Nachrichten

02-07-2016 04:03

Kapitel aus der Tschechischen Geschichte

Königgrätz 1866: größte Schlacht auf dem Gebiet Böhmens

02-07-2016 02:01 | Markéta Kachlíková

Schlacht bei Königgrätz (Quelle: Public Domain)

Schlacht bei Königgrätz (Quelle: Public Domain)

Die Schlacht bei Königgrätz war die größte Schlacht auf dem Gebiet Böhmens. Zudem war sie ein Meilenstein auf dem Weg zur Vereinigung Deutschlands. Vor 150 Jahren, am 3. Juli 1866, trafen österreichische und die preußische Truppen unweit der ostböhmischen Stadt Hradec Králové / Königgrätz aufeinander.  mehr...

Kultursalon

Südostmähren singt und tanzt: Kinder-Folklorefestival „Kunovské léto“

02-07-2016 02:01 | Jitka Mládková

„Sommer von Kunovice“ (Foto: Jitka Mládková) Der Sommer ist in vollem Gange und mit ihm auch die Saison der Festivals. Einen festen Platz hat dabei seit 23 Jahren auch das internationale Kinder-Folklorefestival „Kunovské léto“ / „Sommer von Kunovice“. Sein Motto lautet „Von Kindern für Kinder“, wobei traditionelle Volkskunst gezeigt wird. In diesem Jahr fand es von 15. bis 19. Juni in der südostmährischen Kleinstadt Kunovice statt.  mehr...

Aviso: CZ-Kultur grenzenlos

Tschechische Pressefotos in Berlin und Prager Symphoniker auf Deutschlandtour

30-06-2016 16:34 | Till Janzer

Daniel Sobotka (Foto: Archiv der Prager Symphoniker) Im Tschechischen Zentrum in Berlin startet die Sommerpause – dennoch gibt es dort spannende Pressefotos zu sehen. Außerdem gehen die Prager Symphoniker auf eine kleine Tour, die das Orchester nach Wiesbaden und Ludwigsburg führt. Im folgenden Aviso nun zwei Interviews: zunächst mit Christina Frankenberg, der stellvertretenden Leiterin des Tschechischen Zentrums in Berlin, dann mit Daniel Sobotka, dem Leiter der Prager Symphoniker.  mehr...

Anhören:
player (10:38)

Wirtschaftsmagazin

Schwierig trotz Erfolgen: Der Wettbewerb auf der tschechischen Schiene

29-06-2016 16:38 | Jakub Šiška

Regiojet (Foto: Kristýna Maková, Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag) Wer hierzulande den Zug nimmt, der ist in den meisten Fällen auf die Tschechische Bahn (České dráhy, ČD) angewiesen, also auf den Staatskonzern. Es gibt jedoch auch Privatunternehmen, die bestimmte Bahnlinien bedienen. Sie konkurrieren entweder direkt miteinander oder mit der ČD. Obwohl die Konkurrenz auf der Schiene manchmal Probleme bringt, ist der Nutzen für die Kunden offensichtlich: Der Service hat sich deutlich verbessert, und die Fahrkarten sind billig geworden. Im Folgenden mehr über die Liberalisierung des Personenverkehrs auf der tschechischen Schiene.  mehr...

Anhören:
player (10:32)

MusikCzech

Band Vltava feiert mit dem Album Čaroděj ihren 30. Geburtstag

26-06-2016 02:01 | Markéta Kachlíková

Band Vltava (Foto: Archiv der Band) Vltava gilt als eine der originellsten Musikbands in Tschechien. Sie feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag, und zwar mit einem neuen Album und einer Tournee.  mehr...

Anhören:
player (30:16)

Forum Gesellschaft

Wenn Zeitzeugen erzählen: Audioguide erläutert Geschichte von Liberec

23-06-2016 16:52 | Till Janzer

Liberec (Foto: Google Street View) Bereits seit mehreren Jahren lässt sich die Geschichte der nordböhmischen Stadt Liberec, auf Deutsch Reichenberg, nicht nur aus Büchern erfahren. Eine Gruppe von Jugendlichen hat die Erinnerungen von Zeitzeugen aufgenommen, und diese erzählen über die Ereignisse vor und nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Aufnahmen dienen als Audioguide für einen Spaziergang durch die Stadt.  mehr...

Anhören:
player (10:38)

Hörerforum

Radio Prag schreibt Gewinnspiel aus: Hauptpreis ist ein Aufenthalt in Prag

21-06-2016 13:23 | Markéta Kachlíková

Hilfe für Syrien, das Segway-Verbot in Prag und das tschechische Team bei der Fußball-EM: vor allem diese Themen bewegten unsere Leser zu Kommentaren und Anmerkungen. Außerdem haben wir noch einige Tipps in eigener Sache für Sie. Dies und mehr hören Sie im heutigen Hörerforum.  mehr...

Anhören:
player (08:39)

Heute am Mikrophon

Klischees dementieren, um sie dann zu bestätigen – Martin Becker über seine Gebrauchsanweisung für Prag und Tschechien

31-05-2016 16:39 | Annette Kraus

Martin Becker (Foto: Frieda Müde, CC BY-SA 3.0) Für alle Tschechien-Reisenden und Prag-Besucher gibt es neue Lektüre: Im Piper-Verlag ist vor kurzem eine "Gebrauchsanweisung für Prag und Tschechien" erschienen. Verfasst hat sie der Journalist und Autor Martin Becker, der seit Jahren regelmäßig an die Moldau kommt – zum Arbeiten, aber vor allem, um Prag zu erleben. Im Buch stattet er auch unbekannteren Ecken von Tschechien einen Besuch ab. Ein Gespräch mit dem Autor über eine Leidenschaft, die vor zehn Jahren im Bulovka-Krankenhaus ihren Anfang nahm.  mehr...

