Nachrichten

25-07-2016 10:07

MusikCzech

Abschied von einer Nachtigall: Marta Kubišová beendet ihre Karriere

24-07-2016 02:01 | Strahinja Bućan

Marta Kubišová (Foto: Tomáš Lébr, Archiv des Tschechischen Rundfunks)

Marta Kubišová (Foto: Tomáš Lébr, Archiv des Tschechischen Rundfunks)

Eine ganz große Stimme des tschechischen Musikgeschäfts tritt ab – Marta Kubišová hat das Ende ihrer Karriere verkündet. Ein musikalischer Abschied von der Sängerin.  mehr...

Anhören:
player (29:31)

Kapitel aus der Tschechischen Geschichte

„Der gesündeste Sauerbrunn“ – Geschichte der Kurstadt Luhačovice, Teil II

23-07-2016 02:01 | Jitka Mládková

Foto: Archiv des Museums Südostmährens in Zlín Luhačovice ist der größte mährische Kurort und viertgrößte landesweit. Nach den Jahren der Stagnation erlebte er zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen neuen Aufschwung. Ausschlaggebend wurde ein Eigentümerwechsel. Nach über 200 Jahren verkaufte die Adelsfamilie Serenyi das inzwischen durch seine Mineralquellen bekannte Kurbad an eine Aktiengesellschaft. Damit erhielt es erstmals einen tschechischen Besitzer. Hier nun die zweite Folge unserer kleinen Geschichte der Kurstadt Luhačovice.  mehr...

Anhören:
player (12:40)

Kultursalon

Die Grenzen zwischen Kunst und Dokumentation aufbrechen: Der Fotograf Karel Cudlín

23-07-2016 02:01 | Strahinja Bućan

Karel Cudlín (Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks) Karel Cudlín zählt zu den Großen in der tschechischen Fotografie. Er hat sich bisher vor allem als Dokumentarfotograf einen Namen gemacht. Mit seinen Bildern erzählt er über Roma-Siedlungen und den Abzug der sowjetischen Truppen, er hat hielt Russland und den Kaukasus festgehalten – und, als Leibfotograf Václav Havels, auch die gesellschaftlichen Umwälzungen im Tschechien der 1990er Jahre. In Cudlíns Werk werden aber ebenso Grenzen der Fotografie deutlich: die Grenze zwischen Kunst und Faktum oder zwischen Zufall und Komposition. Strahinja Bucan porträtiert den Künstler in einer neuen Ausgabe des Kultursalons.  mehr...

Anhören:
player (09:55)

Reiseland Tschechien

Pilsen: Auf den Spuren von Josef Kajetán Tyl

22-07-2016 16:22 | Martina Schneibergová

Josef Kajetán Tyl Er gilt als Begründer des tschechischen Dramas: Josef Kajetán Tyl. Doch er war nicht nur Dramatiker, sondern auch Theaterregisseur, Schauspieler und Journalist. Am 11. Juli jährte sich der Tod des namhaften Autors zum 160. Mal. Aus diesem Anlass wurde im westböhmischen Plzeň / Pilsen eine Ausstellung über ihn eröffnet. Sie zeigt weniger bekannte Dokumente aus seinem Leben und erinnert an Tyls Beziehung zu Pilsen.  mehr...

Anhören:
player (09:00)

Wirtschaftsmagazin

Parteispenden und öffentliche Ausschreibungen: Ein Fall von Korruption?

20-07-2016 17:01 | Till Janzer

Foto: Serge Bertasius Photography, FreeDigitalPhotos.net Wirtschaft und Politik – das ist nicht erst seit der Partei Ano ein heißes Eisen in Tschechien. Denn seit langem rangiert das Land im Korruptionsranking von Transparency International hinter den meisten anderen europäischen Staaten. Der Thinktank Idea des Wirtschaftsforschungsinstituts Cerge-EI hat nun die Zusammenhänge zwischen Parteispenden und der Vergabe öffentlicher Aufträge untersucht.  mehr...

Anhören:
player (08:01)

Sportreport

Tschechiens Davis-Cup-Team scheitert an Hürde Frankreich

18-07-2016 16:34 | Lothar Martin

Lukáš Rosol (Foto: ČTK) Das tschechische Tennisteam der Herren ist am Sonntag im Viertelfinale des Davis Cups ausgeschieden. Wie vor zwei Jahren im Halbfinale, so setzten auch diesmal wieder die Franzosen für sie das Stoppzeichen. Tschechien trat indes ohne Top-Spieler Tomáš Berdych an, und so macht sich Teamchef Jaroslav Navrátil nach der Niederlage auch schon Gedanken um die sportliche Zukunft.  mehr...

Anhören:
player (08:37)

Tschechisch gesagt

Tauchen und Schnorcheln

08-07-2016 16:00 | Markéta Kachlíková

Schnorchel - šnorchl, dýchací trubice (Foto: Alex, CC BY-SA 3.0) Die heutige Ausgabe unseres Sprachkurses verbringen wir am Wasser. Es wird gebadet, geschwommen und getaucht.  mehr...

Anhören:
player (02:04)

Aviso: CZ-Kultur grenzenlos

Tschechische Pressefotos in Berlin und Prager Symphoniker auf Deutschlandtour

30-06-2016 16:34 | Till Janzer

Daniel Sobotka (Foto: Archiv der Prager Symphoniker) Im Tschechischen Zentrum in Berlin startet die Sommerpause – dennoch gibt es dort spannende Pressefotos zu sehen. Außerdem gehen die Prager Symphoniker auf eine kleine Tour, die das Orchester nach Wiesbaden und Ludwigsburg führt. Im folgenden Aviso nun zwei Interviews: zunächst mit Christina Frankenberg, der stellvertretenden Leiterin des Tschechischen Zentrums in Berlin, dann mit Daniel Sobotka, dem Leiter der Prager Symphoniker.  mehr...

