Nachrichten

10-12-2016 04:00

Kapitel aus der Tschechischen Geschichte

Im KZ zum Geldfälschen gezwungen – Ein Nachruf auf Adolf Burger

10-12-2016 02:01 | Till Janzer

Adolf Burger (Foto: Vladimír Kroc, Archiv des Tschechischen Rundfunks)

Adolf Burger (Foto: Vladimír Kroc, Archiv des Tschechischen Rundfunks)

Sie waren Hitlers Fälscher: In Sachsenhausen mussten KZ-Häftlinge millionenfach Geldblüten und stapelweise gezinkte Ausweise drucken. Jetzt ist einer der letzten Zeugen dieses weniger bekannten NS-Verbrechens in Prag gestorben. Adolf Burger wurde 99 Jahre alt. Gegenüber Radio Prag hat er im Jahr 2007 seine Geschichte erzählt: wie er das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau und das KZ Sachsenhausen überlebt hat.  mehr...

Kultursalon

„Lust zum Enträtseln“ - Germanist Tvrdík zur Rezeption Dürrenmatts in der ČSSR

10-12-2016 02:01 | Jitka Mládková

Milan Tvrdík (Foto: Ksoukup, CC BY-SA 3.0) Vor 26 Jahren ist mit Friedrich Dürrenmatt die Ikone der Schweizer Literatur gestorben. Genau war dies am 14. Dezember 1990 und nur drei Wochen nach seiner letzten Rede in der Öffentlichkeit, gehalten bei einer Preisverleihung für den tschechoslowakischen Staatspräsidenten Václav Havel in der Schweiz. Aus diesem Anlass fand kürzlich „Der Salon Dürrenmatt“ in der Prager Václav-Havel-Bibliothek statt. Mit dabei war Milan Tvrdík, Germanistikprofessor an der Karlsuniversität. Mit ihm ein Interview über seine Beziehung zu Friedrich Dürrenmatts Werk und die Rezeption Schweizer Autoren in der Tschechoslowakei.  mehr...

Reiseland Tschechien

Třešť: zwischen Thora und Kafka

09-12-2016 15:19 | Martina Schneibergová

Synagoge in Třešť (Foto: Martina Schneibergová) Der Duft von Kerzen und Heu, die Heilige Familie im Stall zu Bethlehem und die drei Weisen aus dem Morgenland – dafür kennt man in Tschechien das Städtchen Třešť / Triesch in der Böhmisch-Mährischen Höhe. Denn der Ort ist im ganzen Land berühmt für seine Weihnachtskrippen. Doch nicht nur deswegen ist Třešť einen Besuch wert. Der historische Stadtkern steht unter Denkmalschutz und dort sind noch viele Spuren der ehemaligen jüdischen Bewohner zu finden.  mehr...

Anhören:
player (10:24)

Tschechisch gesagt

Glühwein, Punsch und Grog

09-12-2016 15:12 | Markéta Kachlíková

Punsch - punč (Foto: Jitka Erbenová, CC BY-SA 3.0) Etwas zum Aufwärmen wollen wir im heutigen Sprachkurs servieren: und zwar Glühwein und weitere Heißgetränke.  mehr...

Anhören:
player (02:29)

Wirtschaftsmagazin

Kampf um eingetragene Warenzeichen und Dollarkursprobleme – Exportfirmen 2016

07-12-2016 16:25 | Till Janzer

Foto: Dani Simmonds, Free Images Der tschechische Export ist in den vergangenen Jahren gewachsen. 2015 war er besonders erfolgreich. Das hat sich auch gezeigt, als vergangene Woche die besten Exportfirmen ausgezeichnet wurden. Dennoch raten Wirtschaftsexperten für die Zukunft, dass sich in Tschechien die Struktur der Firmen verändern müsste.  mehr...

Anhören:
player (09:36)

Sportreport

Biathlon-Weltcupsiegerin gewinnt auch unter ihrem neuen Namen Koukalová

05-12-2016 15:14 | Lothar Martin

Gabriela Koukalová (Foto: ČTK) Im Vorjahr war sie eine der herausragenden Erscheinungen der internationalen Wintersportsaison: die tschechische Weltcup-Siegerin im Biathlon, Gabriela Soukalová. Seitdem aber hat sich bei ihr einiges geändert und man war gespannt, wie die 27-Jährige in die neue Saison startet. Am vergangenen Wochenende hat sie im schwedischen Östersund eine eindrucksvolle Antwort auf diese Ungewissheit gegeben. Sie siegte in der Verfolgung und wurde Dritte im Sprint. Zwei Podiumsplätze, die noch im Sommer in ganz weiter Ferne schienen.  mehr...

Anhören:
player (09:21)

Aviso: CZ-Kultur grenzenlos

Film-Feinkost, die Kraft des Knoblauchs und Möbeldesign

01-12-2016 14:06 | Till Janzer

Vor Weihnachten muss es nicht immer nur adventlich sein. Das Tschechische Zentrum in Berlin lädt zum Beispiel auch alle ein, die Lust auf Tanztheater oder etwa eine schwarze Filmkomödie haben. Mehr zum Programm im Interview mit der stellvertretenden Leiterin des Zentrums, Christina Frankenberg.  mehr...