Anhören:
player (10:32)

Wirtschaft

CzechInvest spekuliert auf Investoren, die Großbritannien verlassen wollen

01-07-2016 15:28 | Till Janzer

Foto: Archiv CzechInvest Die tschechische Staatsagentur CzechInvest verstärkt ihre Aktivitäten in Großbritannien sowie Ländern außerhalb der EU. Man wolle Investoren nach Tschechien locken, die wegen des bevorstehenden Brexit das Vereinigte Königreich verlassen wollen und nach...  mehr...

Nach Revision: Tschechische Wirtschaft 2015 um 4,5 Prozent gewachsen

30-06-2016 17:03 | Lothar Martin

Foto: David Castillo Dominici, FreeDigitalPhotos.net Die tschechische Wirtschaft ist 2015 im Jahresvergleich um 4,5 Prozent gewachsen und im Jahr zuvor um 2,7 Prozent. Das geht aus der Revision der nationalen Jahresbilanzen hervor, die das Tschechische Statistikamt (ČSÚ) am Donnerstag veröffentlicht hat....  mehr...

mehr...

Tagesecho

Filmfestival in Karlsbad: „Anthropoid“, Dafoe, Kaufman und Bohdalová

01-07-2016 11:48 | Markéta Kachlíková

Foto: ČTK An diesem Freitag beginnt das 51. Internationale Filmfestival in Karlovy Vary / Karlsbad. Die Gewinner des Festivals werden erst in acht Tagen gekürt – welche Persönlichkeiten aber Kristallgloben für ihr Lebenswerk erhalten, das ist schon jetzt...  mehr...

Anhören:
player (04:11)

Deutsch-jüdischer Fußballverein DFC Prag nach 77 Jahren wiedergegründet

01-07-2016 13:59 | Till Janzer

DFC Prag Der Deutsche Fußball-Club Prag (kurz: DFC Prag) kehrt wieder zurück! 1939 hatte sich der populäre deutsch-jüdische Verein nach der Besatzung der Tschechoslowakei durch das NS-Regime selbst aufgelöst. Jetzt wird er wieder ins Leben gerufen. Anfang Juni...  mehr...

Anhören:
player (05:03)

Sportreport

Pavel Kuka: Tschechen haben EM-Atmosphäre und Verantwortung nicht gemeistert

27-06-2016 17:44 | Lothar Martin

Pavel Kuka (Foto: YouTube Kanal von FAČR) Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich hat die Vorrunde hinter sich und ist seit Samstag in der K.o.-Phase, in der der neue Titelträger ermittelt wird. Nicht mehr dabei ist allerdings die tschechische Mannschaft, die nach wenig überzeugenden Vorstellungen...  mehr...

Anhören:
player (09:53)

Tschechisch gesagt

Fotografieren für Einsteiger

24-06-2016 16:26 | Markéta Kachlíková

Sucher - hledáček (Foto: Bladeor, CC0 1.0) In der Sendereihe Tschechisch gesagt nun die zweite Folge unseres Foto-Kurses für Einsteiger.   mehr...

Anhören:
player (02:29)

Schauplatz

„Der Draht ist gut“ – Botschafter von Loringhoven über deutsch-tschechische Beziehungen

22-06-2016 16:54 | Till Janzer

Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven (Foto: Archiv der deutschen Botschaft in Prag) In Europa ächzt es derzeit im Gebälk. Die Briten entscheiden darüber, ob sie in der EU bleiben wollen. Und bis vor kurzem wurde teils in scharfen Worten über die Flüchtlingspolitik gestritten – auch zwischen Tschechien und Deutschland. Der deutsche Botschafter...  mehr...

Anhören:
player (11:58)

Spaziergang durch Prag

Nacht der Kirchen: Bischof in der Bahn, Barockpracht und eine kleine Kapelle

17-06-2016 17:37 | Martina Schneibergová

Kirche St. Johannes Nepomuk am Felsen (Foto: Martina Schneibergová) Am vergangenen Freitag fand in Tschechien bereits zum achten Mal die Nacht der Kirchen statt. 15 Religionsgemeinschaften schlossen sich in der Prager Erzdiözese in diesem Jahr dem ökumenischen Projekt an. Sie öffneten 317 Gotteshäuser, Klöster und Gebetsräume...  mehr...

Anhören:
player (12:18)

Reiseland Tschechien

Von der Josephsquelle zur Schönen Peppi: Auf Hrabals Spuren in Kersko

10-06-2016 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Der Ort Kersko ist dank dem Schriftsteller Bohumil Hrabal bekannt geworden. In der Waldsiedlung, die etwa 30 Kilometer östlich von Prag liegt, hatte der Schriftsteller sein Sommerhaus. Dort fand er auch Inspirationen für seine Werke. Die Bewohner von...  mehr...

Anhören:
player (10:33)
Gewinnspiel 80 Jahre Radio Prag Sendeplan QSL-Karten 2016

Projekte

Archiv

Facebook Preisfrage des Monats Rebroadcasting Handy

Nützliche Informationen