Anhören:
player (10:38)

Wirtschaft

Fluggesellschaft ČSA erwirtschaftet ersten Betriebsgewinn seit Jahren

22-07-2016 15:07 | Till Janzer

Foto: ČT24 Die tschechische Fluggesellschaft ČSA (Czech Airlines) hat das beste Halbjahresergebnis seit zehn Jahren erwirtschaftet. Für die Zeit von Anfang Januar bis Ende Juni dieses Jahres konnte die Firma einen Gewinn von 72,4 Millionen Kronen (knapp 2,7 Millionen...  mehr...

Budvar-Brauerei will nach Rekordzuwachs ihre Kapazitäten ausbauen

21-07-2016 17:51 | Lothar Martin

Foto: Rude, CC BY-SA 4.0 Die Budvar-Brauerei in České Budějovice / Budweis will sich vergrößern und dafür bis zum Jahr 2020 rund 1,5 Milliarden Kronen (ca. 55,5 Millionen Euro) investieren. Die Brauerei reagiert damit auf ihre jüngste Entwicklung, nach der sie ihre Kapazitäten...  mehr...

mehr...

Tagesecho

Neues Selbstbewusstsein in schweren Zeiten: Treffen der Visegrád-Gruppe in Warschau

22-07-2016 15:33 | Strahinja Bućan

Foto: ČTK Vom Brexit bis Donald Trump – Europa und die Welt sind im Umbruch. Dessen sind sich auch die vier Staaten der Visegrád-Gruppe bewusst. Zu Anfang dieses Monats übergab Tschechien den Vorsitz des Bündnisses an Polen. Auf dem ersten Treffen der Regierungschefs...  mehr...

Anhören:
player (03:57)

Reaktionen aus Tschechien: Russland sollte komplett gesperrt werden

22-07-2016 15:58 | Martina Schneibergová

Foto: ČTK Der internationale Sportgerichtshof CAS hat am Donnerstag den Ausschluss der russischen Leichtathleten von den Olympischen Spielen in Rio für rechtskräftig erklärt. Am Freitag forderten 14 nationale Anti-Doping-Agenturen das Internationale Olympische...  mehr...

Anhören:
player (03:31)

Forum Gesellschaft

Porträt einer Unbeugsamen: Sängerinnenlegende Marta Kubišová

21-07-2016 16:54 | Jakub Šiška

Marta Kubišová (Foto: Jan Sklenář, Archiv des Tschechischen Rundfunks) Marta Kubišová gilt als Ikone der tschechischen Popmusik. 1968 wurde ihr Song „Gebet für Marta“ zum Symbol des Protestes gegen den sowjetischen Einmarsch in die Tschechoslowakei. Die Kommunisten verbaten ihr danach öffentlich aufzutreten, ihre Lieder...  mehr...

Anhören:
player (10:43)

Hörerforum

„Man wird bei Radio Prag direkt in die Materie geschmissen…“

19-07-2016 16:09 | Markéta Kachlíková

Strahinja Bućan (Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks) Es sei sogar besser, als er sich vorgestellt habe, sagt unser neuer Kollege, Strahinja Bućan, über seine Arbeit bei Radio Prag. Ein Interview mit ihm bringen wir im heutigen Hörerforum.   mehr...

Anhören:
player (09:43)

Spaziergang durch Prag

Stadtteil Břevnov – 1000 Jahre Geschichte, vom Kloster geprägt

15-07-2016 16:54 | Martina Schneibergová

Břevnov gehört größtenteils zum sechsten Prager Stadtbezirk. Die Anfänge der Gemeinde sind mit dem ältesten Männerkloster auf dem Gebiet Böhmens verbunden: mit dem Benediktinerstift, das vom heiligen Adalbert gegründet wurde. Die mehr als 1000-jährige...  mehr...

Anhören:
player (09:13)

Schauplatz

UN-Weltzukunftsvertrag: Tschechien kämpft mit den Zielsetzungen

13-07-2016 16:57 | Till Janzer

Foto: United Nations Development Programme, CC BY-NC-ND 2.0 Beim UN-Gipfel in New York wurde im vergangenen Jahr die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ beschlossen. Auch in Tschechien wird gerade daran gearbeitet, konkrete eigene Ziele zu formulieren. Nun hat Social Watch, ein Zusammenschluss von Nichtregierungsorganisationen,...  mehr...

Anhören:
player (10:21)

Spezial

Hieronymus von Prag – Kirchenreformator, Aufrührer und Märtyrer

06-07-2016 | Jakub Šiška

Hieronymus von Prag Der 6. Juli ist in Tschechien ein Feiertag. Erinnert wird an den Kirchenreformator Jan Hus, der 1415 in Konstanz verbrannt wurde. Weniger bekannt ist, dass ein Jahr später in derselben Stadt am Bodensee noch ein weiterer religiöser Denker aus Böhmen...  mehr...

Anhören:
player (13:23)
Gewinnspiel 80 Jahre Radio Prag Sendeplan QSL-Karten 2016

Projekte

Archiv

Facebook Preisfrage des Monats Rebroadcasting Handy

Nützliche Informationen