länder außerdem ein Ort, an dem er mit seiner Familie und seiner Verlobten zusammentreffen konnte.  mehr...

Anhören:
player (09:29)

Reiseland Tschechien

Rajhrad: Mährisches Literaturmuseum in der Benediktinerabtei

29-08-2014 14:11 | Martina Schneibergová

Kloster Rajhrad (Foto: Martina Schneibergová) Die Benediktinerabtei Rajhrad / Raigern ist eines der ältesten Klöster in Tschechien. Gegründet wurde das Stift Mitte des 11. Jahrhunderts, die heute erhaltene Klosteranlage stammt aus dem 18. Jahrhundert. Während des kommunistischen Regimes wurde das Barockgebäude von der Armee genutzt, erst nach der Wende von 1989 konnte das halb zerstörte Kloster wieder dem Benediktinerorden zurückgegeben. Nun wird der Gebäudekomplex allmählich wieder in Stand gesetzt, und seit 2005 ist in einem Teil des Klosters das Mährische Literaturmuseum untergebracht.  mehr...

Anhören:
player (08:28)

Tschechisch gesagt

73‘ aus Prag

29-08-2014 14:35 | Markéta Kachlíková

Willkommen bei Tschechisch gesagt. Wir knüpfen an die letzte Ausgabe unseres Sprachkurses an. Auch heute erfahren Sie einige Vokabeln, die man für die Verfassung eines Empfangsberichts braucht.  mehr...

Anhören:
player (02:55)

Aviso: CZ-Kultur grenzenlos

Sprachkurse, Street Art und sehr viel Literatur

28-08-2014 15:48 | Till Janzer

Berlin und Prag liegen Luftlinie nur 280 Kilometer auseinander. Diese Nähe ist auch förderlich für den Kulturaustausch, wie das Programm des Tschechischen Zentrums in der Bundeshauptstadt erneut beweist. Was in den kommenden Wochen ansteht, dazu mehr im Interview mit der stellvertretenden Direktorin des Zentrums, Christina Frankenberg.  mehr...

Anhören:
player (09:40)

Heute am Mikrophon

Malerin Rut Kohn: „In meinen Kafka-Bildern ist nichts Grausames“

26-08-2014 | Markéta Kachlíková

Rut Kohn (Foto: Lenka Žižková, Archiv Radio Prag) Die tschechische Malerin Rut Kohn wurde 1937 in Třebušice / Triebschitz in Nordböhmen geboren. 1967 emigrierte sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Erst in München begann ihre Karriere als Malerin und Illustratorin. Seit 1990 kann sie auch in ihrer Heimat wieder ausstellen. Vom tschechischen Staat erhielt sie für ihr Schaffen im Jahr 2006 die Auszeichnung „Bedeutende tschechische Frau in der Welt“. Am Montag wurde ihre Ausstellung mit dem Namen „Hommage an den Landvermesser K.“ in Prag eröffnet. Sie zeigt Kohns Bilder zu mehreren Themen, die meisten sind vom Leben und Werk Franz Kafkas inspiriert.  mehr...

Anhören:
player (12:53)

Kultursalon

Großer Umbruch im Kino - die ersten Tonfilme in der Tschechoslowakei

23-08-2014 | Jitka Mládková

Der erste Tonfilm in der Geschichte des Kinos war 1927 der US-amerikanische Streifen „Der Jazzsänger“ (The Jazzsinger). Nur anderthalb Jahre später zog man auch in der Tschechoslowakei nach - allerdings nicht in Prag, sondern im nordböhmischen Ústí nad Labem / Aussig. Die Hauptstadtbewohner mussten noch ein paar Monate länger auf den ersten Tonfilm warten. Beide Ereignisse aber zwangen die Kinos hierzulande, auf die neue Klangtechnik umzurüsten. Das geschah aber nicht so schnell wie anderswo.  mehr...