Anhören:
player (07:58)

Wirtschaft

Inflation in Tschechien stieg auf 1,5 Prozent – Ende der Interventionen in Sicht

09-12-2016 13:41 | Lothar Martin

Foto: Stuart Miles, FreeDigitalPhotos.net Die Inflation in Tschechien ist im November das erste Mal seit über drei Jahren wieder auf mehr als ein Prozent gestiegen. Konkret wurde die jährliche Inflationsrate mit 1,5 Prozent beziffert, das ist der höchste Wert seit Juni 2013. Damit wurden selbst...  mehr...

Geringe Arbeitslosenquote dürfte auch 2017 Bestand haben

08-12-2016 13:22 | Till Janzer

Foto: cooldesign, FreeDigitalPhotos.net Die Arbeitslosenzahlen liegen in Tschechien so niedrig wie zuletzt im Dezember 2008. Im November waren bei den Ämtern nur knapp über 360.000 Menschen als erwerbssuchend gemeldet. Das entsprach einer Quote von 4,9 Prozent. Im Oktober waren es noch 5,0...  mehr...

mehr...

Tagesecho

Zu umsichtig mit VW? EU rügt Tschechien wegen Dieselgate-Affäre

09-12-2016 14:19 | Strahinja Bućan

Foto: Ruben de Rijcke, CC BY-SA 3.0 Die Dieselgate-Affäre bei VW scheint kein Ende zu nehmen. Nun hat die EU-Kommission genug wegen des Abgas-Skandals: Sie hat gegen insgesamt sieben ihrer Mitgliedsstaaten juristische Schritte eingeleitet. Darunter auch Tschechien.   mehr...

Anhören:
player (02:57)

Grammy-Nominierungen 2017: Adele, Beyoncé und… Magdalena Kožená

09-12-2016 14:50 | Markéta Kachlíková

Magdalena Kožená (Foto: ČT Brno) Am Nikolaustag werden sie alljährlich bekannt gegeben: die Nominierungen für den wichtigsten Preis der Musikbranche, den Grammy. Vorgeschlagen werden Sänger, Instrumentalisten, Komponisten, Produzenten und Tontechniker. In New York wurde in dieser Woche...  mehr...

Anhören:
player (03:34)

Spezial

„Die Versöhnung muss von den Menschen kommen“ – Bernd Posselt zur Deutsch-Tschechischen Erklärung

08-12-2016 15:20 | Strahinja Bućan, Pavel Polák

Bernd Posselt (Foto: Mef.ellingen, CC BY-SA 3.0) Der Populismus in Europa wächst, die Briten wollen aus der EU austreten, und niemand scheint sich mehr zu vertrauen auf dem Kontinent. Mit der schwierigen Lage in Europa steht genauso das tschechisch-deutsche Verhältnis auf dem Prüfstand. Es drohen nämlich...  mehr...

Anhören:
player (19:06)

Hörerforum

Im Briefkasten: Advent, Arktis und AfD

06-12-2016 15:11 | Markéta Kachlíková

Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag Die Polarforschung, der Populismus oder aber die Weihnachtsmärkte. Das sind die Themen, zu denen Sie uns diesmal geschrieben.   mehr...

Anhören:
player (07:25)

MusikCzech

Vertigo – Modern Jazz in origineller Verpackung

04-12-2016 02:01 | Lothar Martin

Vertigo (Foto: YouTube) Vertigo ist eine der originellsten Bands der tschechischen Jazzszene. Sie wurde 2002 gegründet. Mit der Zeit griff sie in ihren Kompositionen aber immer häufiger auch in andere Musikrichtungen über, so dass sie heute schon für einen ganz eigenwilligen...  mehr...

Anhören:
player (31:56)

Spaziergang durch Prag

Auf Václav Havels Spuren: Von der Lucerna zum Palais Adria

02-12-2016 13:49 | Martina Schneibergová

Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag „Das Prag Václav Havels“ heißt der Bildband des Architekten und Kunsthistorikers Zdeněk Lukeš. Er beschreibt 69 Orte in der tschechischen Hauptstadt, die eng verbunden sind mit dem Leben des Dissidenten, Dramatikers und Präsidenten. Einige der Gebäude...  mehr...

Anhören:
player (09:29)

Schauplatz

Sprache, Identität, Selbstbewusstsein: Roma in Tschechien

30-11-2016 16:34 | Strahinja Bućan

Foto: YouTube Kanal von ROMEA Bewundert, romantisiert, aber auch gehasst – die Roma in Tschechien hatten nie einen leichten Stand. Bis heute ist es oft nicht einfach für sie, in der tschechischen Gesellschaft Fuß zu fassen. Doch wer sind diese Menschen? Eine Frage, die auch für die...  mehr...

Anhören:
player (13:06)
80 Jahre Radio Prag Sendeplan QSL-Karten 2016

Projekte

Archiv

Facebook Preisfrage des Monats Rebroadcasting Handy

Nützliche Informationen