Anhören:
player (12:33)

Wirtschaft

TU Ostrava wird Nationales Hochleistungsrechnungszentrum haben

29-08-2014 17:21 | Lothar Martin

Das Gebäude des Nationalen Hochleistungsrechnungszentrum in Ostrava (Foto: ČTK) In der mährisch-schlesischen Stadt Ostrava / Ostrau wurde dieser Tage das Gebäude des Nationalen Hochleistungsrechnungszentrum eröffnet. Das Gebäude steht auf dem Gelände der Technischen Universität der Stadt, die besonders auf den Bergbau spezialisiert...  mehr...

Direktflug aus China soll Touristen und Investoren nach Tschechien locken

28-08-2014 | Annette Kraus

Foto: Filip Jandourek Tourismus und Verkehr sind zwei der Hauptgebiete, in denen Tschechien und China in Zukunft vermehrt kooperieren möchten. Ein Grundstein solle durch die erste Direktflugverbindung zwischen Prag und Shanghai gelegt werden, sagte Tschechiens Premier Sobotka...  mehr...

mehr...

Tagesecho

Zu viele Konflikte in Schulen - Bildungsminister beruft eigenen Ombudsmann

29-08-2014 14:22 | Till Janzer

Das illustrative Foto: Filip Jandourek, Archiv des Tschechischen Rundfunks Am Montag beginnt in Tschechien ein neues Schuljahr. Etwa 116.000 Kinder werden dabei neu eingeschult. Sie kommen in ein Umfeld, in dem sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr Problemen ergeben haben. Zum Beispiel nehmen die Beschwerden über Mobbing...  mehr...

Anhören:
player (03:27)

Bestseller Gottland jetzt auch auf der Leinwand – aber nicht im Kino

29-08-2014 15:03 | Annette Kraus

'Gottland' (Foto: Tschechisches Fernsehen) An diesem Buch kam in den letzten Jahren niemand vorbei, der sich für Tschechien interessiert. Gottland heißt es, und geschrieben hat es der polnische Journalist Mariusz Szczygieł. Es ist kein Roman, sondern eine Sammlung glänzend geschriebener Reportagen,...  mehr...

Anhören:
player (04:41)

Wirtschaftsmagazin

Tschechiens Winzer kürten ihren Besten und hoffen auf gute Weinlese

27-08-2014 15:52 | Lothar Martin

Miroslav Volařík aus Mikulov (Foto: ČTK) Die diesjährige Weinlese in Tschechien steht schon bald ins Haus. Wie gut oder schlecht sie für den jeweiligen Winzer ausfallen wird, ist noch offen. Dafür steht der tschechische Winzer des Jahres 2014 bereits fest: Er heißt Miroslav Volařík und kommt...  mehr...

Anhören:
player (04:33)

Schauplatz

Gegengewicht im Internet? Neues Nachrichtenportal bringt Bewegung in Medienlandschaft

25-08-2014 16:44 | Annette Kraus

Andrej Babiš (Foto: Filip Jandourek, Archiv des Tschechischen Rundfunks) Dieser Eigentümerwechsel sorgte vergangenes Jahr für Schlagzeilen über Tschechien hinaus. Im Juni 2013 übernahm der Politiker und Unternehmer Andrej Babiš mit seinem Agrofert-Konzern das Verlagshaus Mafra – und damit die beiden auflagenstärksten seriösen...  mehr...

Anhören:
player (10:48)

MusikCzech

Sie mögen es einfach und akustisch: Ian aus Brünn

24-08-2014 | Annette Kraus

Das Duo Ian aus Brno (Foto: YouTube) Das Duo Ian aus Brno / Brünn ist ein wirklicher Newcomer. Die Geschichte der Band ist schnell erzählt, denn sie ist noch ziemlich überschaubar: Gitarrist und Sänger Ian Yvese und Kontrabassist Jan Kaňka haben die Band erst im Januar 2013 gegründet. Mit...  mehr...

Anhören:
player (29:25)
Sendeplan

Projekte

Archiv

Facebook Preisfrage des Monats Rebroadcasting Handy

Nützliche Informationen

QSL-Karten 2014